Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
LiaLin

Urlaub im November geplant, hat jemand Tipps wohin?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Mein Männe hat noch Urlaub über und wir möchten gerne ein paar Tage wegfahren.

Nun vor November geht leider nicht, weil er momentan in der Firma dringend gebraucht wird.

Die Frage ist jetzt nur wohin?

Wo wir sonst gehen, geht dann nicht, weil vermutlich zugeschneit.

Ein paar Sachen die wichtig sind:

- keine grosse Stadt mit Trubel und co, wir möchten es ruhig, also eher ein kleines Städtchen.

- Muss mit dem Auto zu erreichen sein, viel mehr als 8h (reine Fahrtzeit ohne pausen) möchten wir nicht fahren.

- muss Hundefreundlich sein (in der Natur kein Leinenzwang, keine Maulkorbpflicht etc)

- sollte genug Spazier und Wandergelegenheiten haben.

- Kultur ist nicht wichtig, interessiert uns beide nicht so sehr.

- Schöne Landschaft wäre wichtig, die möglichst auch anders aussieht wie hier ( hier siehts ähnlich aus wie in Süd-Deutschland nur hügeliger).

Hat jemand irgent ne Idee wo wir hinkönnten?

Nur mal so die Region, Hotel finden wir dann schon :)

Danke schonmal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toskana vielleicht? Die südliche Toskana, so die Maremma-Gegend ist sehr schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Insel Rügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke schonmal für eure Tipps.

Toskana ist natürlich sehr schön, wie siehts denn da mit Mücken etc aus? (wegen den Wuffs)..

Rügen ist def. deutlich weiter als 8h, wir waren mal in Nord D (nicht dort) und wir hatten reine Fahrtzeit 12h..

Schöns wärs aber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir hatten im Juni nicht so viele Mücken. Ich würde sagen, im November ist da die Hauptsaison (auch für Mücken) schon vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten hier letztes Jahr so einen traumhaften November.Ich hab supertolle Touren mit den Hunden gemacht. Es ist nicht viel los und die Natur gehört einem allein.

Ich hoffe wieder auf einen solchen November.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Holland ans Meer - wird zwar bestimmt windig aber ich mag die Weite und Hundefreundlichkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann immer nur im November Urlaub machen und fahre schon seit mehr als 10 Jahren mit Hunde nach Rügen.

Tolle Natur, auch einsame Strände, Hunde sind überall gerne gesehen und dürfen auch am Strand ohne Leine laufen, tolle Rad- und Wanderwege, Sportmöglichkeiten, auch ein bisschen was zum Besichtigen und Ansehen.

Die Insel ist zwar im November recht leer, aber ich mag das gerade gerne.

Und das Wichtigste ist: innerhalb von Deutschland hat Rügen im November die geringste Niederschlagswahrscheinlichkeit. Aufgrund der Steilküste zieht schlechtes Wetter da schnell weiter und ansonsten kann man auch an Regentagen was anderes Schönes machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar, Nord- oder Ostsee ist auch im Winter immer schön und vor allem leer. Aber vielleicht wäre auch Frankreich, also Bretagne insbesondere, noch etwas? Ok, ich weiß

grade nicht, ob du da in der angegebenen Zeit hinkommst, fahrttechnisch :think:

Aber nach Rügen schafft man auch nicht unbedingt in 8 h von der Schweiz aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren im November mal in Oberbozen , auf dem Ritten, kann ich nur empfehlen! Herrliche Wanderwege, tolle Landschaft, Ruhe, sehr Hundefreundlich und tolles Wetter!

post-8084-1406419797,36_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erster gemeinsamer Urlaub :)

      Ihr Lieben, Padme und vor allem ich sind überreif für einen Urlaub. Dieses Jahr wird das ganze, dank vernünftigem Job, endlich in Angriff genommen. Eine gute Freundin, inclusive vierbeinigem Begleiter, wird mitgenommen.  Jetzt brauche ich Ideen Wir wollen mit dem Auto los. Mehr als sechs Stunden sollte die Fahrt nicht dauern (wohnen im pott). Am besten innerhalb deutschlands, oder auch niederlande, bis Österreich. Ich hätte gerne ein kleines Apartment, oder Almhüttchen, oder Bungalow... also nix Hotel. Strand kann ich mir vorstellen, genauso wie Alm und Berge. Schwarzwald wäre jetzt eher nichts für uns. Genauso wenig wie Stadt.  Ich will also raus und dahin wo nichts los ist. Einfach die Zeit mit den Hunden und schönen wandertouren genießen. Geplant ist ca. Eine Woche außerhalb der saisonalen urlaubszeiten (vermutlich septemper). Geldlich sollte es jetzt nicht übertrieben teuer sein... Aber ein bisschen was können wir uns leisten. Hat einer einen schönen Tip? Oder auch mehrere? Würde mich über einen Austausch freuen

      in Plauderecke

    • Plaudern im November 2018

      Kaum ist der Oktober vorbei, fängt auch schon der November an    

      in Plauderecke

    • Fotowettbewerb - November 2017 - Wolken

      Fotowettbewerb November 2017   Thema   Wolken   Das Thema habt ihr aus drei Vorschlägen the solitaire ausgewählt, der den letzten Wettbewerb vom Oktober 2017 gewonnen hat   So geht's
        Inhalt Jeder der Lust hat darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema passt, einschicken Das Bild sollte einen Titel, evtl. auch eine Bildunterschrift oder eine kleine Geschichte haben   Technisches Das Foto soll auf der langen Seite mindestens 1024 Pixel lang sein Schickt das Foto an nebelfrei.foto@gmx.ch Nicht vergessen: euren Usernamen, ich kenne nämlich eure richtigen Namen nicht. Allerletzter Einsendetermin ist Freitag 17. November, 17:10h Ich werde den Empfang des Bildes in diesem Thread bestätigen.   Was gibt es zu gewinnen? Nichts!  Ausser Ruhm, Ehre, Freude! und das Recht das nächste Thema zu bestimmen.
      In diesem Thread darf auch geplaudert werden, aber bitte nichts über euer Bild verraten!

      in Plauderecke

    • Fotowettbewerb - November 18 - Flughunde

      _________________________________________________________________________________ Fotowettbewerb - November 2018 _________________________________________________________________________________   Thema   Flughunde   was ihr aus dem Thema macht ist eure Sache   _________________________________________________________________________________       Das Thema hat Ferun, die den letzten Wettbewerb zum Thema "mir doch wurst....", vom Oktober 2018 gewonnen hat, aus einer Liste von euren Vorschlägen ausgesucht, das Thema hat Der OlleHansen vorgeschlagen     So geht's
        Inhalt Jeder der Lust hat, darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema "Flughunde" passt, einschicken Das Bild sollte einen Titel, darf auch eine Bildunterschrift oder eine kleine Geschichte haben   Technisches Das Foto soll auf der langen Seite mindestens 1000 Pixel und höchstens 2048 Pixel lang sein Das Bild wird automatisch auf 1000 (lange Seite) reduziert wenn ihr also wissen wollt, wie das veröffentlichte Bild aussieht, verkleinert euer Bild bitte selber eine Anleitung ist unter der Rubrik User hilft User  zu finden Schickt das Foto an nebelfrei.foto@gmx.ch Nicht vergessen: euren Usernamen, ich kenne nämlich eure richtigen Namen nicht alle Allerletzter Einsendetermin ist Donnerstag 22. November, 20:18h Ich werde den Empfang des Bildes in diesem Thread bestätigen, da nicht alle PNs empfangen können schicke ich im Notfall Emails, keine PNs   Was gibt es zu gewinnen? Nichts!  Ausser Ruhm, Ehre, Freude! und das Bild auf der Titelseite und das Recht das nächste Thema zu bestimmen.     Habt ihr noch Fragen? nur zu! fragt in diesem Thread oder sendetetein Email an die nebelfrei.foto@gmx.ch In diesem Thread darf auch geplaudert werden, aber bitte nichts über euer Bild verraten!   _________________________________________________________________________________

      in Plauderecke

    • Trennungsstress im Urlaub ?

      Hallo ihr Lieben   Ich wohne noch zuHause bei meinen Eltern und wir haben einen ,,Familienhund“  . Ich verbringe von uns am meisten Zeit mit ihm und er schläft auch sehr gerne bei mir im Bett. In Kürze werde ich mit meiner Schwester in den Urlaub fahren und mir graut es schon davor, ihn eine Woche lang nicht zu sehen, weil ich Angst habe wie sehr ihn das beeinflussen wird Meine Eltern sind in der Zeit rund um die Uhr zuHause und werden sicherlich auch viel Zeit mit ihm verbringen... aber trotz Allem, darf er bei ihnen zum Beispiel nicht ins Bett etc.  Empfinden Hunde da so etwas wie Trennungsstress ? Vermisse ich ihn einfach mehr als er mich ? Also ,,trauern“ Hunde dann in der Zeit und wissen sie, dass etwas fehlt oder können Hunde da sehr entspannt mit umgehen?    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

      in Hundebetreuung & Hundesitting


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.