Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amilie

Wieviel bedeuten euch eure Hunde?

Empfohlene Beiträge

Wie schön eure "Geschichten" sind.. ach..find ich total schöön! :)

Ich hätte auch niemals gedacht, dass man ein Hund so sehr lieben kann. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich hätte auch niemals gedacht, dass man ein Hund so sehr lieben kann. ;)

Doch, ich schon... Vorher hatte ich ja Lucky, der wurde als Welpe angeschafft als ich ein Baby war und ich bin mit ihm groß geworden...Er war wie ein Bruder für mich, auch wenn es sich dumm anhört und ich weine heute noch wenn ich an ihn denke, aber ich weiß das er mit 16 Jahren nach dem Spielen eingeschlafen ist und nie wirklich krank war... Er hatte ein wunderschönes Dackelleben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich ist mein Hund das wichtigste, das ich habe.

Das es ihr gut geht, steht für mich über allem.

Wenn sie da ist, ist meine Welt in Ordnung, solange sie glücklich ist, bin ich glücklich.

Bevor ich sie bekam, war ich oft traurig.

Vor einem Jahr kam Jule, seitdem gab es keine Zeit mehr für trübe Gedanken.

Ohne sie bin ich nicht komplett.

11539976xp.jpg

Nie hätte ich gedacht, dass ich einen Hund so lieben könnte, aber heute ist es so.

Seit einem Jahr (in 11 Tagen), bin ich jeden Tag mehrere Stunden unterwegs.

Seit sie hier ist, bin ich glücklich, vergeht die Zeit wie im Flug.

Durch sie lernte ich viele Menschen kennen, einige wurden meine Freunde.

Durch Jule habe ich gelernt, gelassen zu bleiben, und meinen Optimismus zu behalten.

Mit Jule macht mir das Leben unendlich viel Freude.

Sie baut Brücken zu anderen Menschen, einfach weil sie da ist. Die Leute sehen den tollen Hund und nicht den Rolli.

11539978or.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde machen mein Leben lebenswert. Jeder auf seine Art.

Meine tote Amanda war meine Seele. Meine Fee, die eigentlich immer der Hund meines verstorbenen Mannes war, ist meine Herausforderung und die zarte Seite. Eyla ist mein Schatten und meine junge Fryda ist auf der Suche nach ihrem Platz. Sie hat gebraucht, bis sie mein Herz erobert hat und mußte sich langsam einschleichen. Jetzt ist sie mit voller Wucht drin angekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Mara

was für eine schöne Liebeserklärung an Deine Jule...

ich bin gerührt :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sylke, sie ist in 11 Tagen ein Jahr hier, da kommt man ins Grübeln.

Heute gerade wieder, weil sie einfach so toll ist.

Egal was ich mache, mit ihr ist es viel schöner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich sehr für Euch das ihr so ein tolles Team seid... ;)

Mir gehts ja nicht anders..... mein Sammy bereichert jeden Tag meinen Tag neu.... immer anders....aber ich möchte ihn auch nicht mehr missen. Gerade ist alles nicht so einfach, aber das schweisst sehr zusammen irgendwie....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Sie baut Brücken zu anderen Menschen, einfach weil sie da ist. Die Leute sehen den tollen Hund und nicht den Rolli.

11539978or.jpg

Den Satz fand ich am schönsten!! Was Hunde so alles bewirken kann. Unglaublich. Glückwunsch zu deinem tollen Hund! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Letztes Jahr war es soweit, Einzug von Joss - mein erster eigener Hund :)

Bis dato schon als Kind die Hunde aus der Nachbarschaft ausgeführt, Pflegehunde gehabt, aber nie einen eigenen Hund!

Soweit ich mich zurückerinnern kann, habe ich mir einen Hund gewünscht und letztes Jahr war es endlich soweit!!!

Kann also nur von diesem ersten Hund ausgehen, der mein Leben bereichert hat, der mich immer wieder aufs Neue erstaunt, erheitert, manchmal auch verärgert ;), und immer wieder in den Sinn ruft: Du hast ein Baby ;)

Denn das ist er für mich: mein Baby!!! Und wirds bleiben :)

Seelenhund / Herzenshund? Ich würde sagen, JA!!!! Denn der Platz hat sich eingebrannt, noch bevor er hier war, schon, als ich wusste, er wird es!

Joss gehört zu meinem Leben, macht es mir lebenswerter, genauso, wie es alle meine Lieben machen, meine Kinder, mein Partner! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Silvi.. das hast du schön geschrieben .. Sagt man nicht eigentlich, Hunde sehen ihren Besitzern immer sehr änlich? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kopf in den Schoß und Purzelbaum, was hat das zu bedeuten?

      Hi,    Seit einigen Tagen wohnt Theo bei uns, ein 7 Monate alter Straßenhund aus Griechenland. Wenn ich auf dem Boden sitze kommt er und drückt seinen Kopf in meinen Schoß, wenn ich dann anfange ihn zu kraulen, drückt er noch fester und versucht dann seinen ganzen Körper auf meinen Schoß zu schmeißen, fast wie ein Purzelbaum und setzt sich dann mit seinem Po auf mich, dazu gesagt ist er für sein alter auch schon reltiv groß. Wir vermuten das ein Golden retriver oder ein Border Collie s

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Was hat das zu bedeuten??? Hund pinkelt mich an!

      Ein fremder Hund kommt 'schnurstracks' auf einen zu , hebt das Bein und pinkelt einen an ! Ist mir heute so ergangen ! Ich fand es nur witzig , aber es würde mich wirklich brennend interessieren, was wohl die Motivation des Hundes gewesen sein könnte ??? Normalerweise macht er das wohl nicht ! Und ich hatte auch nicht das Gefühl , daß er etwas 'gegen' mich hat . Aber da ich sowas noch nie erlebt habe , überleg ich jetzt ,WAS er mir damit 'sagen' wollte ???

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ...

      Obwohl es mit aggressiv erscheinendem Verhalten anfing, sortiere ich den Beitrag mal unter "Körpersprache & Kommunikation" ein.   Wenn eine so schöne Entwicklung wie bei Silence in den letzten Tagen "gestört" wird, ist man als Mensch leicht enttäuscht, mindestens aber sehr verwundert, eventuell auch leicht frustriert. Ja, ich weiß, soll man alles gar nicht -  von "sowas" muss man sich frei machen ... Aber wie steht es schon geschrieben: "... der werfe den ersten Stein."  Aber es bedurft

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hund frisst Schnee, was hat das zu bedeuten?

      Hallo, bei uns hat es am Dienstag geschneit und Sancho frisst schnee. Immer wenn wir spazeiren gehen, holt er sich ein Happen und verspeist es und nicht wenig, sonder richtig viel. Was hat das zu bedeuten? Grüße

      in Plauderecke

    • Rettungshund - kann das für den Hund auch Lebensgefahr bedeuten?

      Hallo, ich habe am Samstag einen Schnuppertag bei der Rettungshundestaffel. Dreimal darf man Probeschnuppern und dann geht die Probezeit ein halbes Jahr. Nun sind mein Hund und ich ein Team und wir vertrauen uns. Bringe ich meinen Hund in Gefahr, bei der Rettungshundestaffel. Ist bekannt ob ein Hund schon mal im Einsatz zu tote gekommen ist? Bin durch diese Überlegung verunsichert, denn wenn dem so wäre, dürfte mein Hund mir nicht vertrauen -oder denke ich schon zu weit. Welche Einsätze hab

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.