Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
wauzin

Ballen durchgelaufen?

Empfohlene Beiträge

Bitte mal angucken:

Sieht so ein durchgelaufener Ballen aus?

rechts

11666518jx.jpg

11666519uw.jpg

links

11666520ls.jpg

Wir hatten das Problem schon mal, Elly lief lahm(rechts) und nach 1Woche Ruhigstellung wars wieder weg. Nun lahmt sie wieder leicht rechts, ist die Frage ob das wieder daran liegt oder ob wir mal röntgen sollten. Auf weichem Boden läuft sie m.M.n. normal. Nach dem Aufstehen jetzt wars am deutlichsten, nach ein paar Schritten gibt sich das wieder.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Krallen sehr lang.... vielleicht täuscht das aber auch auf dem Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Krallen sind normal, da würde ich sonst an das Leben kommen. Aber darum gehts ja nicht. Ich wollte wissen ob das lahmen von den Ballen kommen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte das nicht kritisieren ( nur mal so am Rande), war nur mein erster Eindruck... ;)

Ich habe ( hatte ) ja selber einen lahmenden Hund....bei ihm kam es aus dem Ellebogen....

Ich hoffe das Dir hier jemand weiterhelfen kann .

Alles Gute für deinen Hund :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ist ok.

Was hat dein Hund mit dem Ellenbogen? Welche Diagnostik wurde gemacht, nur röntgen?

Der linke Ballen sieht aber schon besser als der rechte aus oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er wurde erst geröngt.....da konnte man die Absplitterung "vermuten".... dann wurde ein CT gemacht, das hat die Vermutung bestätigt, und dann wurde er operiert ( ist gerade mal 13 Tage her)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute gehts schon wieder besser, habe Traumeel gegeben. Ist aber schon komisch. Vielleicht kann noch mal jemand was zu den Ballen sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu!

Ich finde schon das der rechte Ballen "abgenutzter" wirkt wie der linke. Vllt wird dieser durch eine Fehlbelastung, die Du im Zweifelsfalle von außen nicht siehst, mehr beansprucht und nutzt sich stärker ab, was nach einiger Zeit das lahmen verursacht?

Dann wäre nur die Frage, warum immer nur der linke? Es gibt ja auch Hunde die "schief" sind und ein Bein mm länger haben als das andere...

Liebe Grüße

Julia

Edit: täuscht das auf dem Foto, oder sind die Ballen der rechten Pfote auf dem Bild oben - außen rechts - mehr abgenutzt als die linke Seite?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ehrlich gesagt verwundert mich die Farbe der Ballen. Ich kenne die eigentlich nur schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein durchgelaufener Ballen hat keine Hornhaut mehr und man sieht das rohe Fleisch.

Wenn die Hornhaut normalerweise schwarz ist, an einigen Stellen jedoch rosa, ist der Ballen zwar in Mitleidenschaft gezogen, aber noch intakt - dennoch empfindlicher(wie wenn wir wenig Hornhaut an den Füßen haben und Barfuß gehen möchten). Hier muss man jedoch daran denken, dass es Hunde gibt, bei denen ein rosa oder helle Ballen oder rosa Stellen im sonst schwarzen oder braunen Ballen normal sind.

Bei durchgelaufenen Ballen hilft Propolistinktur - bekommt man vom Imker - und den Hund die nächsten Tage schonen.

Aufgrund eines Bildes kann ich nichts zum Zustand des Ballens sagen, weil ich die Farbe und Pigmentiereung deines Hundes nicht kenne (braune oder hellere Hunde haben oft helle Krallen und eine von Natur aus helle Ballenfarbe).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.