Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
monki86

Hund stößt auf

Empfohlene Beiträge

Ich hab mal ne Frage... Also mein Hund stößt den ganzen Tag auf. Er bekommt jetz scho Futter was leicht verdaulich ist und für empfindliche Hunde geeignet ist. Zudem bekommt er jetz scho eine Woche Heilerde weil ich gehört hab dadurch soll es weg gehn aba nix tut sich. Was soll ich machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du ihn auf Würmer untersuchen laßen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Würmer abgeklärt sind, und der Befund negativ, könnte es auch am hastigen Fressen liegen. Da wird zu viel Luft mit runter geschluckt, die ja wieder raus muss.

Aber erst körperliche Ursachen abklären lassen, Würmer sind kein Spass für die Tiere!

Ach ja, beim Googeln bin ich über Helicobacter-Befall gestossen, das sind Bakterien. Vielleicht sollte man da auch mal ansetzen. Die sollen auch Rülpserei verursachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein Würmer hat er nicht!!! Er hat es auch wirklich nur wenn er was zu essen bekommt. mussten ihn schon 2 Tage fasten lassen und da war nichts. also muss es irgendwie mit seinem Futter zusammenhängen. Aber wenn es wirklich nicht besser wird muss ich ihn wohl mal gründlich untersuchen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn gesundheitlich alles abgeklärt ist,versuch mal sein Futter richtig zuzerdrücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht kannst du deinen Hund ja mal erhöht füttern.

Vielleicht schluckt er dann nicht so viel Luft mit runter.

Ist nur so ne Idee :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shari hatte das mit dem Aufstossen auch, aber nur in der Zeit als ich sie umstellen wollte auf kaltgepresstes Futter, das hat sie absolut nicht vertragen. Auch nach 2 Monaten wurde es nicht besser, also hab ich wieder auf extrudiertes Trockenfutter umgestellt und alles war wieder bestens.

Was bekommt dein Hund für Futter?

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also anfangs bekam er Pedigree Junior plus Trockenfutter für Welpen von Fressnapf. War bis dahin au imma alles gut bis er dann ma ganz doll krank wurde also erbrechen hatte. Seitdem hat er das mit dem aufstoßen. Uns is au scho aufgefallen das es beim Nassfutter mehr is als beim Trockenfutter deswegen bekommt er das auch schon nich mehr. Jetz sind wir umgestiegen auf Naturkost das sind Maisflocken die mit Wasser verrührt werden so das es zum Brei wird. Ist extra für empfindliche Hunde geeignet. Aba trotzdem wird es nicht besser. Ich weiß au nich was ich sonst für Futter nehmen soll!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sagt denn der Tierarzt dazu?

Wie alt ist dein Hund und was für eine Rasse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versuch es doch mal mit Heilerde,unser muss auch häufig aufstossen

und er bekommt es ins Futter gemischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.