Jump to content
Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich brauche dringend eure Hilfe! Habe gerade Flohkot auf meiner Goldiehündin gefunden. Meine andere Hündin hat aber wohl noch nichts. Meine Frage jetzt was kann ich tun? Sind wir Menschen auch betroffen? Was kann passieren? Woher bekommt mein Hund jetzt plötzlich Flöhe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Handel gibt es entsprechende Flohmittel, damit beide Hunde (auch wenn der eine nicht betroffen scheint) behandeln. Ebenfalls müssen die Liegeplätze der Hunde entsprechend behandelt werden. Und ja die gehen auch an Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Flöhe holt sich der Hund von anderen Hunden, von Katzen, Igeln... ALLE Igel haben Flöhe, also gut aufpassen und den Hund wenn es dunkel ist nicht ohne Leine rumschnüffeln lassen. Auch nicht im eigenen Garten ;)

Du mußt alles, wirklich alles was im und vom Hundebett waschbar ist, auf mind. 60° waschen, am besten für einige Tage.

BEIDE Hunde und andere Haustiere mit einem entspr. Mittel behandeln --> Tierarzt fragen!

Mehrmals tägl. Staubsaugen, besonders die Ritzen, die Fußleisten, Fugen... und dort mit einem speziellen Spray gegen Flöhe sprühen (Fressnapf, Raiffeisenmarkt etc.).

Vergiß das Auto nicht, wenn die Hunde im Auto mitfahren.

Auch Liegeplätze bei Tagesbetreuung (Eltern, Freunde...) waschen und einsprühen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.