Jump to content
Hundeforum Der Hund
Andrea2011

Katze haart stark - jetzt normal oder Grund zur Sorge?

Empfohlene Beiträge

Moin!

Katze Tini, 4 Jahre alt, Mix aus Hauskatze und Hauskatze-Main Coon, Freigängerin haart momentan sehr stark. Ist das momentan normal? Der Kater (10 Jahre, Siam-Hauskatzen-Mix, ebenfalls Freigänger) fusselt so gut wie garnicht.

Sollte ich mir Sorgen machen? Oder ist das jetzt der normale Haarwechsel?

Es fällt mir nur auf, weil Olli halt nicht haart.. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Morgen. Also ich habe 3 Katzen,und 2 Haaren auch stark,die dritte (Freigänger) haart nicht so extrem! Ich fahre bei Sammy und Mogli nur über das Fell da fliegen schon die Büschel! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Traum Goku

Klingt ja gut, dass nicht nur meine Miez fusselt wie eine Irre. Wenn man drüber streichelt, hat man "panierte" Hände *gg*

Leider hasst sie bürsten... Wollte sie gestern (mal wieder) mit dem Furminator ausfusseln, aber das war ein Satz mit X.

Gott sei Dank hat sie nur halblanges Fell (so ne komische Zwischenlänge, nichts halbes, nichts ganzes) ohne Tendenz zum Filzen.

Ich glaub, ich mogel ihr Biotin unters Essen, vielleicht hilfts ja beim Haarwechsel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

Hier im Haus leben auch 5 Katzen (nicht meine) und vor allem 2 haaren auch ganz krass momentan.

Wenn man die streichelt, sieht man nacher nicht mehr, ob ich jetzt ein Mensch oder die Katze bin. :D

Sind übrigens alle Freigänger..

Ich würde mir keine Sorgen machen, wenn sie nur haart und sonst fit ist, ist es wohl der Fellwechsel.

Ist halt auch nicht bei allen Katzen gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann es sein, dass Freigänger intensiver haaren?

Olli und Tini dürfen erst seit diesem Frühjahr raus, vorher war das ganze "milder". Irgendwie haben sie immer gefusselt, quasi "Dauermauser", aber nicht stark. Halt immer wenige Haare, dafür aber kontinuierlich. Nu ists ne regelrechte Fusselschlacht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch 2 Wohnungskatzen, die eine haart ganz fürchterlich das ganze Jahr über, die andere fast überhaupt nicht. Beide bekommen das gleiche Futter. Ich habe gute Erfahrungen mit dem EFA-Z von Virbac gemacht. Einmal Täglich einen halben TL ins Futter., das bringt schon was. Gebe ich auch dem Hund wenn er sich mal wieder sehr stark juckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hepatitis stark erhöhte Leberwerte

      Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ob jemand weis ob man Lefax mit Minzöl (die Tablette richt auch schon danach) im Hund bei Blähungen geben darf. Mein Rüde ist 16 Jahre alt wurde bis letzten Monat wegen Bauchspeicheldrüsenschwäche seit ca 3 Jahren mit Hills ID Digestive Care behandelt.aufgrund aufkommender lauter Bauchgeräusche wurde beim Hund gut 3 Wochn auf Schonkost umgestellt (Pute/Reis/Karotte hin und wieder mal Hüttenkäse) Am 16.10 wurde eine großes Blutbild erstellt wor

      in Gesundheit

    • Nierenkranke Katze BARFen

      Sooo, ihr Lieben, ich dachte mir, bevor ich mich nun extra in einem Katzen-Forum anmelde, frag ich mal hier nach! Es gibt hier ja doch einige die auch Katzen haben, bestimmt werden auch einige davon gebarft. Ich habe meinen Ex-Freund/Noch-Mitbewohner davon überzeugt, mal langsam von dem Nierendiät-Trockenfutter abstand zu nehmen und evt mal BARF auszuprobieren. Ein bisschen eingelesen habe ich mich schon, auch was bei nierenkranken Katzen zu beachten ist (keine Knochen, keine Innereien, usw.

      in Andere Tiere

    • Hund und Katze

      Guten Morgen zusammen,    Ich habe mal wieder eine Frage.  Wie mache vielleicht noch wissen habe ich vor zwei Wochen eine Katzen Mama mit ihrem drei Kitten gefunden. Da es hier leider niemanden gibt der sich um die vier hätte kümmern können bleiben sie bei mir bis die Babys alt genug sind um in eine neue eigene Familie zu ziehen. Die Mutter wird wenn alles gut geht bei uns bleiben dürfen.    Jetzt kommt auch schon mein Problem, bis letzte Woche waren die vier in einem Ra

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Katze, Pferd, Hase: Kosten für Haustiere von der Steuer absetzen

      Dazu dieser Link:  https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-abc/katze-pferd-hase-kosten-fuer-haustiere-von-der-steuer-absetzen.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Entwurmung bei Hund und Katze: Wir müssen leider nochmal drüber reden!

      Von Dr. Ralph Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details_1489_3_20728.html

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.