Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
tabbie

Rat gesucht. :(( Freunde sind sauer - was soll ich tun?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Vielleicht weiß jemand Rat? Oder hat selbst schon Ähnliches Erlebt?

Situation ist folgende:

Mein Mann und ich haben seit einem halben Jahr versucht ein befreundetes Paar von uns zu kontaktieren. Leider haben wir immer nur den AB erwischt. Wir haben auch immer draufgesprochen, ob sie was mit uns unternehemen wollen, haben sie oft zu Wanderungen eingeladen. Die beiden sind auch begeisterte Wanderer und Bergsteiger. Nie wurden unsere Nachrichten beantwortet.

Nun hatte ich die Freundin persönlich "erwischt". Wir plauderten eine Weile. Dann sagte sie aus heiterem Himmel, daß sie total sauer auf uns sind, weil wir sie noch nie zu und nach Hause eingeladen hätten. Deshalb haben sie sich auch nie zurückgemeldet. Sie wollten endlich unsere Wohnung sehen!

Ich muß dazu sagen, daß wir vor eineinhalb Jahren umgezogen sind. Gleich nach dem Umzug wurde ich leider krank, und schleppte mich ein halbes Jahr mit Keuchhusten durch den Alltag. Monate nach dem Umzug sah es noch aus, als wären wir gerade erst eingezogen, weil ich es körperlich einfach nicht geschafft habe aufzuräumen. Und mein Mann konnte ja auch nicht alles alleine machen.

Dann konnte ich endlich anpacken, die Wohnung wurde schön. Dann kam das Frühjahr und der Sommer, und ich war froh, wieder fit zu sein, wir haben ja auch unseren Hund adoptiert, waren immer draussen in der Natur nachdem ich ein halbes Jahr gar nichts machen konnte draussen.

Und ich dachte eben, zu fragen, ob man zusammen draussen was Schönes unternehmen möchte, wäre eine nette Idee. Ein Kaffeetrinken bei uns hätte man ja auch machen können. Ist ja kein Thema. Aber wenn keine Nachricht beantwortet wird, wie soll man sich da verständigen? Ich hatte keine Ahnung, daß die so neugierig auf unsere Wohnung sind.

Es ist auch nicht so, daß wir ständig bei dem befreundeten Paar gewesen wären all die Jahre. Wir waren vielleicht dreimal dort, haben uns nie selbst eingeladen und waren auch sonst immer draussen unterwegs zusammen, waren wandern oder klettern. Daß jetzt so aufgerechnet wird, wer schon bei wem wie oft war, kann ich nicht nachvollziehen. Das ist nicht meine Art.

Ich war völlig schockiert und sprachlos, brachte kein Wort mehr heraus, denn am Ende des Telefonats sagte mir die Freundin, daß sie endlich unsere neue Wohnung sehen wollen, oder die Freundschaft wäre beendet...

Was würdet ihr jetzt machen? Auf diese Art habe ich keine Lust jemanden einzuladen. Gezwungenermaßen jemanden einladen weil er die Wohnung sehen will? Ich bin interessiert an den Menschen, möchte einfach eine schöne gemeinsame Zeit verbringen. Dabei ist mir egal, wo.

Auf der einen Seite möchte ich die Freunde auch nicht verlieren, immerehin kennen wir uns jetzt schon seit 7 Jahren. Ich habe aber auch keine Lust mich erpressen zu lassen.

Was würdet ihr machen?

Vielen Dank für´s Durchlesen.

ratlose und traurige Grüße von tabbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm... also, ich bin geschockt :o

Nicht von Dir / Euch, sondern von diesen Menschen!!!!

Also, meiner Meinung nach kommt es darauf an, wie wichtig Euch didese Menschen sind.

Aber ganz ehrlich? Wenn es mir ganz wichigie Leute wären, dann würde so etwas nicht kommen ;) Weder von deren Seite aus , noch von meiner :)

Also, ich bin geschockt. Meine Wohnung ist mein Intim - Rückzugsort und da darf sich niemand ein "Recht" herausnehmen, eine Einladung zu erwarten !!!

Ich lade gerne ein, wenn es mir passt!

Sorry, ich würde mir ein solches Ultimatum nicht setzen lassen.

Würde nochmal - ein letztes Mal - anrufen und diese Meinung so vertreten - entweder sie wird akzeptiert, verstanden und man kann weitermachen ( seltenster Fall ) oder - man geht danach getrennte Wege :D

Ich finds schon echt frech , wirklich!

Mach Dir nicht so einen Kopf, auf eine solche Freundschaft kann man doch verzichten, oder meinst Du nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm...ich finde es ehrlich gesagt ziemlich unverschämt, wie Eure "Freunde" mit Euch umgehen. Ist vielleicht etwas krass, aber ICH würde mich definitiv nicht erpressen lassen und den Kontakt abbrechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm was sind das den bitte für "Freunde"? Es handelt sich aber um erwachsene Personen oder eher um Kindergartenkinder.

Davon abgesehen das ich den dringenden Wunsch eine Whg. zu besichtigen nicht nachvollziehn kann verstehe ich nicht warum dieses Paar nicht schon viel früher ihren Wunsch euch gegenüber geäussert hat sondern auf "beleidigte Leberwurst" spielt.

Ich persönlich würde mit solchen Personen nichts zu tun haben wollen, egal wie lange man sich bereits kennt, das Verhalten finde ich einfach nur lächerlich und traurig. Wo sind wir den bitte das man "Freunde" damit erpresst die "Freundschaft" zu kündigen wenn man seinen Willen nicht bekommt.

Sei nicht traurig sondern verwundert über solch seltsame Menschen

und lass dich bitte nicht erpressen, so funktioniert keine Freundschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu schmollen, weil man nicht eingeladen wird, anstatt mal seine Hilfe anzubieten in einer für Euch schweren Zeit...tja, Empathie ist wohl nicht jedem gegeben. Traurig. :(

Wenn diese Freunde (obwohl sie sich wirklich nicht gerade wie Freunde verhalten haben) Dir aber trotzdem wichtig sind, vielleicht könntest Du ihnen einen Brief schreiben und Deine Gefühle genau so schildern wie Du es hier getan hast? Das müsste eigentlich jeder mit normalem Menschenverstand nachvollziehen können. Vielleicht verstehen sie dann selbst, wie besch...eiden sie sich Euch gegenüber benommen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Auf der einen Seite möchte ich die Freunde auch nicht verlieren, immerehin kennen wir uns jetzt schon seit 7 Jahren. Ich habe aber auch keine Lust mich erpressen zu lassen.

Bist du dir ganz sicher, das das eure FREUNDE sind?

Für mich liest sich die Geaschichte eher als wären sie entfernte Bekannte mit denen man ab un zu was unternommen hat.

Ehrlich, auf so eine Freundschaft hätte ich keinen Bock. Wenn ihnen daran gelegen wäre die Freundschaft aufrecht zu erhalten, dann hätten sie auf deine Anrufe einmal reagiert und gesagt was sie stört.

Aber so ein "kindisches" Verhalten kann ich nicht nachvollziehen, sorry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum redet man nicht MITEINANDER? Warum sagst du denen nicht, dass was du hier los läßt?

Denn beschäftigen tut es dich ja, sonst würdest du einfach denken, die können mich mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht es genauso wie den anderen Beiden. Wenn sie eure Wohnung gerne sehen wollen würden, warum haben sie dich noch nicht darauf angesprochen??? Vorher??? :Oo Natürlich auf freundliche Art, dass sie es schön fänden, wenn sie mal gucken kommen könnten, ist doch nix bei!!! Kein Thema, ganz ehrlich, oder???

ABER AUF DIESE ART UND WEISE??? NEE, da würde ich auch die freundschaft abbrechen, wenn sie jetzt deswegen sauer auf euch sind??? Weil IHR sie noch nicht eingeladen habt??? Ihr seid doch nicht verpflichtet dazu, oder???

WO kämen wir denn da hin???

Nee, sorry, da würde bei MIR die Freundschaft aufhören!!! :kuss:

Ich kann dich verstehen, dass du jetzt am Zweifeln bist, aber erpressen lassen würde ich mich da nicht!!! Es sind doch erwachsene Leute???!! :Oo Soo verhält man sich nur im Kindergarten! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke für Eure schnellen Rückmeldungen!

Ich werde das vielleicht nochmal versuchen mit einem Telefonat... Aber wahrscheinlich wird das nix mehr, Du hast recht Silvi...

Selbst wenn ich sie einladen würde, hätte ich doch einen Groll. Weil ich es nicht freiwillig von mir aus machen würde...

Junimond, Du hast natürlich völlig Recht, es beschäftigt mich, deshalb komme ich auch nicht drum rum, mich den beiden mitzuteilen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie ich gerade merke, war ich so geschockt von Deinen Schilderungen, dass ich sprachlich ne Glanzleistung dahingelegt habe beim Antworten :Oo:zunge:

Junimond schrieb das ja auch schon - eine langjährige Freundschaft kann das ab, dass Du Tacheles redest und diesen Personen genau das, was Du hier geschrieben hast, um die Ohren redest!

Aber ob dann eine Einladung von Deiner Seite aus gesehen noch etwas für Dich angenehmes ist.... jo, schwierig :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neues Halsband gesucht!

      Ich suche jetzt schon seit längerem nach einem schönen neuen Halsband für padme. Finde aber irgendwie nicht das richtige. Ich verlinke mal @Hoellenhunde, da ich das gepostete Halsband extrem schön finde und mich frage, ob besagte Freundin vielleicht auch irgendwo verkauft (leider konnte ich dir keine pn schicken) Vielleicht haben ja aber auch noch andere ein paar Ideen.  Ich mag es nicht zu ausgefallen. Über eine hellblau Kombi würde ich mich sehr freuen. Ich mag es nicht zu breit und vor allem nicht steif. Ich finde geflochtene sehr schön, gerne auch zugstop.  Bin nicht bereit 50euro für ein Halsband zu bezahlen.

      in Hundezubehör

    • Schwarmwissen: Hundebett für das Büro gesucht

      Es ist soweit, meine Mädels brauchen ein neues Kuschelbett im Büro. 🛏️
        Anforderungen: weich, kuschelig, gemütlich, möglichst mit höherem Rand und Plüsch innen Form: am besten eckig, oval würde aber auch gehen
      Material: egal, hauptsache warm, weich und plüschig, waschbar wäre auch von Vorteil Farben: nicht zu poppig
      Größe: mindestens 90x60, höchstens 100x70
      Preis: möglichst günstig, wir haben die teuren Luxusmodelle schließlich zu Hause

      Wer hat ein paar gute Vorschläge für uns?


       

      in Hundezubehör

    • Dummytraining und Labbi Kollegen gesucht

      Hallo zusammen, der Gedanke Dummytraining zu machen verfolgt mich schon seit längerer Zeit. Bücher gelesen, Videos geschaut und theoretisch bin ich jetzt der beste Dummytrainer der Welt Nur praktisch eben nicht. Jetzt ist vor zwei Tagen eine Labbi Dame eingezogen (9 Wochen alt) und ich würde mir wünschen Dummytraining mal live zu sehen und mehr über den Labrador zu lernen, da ich bisher nur DSH im Haus hatte. Gibt es denn in Inden bzw. Düren, Eschweiler oder in dieser Gegend Labbi Halter, die Dummytraining machen und Lust hätten mir das mal zu zeigen und sich vielleicht auch zu Tipps hinreißen lassen würden? Würde mich freuen Gleichgesinnte zu finden.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Einfacher Schneeschieber gesucht - aber bitte mit Überlebenschance länger als 2 Winter

      Ich suche einen neuen Schneeschieber bzw. eine Schneeschaufel. Jetzt bei den letzten Schneebergen ist meiner zerbrochen. Leider schon der zweite innerhalb von zwei Wintern! Gibt es denn keine "deutsche Wertarbeit" mehr? Ich will doch einfach nur einen haben, der nicht gleich bei etwas mehr Schnee als nur sanften Schneeflöckchen schon den Geist aufgibt. Habt ihr einen Tipp?

      in Plauderecke

    • Gute Mariendistel (Artischocke ? ) Tabletten gesucht!

      Hallo, ich bin auf der Suche nach guten Tabletten mit Mariendistel und evtl. noch Artischocke. Der Hund meiner Tante hatte vor kurzem akut hohe Leberwerte mit Fieber etc. Durch die Therapie der TÄ sind die Werte wieder im Rahmen, aber da er auch mit der Baucspeicheldrüse schwächelt, möchte meine Tante ihm unterstützend noch etwas für die Leber geben. Er bekommt von einer THP etwas für die Bauchspeicheldrüse, für die Leber sind aber erst einmal Kapseln gesucht, da er nichts frißt wo irgend etwas rein gemischt ist. Eine Selbstherrstellung kommt nicht in Frage. Die TÄ hatte ihr als letztes die PlantaHepar von PlantaVet verschrieben, die sind jetzt alle und irgendwie scheinen die nicht so doll zu sein, oder wären die okay? PlantaVet GmbH PlantaHepar - mit Kräutern (u.a. Mariendistel, Artischocke, Enzian) und Hefen für Hunde, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen zur Unterstützung des Leberstoffwechsels. Pflanzliche und mineralische Bio-Stimulatoren regen die Verdauung und die Stoffwechselfunktion der Leber und damit ihre Regeneration an. Sie können so ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen bei gestörter Funktion der Leber und der Rekonvaleszenz eingesetzt werden - PlantaHepar . Fütterung Hunde, Katzen 1x täglich 1 Tablette/5kg KGW Kaninchen, Meerschweinchen 0,5-1 Tablette pro Tag Fütterungsdauer von PlantaHepar bis zur Rekonvaleszenz Zusammensetzung Molkepulver teilentzuckert, Kartoffelstärke, Rindergelatine, Traubenzucker, Schafgarbenblüten, Dicalciumphosphat, Hefe, Magnesiumstearat Inhaltsstoffe Rohprotein 18,1%, Rohasche 13,6%, salzsäureunlösliche Asche 4%, Rohfaser 11,3%, Rohfett 1,1% Zusatzstoffe je kg Artischockenextrakt 20.000mg, Enzianextrakt 20.000mg, Mariendistelextrakt 2.000mg Meine Hündin hat damals irgendwelche Einzelkapseln nur mit Mariendistel/Slimarin bekommen, aber ich weiß den Namen leider nicht mehr. Kann mich nur noch erinnern, daß unsere THP mal meinte, PlantaVet tauge nicht so sehr.. Vielen Dank für eine Info!! Liebe Grüße Nicky

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.