Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
McChappi

Frage zur Autosteuer

Empfohlene Beiträge

Hi,

Also ich hatte ja ein Autounfall und habe mir danach ein neues Auto gekauft.

Das dann auch umgemeldet.

So nun hab ich immer im November für mein altes Auto die steuern bezahlt. Also auch im November 2011, wäre als wieder im November 2012 dran gewesen.

Mein Polo hat in den Steuern 130€ gekostet

Mein Twingo kostet nur 81€

Da ich ja für das ganze Jahr bezahlt habe für den Polo habe ich als ich den Twingo angemeldet hab knapp 50€ zurück bekommen.

So weit alles klar. So wurde es mir auch erklärt.

Und jetzt haben die aber 81€ abgebucht.

Das kapier ich nicht.

Ich hab doch für das ganze jahr, also bis November steuern gezahlt. Warum muss ich sie jetzt noch mal zahlen, obeohl mein neues Auto ja billiger ist und ich deswegen ja sogar 50€ zurück bekommen hab.

Ich versteh das überhaupt nciht und beim Finanzamt geht keiner ran.

Mein Freund sagt ads das nicht richtig ist. Er hat jetzt schon 6 Auto gehabt und bei ihm war es noch nie so.

Das erste Auto hat er mal im Januar gekauft und seit her wird auch immer im januar abgebucht.

Kauft er sich mitten im jahr ein neues Auto, das billiger in den Steuern ist, bekommt er die differenz einfach zurück. Muss aber nicht nochmal mitten im jahr neu zahlen sondern erst wieder im nächsten Januar.

Ist ein ein Auto was er neu kauft teuer muss er eben die differenz dazu zahlen, aber noch NIE musste er nach einer Neuanmeldung nochmals steuernzahlen, sondern eben immer im januar, weil dann immer ein Jahr um ist.

lg Jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dDe 50 € hast du zurück bekommen, weil du das alte Auto nicht mehr hast. Das Jahr ist aber noch nicht rum. Also Rückzahlung fürs alte Auto wegen übrigem Jahr.

Das neue Auto ist davon unabhängig. Da musstest du jetzt das nächste ganze Jahr zahlen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber wie so war das bei anderen nie ? da wurd es eben verrechent für die übrigen Monate. Ist das jetzt neu ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jacky, das ist schon richtig so! War bei mir auch nie anders. Die 50 € waren zuviel bezahlt von Autoneukauf bis November, das hast du zurückbekommen. Und die 81 € sind fürs ganze neue Jahr und die werden jetzt immer im August abbuchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na toll bekommt man dafür nicht wenigstens ein anschreiben oder so ?

Ich hab nicht mal 81€ über von den ich nicht weiß!

Also ich habe nichts bekommen, wo drin steht das 81€ zu zahlen sind, bzw abgebucht werden, auch beim ummelden hat mir das niemand gesagt und ich guck auf meine Auszüge und bums fehlen 81€ ganz toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir bekommen immer nen schrieb, dass abgebucht wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab bisher garnichts bekommen, außer das geld aber da war kein schreiben bei das 81€ abgebucht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schau doch mal drauf für welchen Zeitraum die Steuer für den Neuen ist.

Ich kenn das so, dass man das zuviel bezahlte für den Alten zurück bekommt und die Steuer für den Neuen ab dem Anmeldedatum wieder für 1 Jahr bezahlt.

Edit: Dann fehlt dir der Steuerbescheid für den Neuen noch? Komisch. Würd ich auf jeden Fall mal anrufen und nachfragen... Das muss ein Extra-Bescheid sein für den Neuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Schrieb hättest schon bekommen müssen. Hier bekomme ich immer eine genaue Abrechnung.

Musst halt immer wieder versuchen anzurufen, bei mir macht das immer mein netter KFZversicherungsvertreter, ich hab da gar nichts mit zutun, bekomme nur die Unterlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenn das auch nur so, dass man das zuviel gezahlte zurückbekommt und dann für die Neuanmeldung halt nen neuen Bescheid für das ganze Jahr erhält!

Nur ich verstehe jetzt Dein Problem nicht.....Du weißt doch, dass Du ab der Anmeldung des anderen Autos Steuern bezahlen musst! :think:

Der fehlende Steuerbescheid kommt entweder noch oder die haben ihn vergessen (was ich nicht glaube), da würde ich mal anrufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.