Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Myrna

Welpen und Erwachsenenfutter

Empfohlene Beiträge

Ja, ich weiß, ich fange langsam an zu nerven... :(

Trotzdem: Von einem Hundetrainer ist uns nahegelegt worden, bei unseren Welpen eine Mahlzeit durch Erwachsenenfutter zu ersetzen, um damit zu verhindern, dass der Hund zu schnell wächst (die Endgröße des Hundes sei eh genetisch vorgegeben).

Dies empfahl er für einen stabilen Knochenaufbau.

Habt ihr das auch schon mal gehört bzw. selbst angewandt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diaz bekam anfangs etwas bis 4 Monate ein Futter für Welpen in Medium, danach in Maxi, das sollte wohl besser sein? Keine Ahnung :D

Da er aber sehr eigen war und manchmal auch paar Tage nichts gefressen hat bekam er irgendwann mal Erwachsenenfutter (ich glaube er war da 6 Monate) und dabei blieb es auch. Er hat keine Schäden oder sowas davon :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo, ich habe noch nie einen Welpen mit Welpenfutter aufgezogen, das ist allgemein zu hochwertig und die Hunde wachsen zu schnell. Kann auch zu Knochenhautentzündungen führen, bei großen Rassen gibt es mitunter Wachstumsstörungen.

Mein Welpe bekommt momentan zwei Mahlzeiten Trockenfutter (Acana adult large breed) und zwei Mahlzeiten roh. Ab kommender Woche werde ich auf drei Mahlzeiten täglich umstellen, davon dann nur noch eine Trockenfutter und zwei frisch. Dann ist die Kleine vier Monate alt und sollte das verkraften.

Bisher sind so alle meine Hunde aufgezogen worden und hatten keinerlei Probleme mit dem Wachstum. Ich würde das immer wieder so machen.

Gruß Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch nie einem Welpen Welpenfutter gegeben.

Mein jetziger Junghund hat auch ab der 8. Woche sofort Adult gekriegt.

Bin mehr als zufrieden so wie es läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OT - wollte gerade schauen wie alt deine Hunde sind - laut deinem Profil sind die noch garnicht geboren ;) - hast dich dort im Jahr wohl vertan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Öhm...habe gerade im Profil nachgeschaut, steht drin...

Wurfdaten: 10.10. und 16.10.2012

*wegduck*

Edit: möööp...muss natürlich 2011 heißen. Geh ich gleich mal ändern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die aus Oktober 2011 sind, sind es auch keine Welpen mehr, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nein, sind Junghunde.

Aber schon als Welpe sollte ihnen w.o.b. das Futter so verabreicht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so - ich hatte schon gedacht, Junghund und Welpenfutter...? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.