Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
beowoelfchen

Es herbstet im Sauerland

Empfohlene Beiträge

Ich liebe diesen Spätsommer!

Trotz Erkältung und Fieber konnte mich heute nichts in der Wohnung halten - ich musste raus und die Kamera mit.

So haben wir eine 2-Stündige Runde in der Nähe der Versetalsperre gedreht. Absolut einsam - einfach nur genießen. Balsam für die Seele :)

IMG_6232.jpg

IMG_6243.jpg

IMG_6244.jpg

IMG_6250.jpg

IMG_6253.jpg

IMG_6263.jpg

IMG_6270.jpg

IMG_6274.jpg

IMG_6281.jpg

IMG_6282.jpg

IMG_6283.jpg

IMG_6291.jpg

IMG_6312.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschön. :klatsch::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz herrliche Bilder, tolle Umgebung und noch tollere Hunde. Darf ich frage, was für einen Fotoapparat Du hast?

will auch so tolle Bilder machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin mit der Canon 1000D unterwegs. Würde aber inzwischen direkt ein "besseres" Modell wählen. Werde wohl demnächst mit meiner Tochter zusammenlegen und einen neuen Body kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Supe tolle Fotos!!! =)

Ich war heute auch mit den Hunden und der Kamera im Wald. :)

11729206pn.jpg

11729211te.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Rhena: Das Licht ist einfach traumhaft, oder? Ich stelle mich allerdings etwas blöd an, den Weißabgleich beim weißen Hund ordentlich hinzubekommen... :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das Sauerland ist immer wieder schön, möchte auch nirgendwo anders hin! :)

Schöne Bilder! Das erste hat nicht viel mit Herbst zu tun, könnte eher zum Winter passen. :D

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erste Foto war der kreative Hinweis von Tito, dass wir lang genug geschlafen haben. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

@Rhena: Das Licht ist einfach traumhaft, oder? Ich stelle mich allerdings etwas blöd an, den Weißabgleich beim weißen Hund ordentlich hinzubekommen... :so

Weißer Hund & Sonnenschein, das ist wirklich eine Herausforderung. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

......ich beneide Dich soooo !!

Ich komme auch aus dem Sauerland, wohne aber seit 18 Jahren im Raum Köln.

Nach hundelosen 17 Jahren habe ich im März endlich einen Welpen bekommen.

Nun fing der Ärger aber an.

Es gibt in unserer Siedlung mit 50 schlecht oder gar nicht erzogenen Hunden 2 Waldwege zum Gassi gehen.

Es ist ein Spießrutenlauf nicht gerade die zu treffen, die sich freilaufend, direkt auf meinen Welpen stürzen. Die Halter mit der üblichen Meinung " der hat ja Welpenschutz"...

Nachdem ich mich mit den Haltern öfter angelegt habe, werde ich in der Nachbarschaft gemieden.

( kann ich mit leben )

Meine Suche nach Alternativen war ziemlich schwierig.

Von Privatwegen bin ich verscheucht worden und mir wurde mit der Polizei gedroht.

(Ich habe immer einen Kotbeutel dabei)

Von Wiesen wurde ich verscheucht, weil diese ein Nahrungsmittel für die Pferde sind ...sagte der Bauer und streute zentimeterdick Kunstdünger...

Aus den Wäldern wurde ich vom Revierleiter gescheucht...

Die meisten anderen Wälder sind Naturschutzgebiet....also auch kein Freilauf.

Ich laufe nun morgens um 6 Uhr mit Taschenlampe und abends auch.

Ansonsten muss ich erst mehrerer Kilometer fahren

Ich vermisse so meine Heimat mit endlosen Waldwegen............!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.