Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
McChappi

Decke nuckeln

Empfohlene Beiträge

Also Sunny wird mir irgendwie komisch.

Sie hat schon immer an den Decken (Bettdecken) genuckelt, aber eigentlich immer nur wenn sie unterfordert war, sprich wenn ich krank war und keiner groß mit ihr raus gegangen ist usw.

Und auch immer nur heimlich nachts, so das ich garnichts machen konnte.

Jetzt seit ca 2 Wochen macht sie es auch "tagsüber" und immer nur an meiner. Und nicht nur den bezug sondern sie hat mir jetzt die ganze Decke so lange angenuckelt bis löcher drin sind.

Und selbst wenn man sie tadelt macht sie weiter. Erst wenn ich sie aus dem Bett schmeiße sucht sie sich irgendwas anderes.

Das macht sie aber nur so ab 21 uhr wenn wir eben zu Bett gehen.

Und langsam nervt es nicht nur, ich mach mir natürlich auch gedanken wo ran es liegen kann.

Ich hab bisher 2 überlegungen.

Die eine ist das ich im moment mich eben sehr viel mit Vivo beschäfftige, wegen seinem Beißproblem und den übungen und training dazu

Und das andere ist das wir seit 4 Wochen nicht beim Aggi waren. Auch wenn es nur 1 mal die Woche war,.

Da war Sommerpause und im Moment kann ich mir extra Hundeschule nicht zum Hundetrainer leisten.

Erst ab Oktober gehts wieder zum Aggi.

Oder habt ihr ne Idee warum sie nuckelt ?

Soll ich ihr ein Mini Aggi pacour im Garten bauen ?

lg jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einer meiner Hunde hat das auch gemacht... aber schon von klein auf...

es war ein Zeichen, dass er sich wohlfühlt...meist ist er darüber eingeschlafen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine mittlerweile 5 jährige Hündin macht das auch. Ganz oft nuckelt sie an den Zipfeln von Kissen.

Sie ist, seit sie zwei Wochen alt war, mit der Flasche großgezogen worden, weil ihre Mutter krank war. Ich habe es immer darauf geschoben. Sie tritt dabei auch mit den Füßen wie ein Welpe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liam macht das wenn er Schmerzen hat, zum Beruhigen und einschlafen. Entweder an der Bettdecke oder an seinem Stofftier, er saugt, nuckelt und nagt dann als daran.

Kannst du Zahnschmerzen oder sowas ausschließen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sie es seit 8 jahren macht denke ich nicht ads sie schmerzen hat. Eher langeweile oder genervt.

Waren jetzt noch beim TA, aber schmerzen sehen kann man ja schlecht.

Bulutwerte usw sind aber tipp topp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, Liam macht das auch schon immer, laut Orga hat ers in Frankreich auch schon gemacht, bei ihm sinds trotzdem Schmerzen. :(

Aber hier schreiben ja viele, das ihre Hunde das zur Beruhigung oder so machen, also vielleicht mag sie das einfach? Ansonsten schauen obs besser wird, wenn du sie mehr beschäftigst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buca ist kerngesund und nuckelt trotzdem an seiner Decke rum - dem entsprechend sieht sie auch aus - als es nun hieß: alle Spielies weg, hab ich die Decke auch weggenommen. Er war dann unruhig und suchte sich irgendwelche Wäsche von der Leine und Putztücher. Also hat er das Tuch wiederbekommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht, ob man das vom Menschen auf einen Hund übertragen kann, aber es gibt doch Menschen, die nachts mit den Zähnen knirschen. (Ich z. B.) Da sagt man, dass sie den Stress wegknirschen oder wegkauen.

Vielleicht kann man das auf Sunny übertragen, dass sie abends, wenn sie zur Ruhe kommt, ihren Stress, das muss ja nicht mal was Schlimmes sein, weggkaut oder nuckelt.

Wenn sie das schon so lange macht, dann ist das für sie ein Ritual geworden.

Ich würde dann versuchen, ihr eine ihr höchsteigene Decke zu geben, die sie dann zerlöchern kann.

Noch ein hündisches Beispiel: Minos knabbert an seinen Kuscheltieren, allerdings so, wie er auch Fly beschmust. Er macht dann keine Löcher rein, aber beknabbert sie und kommt dann zur Ruhe. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Nuckeln kenne ich vom Hund meiner Tochter auch. Der Rüde ist von ihr mit der Flasche aufgezogen, weil er als ganz kleiner ´Findling´, bei ihr eingezogen ist. Er nuckelt an seiner Decke, wenn er müde ist und beruhigt sich, bis hin zum Schlafen, damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch allen.

Ne eigene Decke bringt nichts.

Sie nimmt immer meine.

Auch nie von meinem Freund.

Sie hat ja bei uns im Bett Nr eigene Decke aber die nimmt sie nicht.

Und sie nimmt auch immer nur das Knopfende.

Erst knabbert sie fein säuberlich die Knöpfe ab oder den Reißverschluss und dann nuckelt sie auf der Decke und dem Bezug rum.

Manchmal knabbert sie auch aber nur ganz zart.

Sie schafft es aber innerhalb einer woche die ganze Decke kaputt zu machen unten rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.