Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärchen

Muskelzucken nach Bruch

Empfohlene Beiträge

Hey! Richtig wir Nervensägen wieder :D

Seit gestern hat mein Hund Muskelzuckungen an dem gegipsten Bein. Es zuckt der unterarm und ein Teil von der Schultermuskulatur. Man sieht es ziemlich deutlich grad wenn er liegt.

Schmerzen hat er kaum bis gar keine. Er belastet es auch nicht (momentaner 3-Beiner). Ich hatte es heute meinem Tierarzt gegenüber erwähnt aber er hat grad den Gips abgetastet und die Gelenke gedeht dabei hat er es überhört.

Ist das normal? Ein Vorgang des Muskelabbaus (er belastet das Bein wirklich gar nicht, ist klar das die Muskeln verschwinden) Juckreiz?

Ist es ratsam zu schauen das der Fuß immer ein Stücklein angehoben liegt? Ist beim Menschen ja auch so das empfohlen wird das gegipste hoch zu legen.

Am Montag wird geröngt um zu sehen wie weit es schon gewachsen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schubserle ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß es leider nicht. Armer Klimt. War denn nur der Knochen verletzt oder auch die Nerven? Nervenstränge, die wieder zusammenwachsen? Weiß aus meiner Familue, dass das wehtut und zuckt wie leichte Stromschläge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab da ja keine Ahnung von, aber bei uns Menschen ist es ja auch so, dass wenn wir eine Weile still halten und uns nicht bewegen unsere Muskeln anfangen zu zucken. Vielleicht ist es bei Hunden ja auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.