Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Alpha erziehen?

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Man kann einem Hund anerziehen, sich (scheinbar) gelassener zu verhalten, man kann ihm beibringen, nicht bei allem, was fremd ist, Fersengeld zu geben, man kann ihm Vertrauen geben, damit er lernt, sich mit beängstigenden Dingen auseinander zu setzen.

Man kann aber nicht die "Grundeinstellung" des Hundes umerziehen! Auch wenn ein ängstlicher Hund nicht mehr wegläuft, wir er (für die meisten Menschen gar nicht sichtbar) gestresst sein. Die Menschen merken das nicht und sagen: "wow! Wie souverän!" Aber andere Hunde merken das!

Das glaub ich z.B. nicht.

Hat vielleicht damit zu tun, wo die Ängste ihren Ursprung haben. "Gemachte" oder erworbene Ängste sind etwas anderes als ein grundsätzlich ängstlicher Hund.

Aber prinzipiell glaube ich schon, dass auch ein ängstlicher Hund ein entspannter Hund werden kann.

Aber das hat dann mit Alpha oder Leitposition nichts zu tun.

An leitender Stelle wäre ein sehr vorsichtiger Hund vermutlich ohnehin klüger. (Bei (halb)wlden Pferden ist das Leittier z.B. idR extrem scheu - und das aus gutem Grund.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brauchen tut man das nicht.

Mich hat ja interessiert ob man Einwirkung darauf nehmen kann das der Hund die Qualitäten zur Führungspersönlichkeiten anlernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da man aber die Kompetenz zum Führen nicht anlernen kann, ist das Thema ja gegessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erfahrungen mit Alpha Natural?

      Hallo in die Runde,   ich habe bei ZooPlus "Alpha Natural" entdeckt. Die Zutaten hören sich richtig gut an (100% natürlich, Lebensmittelqualität etc.) Hat jemand es schon einmal gefüttert und kann mir von seiner Erfahrung damit berichten, bevor ich es bestelle?   Danke!

      in Hundefutter

    • Nachbarshund "erziehen"

      Hallo ihr Lieben,    das Thema ist vielleicht etwas seltsam, mir ist auch nicht so die richtige Überschrift eingefallen...aber es treibt mich schon lange um und ich freue mich auf Meinungen.   Mein Vater wünscht sich schon lange wieder einen eigenen Hund. Er ist jetzt 66, wohl das, was man als rüstigen Rentner bezeichnet und ist für seinen Hundewunsch nach der Pensionierung extra aufs Land gezogen, in ein Haus in dem Hundehaltung explizit erlaubt ist. Kurz danach ist seine Fr

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Dobermannwelpe richtig erziehen

      Hallo liebe Hundebesitzer,   Ich fang einfach mal an. Mein Dobermann/Pitbullwelpe ist vor drei Tagen angekommen.Er ist 8 Wochen alt. Er kommt optisch nach einem Dobermann in Isabell. Ich habe viel über den Charakter von Dobermännern gelesen. Ich hab jetzt aber so große Angst in falsch zu erziehen, das ich mir hier einfach mal Ratschläge erhoffe. Kurz zu unserem Tagesablauf: Ich bin gerade in der Ausbildung zur Heilpraktikerin. An unserer Schule sind Tiere

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Regeln, um sich zum Alpha zu machen...

      Ich finde das Video recht amüsant gemacht. Daher wollte ich es euch mal zeigen  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mythos Dominanz- und Alpha-Theorie in Bezug auf Hundeerziehung

      Hallo, ich möchte hier mal die "alten Zöpfe" der Hundeerziehung vor dem Hintergrund der Alpha-Theorie und Rangordnung beleuchten. Der Hund sollte NIEMALS vor dem Menschen fressen. Der Alpha frißt zuerst. Ööhm...okay...hab auch schon gehört, ich solle wenigstens einen Keks essen bevor ich meinem Hund das Fressen gebe, um meine Alphastellung zu untermauern. Oder ich solle so tun, als ob ich etwas aus seinem Napf esse. Selbst, wenn ich keinen Hunger habe. Dann müsse der Hund eben warten. Daran w

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.