Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manni05

Über den Wolken

Empfohlene Beiträge

... die erste längerer Wanderung mit Manni! Es ging vom Stripsenjoch am wilden Kaiser, über den Heuberg des zahmen Kaisers zum Walchsee! Hat Manni etwa Kängurublut in sich? Oder hats in den Alpenbächen besondere Zusatzstoffe? Er ist auf den Almwiesen z.T. wie ein Flummiball umhergesprungen und hat die Tour genossen! Dann hat ihn allerdings die Müdigkeit gepackt .....

post-31822-1406419784,43_thumb.jpg

post-31822-1406419784,57_thumb.jpg

post-31822-1406419784,64_thumb.jpg

post-31822-1406419784,72_thumb.jpg

post-31822-1406419784,8_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn es geschärftschädigend für mich ist, so wünsche ich mir ganz viele Hundehalter wie IHR!!!

Wie toll ist das denn mit dem Rucksackt. :)

Ihr seid einfach klasse. =)

Das Wolkenfoto ist atemberaubend schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rhena, vielen lieben Dank!!!!!!! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!!!!! Manni wird ein richtiger Bergwanderer. Wenn es schmalere Wege waren ist er sehr vorsichtig gewesen (an heiklen Stellen immer angeleint) und sobald das Gelände wieder breiter war, ist er über die Wiesen getollt, in Fützen gesprungen und hat Schmetterlinge gejagt :-) Bei den regelmäßige Pausen hat er sich hingelegt und eine Siesta gehalten :-D. Wenn dann der Akku mal ganz leer war haben wir ihn den Rucksack gesetzt und er hat sich die Landschaft angeschaut. Er ist echt ein cooler Kerl!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

superschöne Fotos!!!

Wie alt ist denn euer Manni? Er sieht meinem Sligo total ähnlich, doch leider haben wir ihn erst aus dem TH bekommen als er schon 1,5 Jahre alt war - aber soooo hübsch könnte er auch mal gewesen sein... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Bilder *schwärm* und das Rucksackbild ist einfach der Hit :D. Hauptsache er will es nicht später aus reiner Gewohnheit, könnte etwas Rückenschädigend für Dich sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Biby,

wir haben Manni vor 3,5 Wochen aus dem Tierheim geholt, geschätztes Alter ca. 4 bis 5 Monate, er ist gerade im Zahnwechsel! Er kommt ursprünglich aus Rumänien, genaueres wurde uns aber nicht gesagt! Ruhig, bescheiden aber auch quirrlig ist er unterwegs und wir haben ihm schon eine Menge gezeigt, vergleiche auch unsere anderen Themen: a) was steckt wohl in unserem Manni B) Kampfhundausbildung Teil 1 c) Manni will mehr d) Huberhöhe

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Tolle Bilder *schwärm* und das Rucksackbild ist einfach der Hit :D. Hauptsache er will es nicht später aus reiner Gewohnheit, könnte etwas Rückenschädigend für Dich sein :D

ne, ne, das ist eine "einmalige" Sache! Das Geschirr zum Joggen liegt schon bereit! Haben wir auch schonmal ausprobiert :winken: hat ganz gut geklappt, jeweils so 300 Meter, 5 Wiederholunhem umd dazwischen immer wieder eine Pause, ich bin ja nicht mehr der Jüngste ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Fotos :respekt: der Wilde Kaiser hat eine tolle Landschaft zu bieten.

Auf welcher Seite ward ihr denn?

Das Rucksackfoto finde ich auch klasse, Respekt vor der Leistung mit dem Gewicht

auf dem Rücken auch noch Bergwandern :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh mein Gott, das erste Bild ist ja wirklich ein Traum, zum ohnmacht.gif

Ihr drei seid offensichtlich ein tolles Team; so soll Hundehaltung sein, einfach klasse hach.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe mich mal voll umfänglich allen hier an :)

Habe schon so gestaunt bei der Radtour, also, ich würd mich im Hänger dazu setzen ;)

Freue mich schon total auf weitere Bilder von Manni und mehr :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fotowettbewerb - November 2017 - Wolken

      Fotowettbewerb November 2017   Thema   Wolken   Das Thema habt ihr aus drei Vorschlägen the solitaire ausgewählt, der den letzten Wettbewerb vom Oktober 2017 gewonnen hat   So geht's
        Inhalt Jeder der Lust hat darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema passt, einschicken Das Bild sollte einen Titel, evtl. auch eine Bildunterschrift oder eine kleine Geschichte haben   Technisches Das Foto soll auf der langen Seite mindestens 1024 Pixel lang sein Schickt das Foto an nebelfrei.foto@gmx.ch Nicht vergessen: euren Usernamen, ich kenne nämlich eure richtigen Namen nicht. Allerletzter Einsendetermin ist Freitag 17. November, 17:10h Ich werde den Empfang des Bildes in diesem Thread bestätigen.   Was gibt es zu gewinnen? Nichts!  Ausser Ruhm, Ehre, Freude! und das Recht das nächste Thema zu bestimmen.
      In diesem Thread darf auch geplaudert werden, aber bitte nichts über euer Bild verraten!

      in Plauderecke

    • Abstimmung Fotowettbewerb - November 2017 - Wolken

      Abstimmung Fotowettbewerb November 2017   Thema: Wolken   ____________________________________________________________________________________________________   Es sind 15 Bilder zu, Thema Wolken eingeschickt worden. Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder.  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate, es ist nicht möglich nochmals abzustimmen, niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt. Lasst euch also Zeit und lasst die Bilder auf euch wirken Ihr habt bis zum nächsten Montag 20. November 20:17 Zeit Die Bewertungskriterien sind völlig euch überlassen.
        ____________________________________________________________________________________________________   01. Caronna

      Ein Wolkenhund, hab schon mehrere fotografiert, meine Kompaktkam liegt neben dem Rechner und ich sehe die vorbeiziehenden Wolken (zur Zeit nur grau) das 
      größere Bild, ist zwar auch nur ein Ausschnitt, Dächer entfernt.

      02. Nahttante

      Sonnenaufgang hinter Wolken

      03. NannyPlum


      04. gatil

      Aufgenommen am 16.11.2016 von der Terrasse des Hotels Dimora Garibaldi mit meinem Handy. Nichts am Bild verändert.
      Castelnuovo Magra, nördlichster Zipfel der Toskana, in der Nähe von Carrara.

      05. Mark

      "gewaltig, eindrucksvoll, atmosphärisch"

      06. Nuka


      07. Flitzmaus

      Morgenstund - Wenn andere aufstehen, sind wir bald schon wieder müde.

      08. marcolino

      Wolken sind nicht zu sehen - aber die Auswirkung des die Sonne umgebenden Wolkenfeldes ergibt einen ungewöhnlichen Effekt auf dem Bild.
      Es scheint, als wären Baumbestandteile durch eine Lichtscheibe "weggebrannt" ... so interpretiere ich das zumindest

      09. beowölfchen

      Ein typisches HüHüpf-Foto.

      10. Silke und Maira


      11. Ferun

      Himmliches Wesen

      12. Estray

      Definition von Glück 

      13. Laya2017

      "Liebe besteht nicht darin einander anzusehen, sondern in die selbe Richtung zu blicken."

      14. Juline

      Stück Wolke abgebissen!

      15. Myri

      Nyla mit Weitsicht 
       

      in Hundefotos & Videos

    • Sportliche Joya Schuhe - gehen wie auf Wolken - Gr. 39

      Vielleicht sagt Joya dem ein oder anderen schon was. Sehr empfehlenswert bei verschiedenen Rücken-, Knie und Fussproblemen. Und sind dabei nicht ganz so extrem wie die bekannten MBT Schuhe.   Habe mir diese Schuhe gekauft, da ich beruflich viel laufe und stehe. Leider habe ich sie mir eine Nummer zu klein gekauft und konnte sie nur drei mal tragen. Ach ja - sie sind Größe 39 (fällt auch so aus).   Es handelt sich um das Modell "Panther", daß ist ein eher sportliches Modell - absolut outdoortauglich   Die Innensohle kann rausgenommen und bei Bedarf durch eine eigene (orthopädische Sohle z.B.) ersetzt werden.   Die Schuhe sind für normal breite Füsse und auch etwas breitere super geeinget. Sie sind atmungsaktiv und das Obermaterial ist ein Mix aus Echtleder und Textil.   NP dieser Schuhe liegt bei 169,95 Euro. Macht mir einen akzeptablen Vorschlag

      in Suche / Biete

    • Hund hat Angst vor Wolken und grauem Himmel!! Hilfe!

      Hallo, wir haben ein großes Problem. Unsere Hund Nana, den wir jetzt fast 7 Monate bei uns haben und der aus Griechenland kommt und damals 16 Monate alt war ist eine sehr ängstliche Hündin. Dies stellte sich aber erst im laufe der Zeit heraus. Am Anfang zeigte sie sich sehr sicher. Um so länger sie bei uns ist, um so ängstlicher wirkt sie. Sie hat viel Stress beim Auto fahren, was anfänglich nicht so war. Sie ist sehr unterwirfig bei Menschen die sie nicht kennt. Sie ist ängstlich wenn wir andere Gassiegeh strecken benutzen. Was jetzt auch ein sehr großes Problem seit mehreren Tagen ist dass sie bei Gassiestrecken, sie wir sehr häufig gehen ängstlich bis Panisch reagiert. Sie schaut immer wieder in den Himmel. Sie läuft geduckt und mit gesenkter Rute. Ich gehe einfach weiter, ohne dass ich sie beachte oder auf sie einrede. Ich merke aber, dass es ihr nicht gut geht und hoffe, dass ihr mir vielleicht Tipps geben könnt. Was ich auch noch sagen kann, dass wir seit mehreren Wochen in die Hundeschule gehen und sie in den Montaten viel gelernt hat. Im Haus wirkt sie nicht ängstlich auf uns, sondern wir haben den Eindruck, dass sie sich sehr sicher fühlt. Sie ist sehr verspielt und wirkt immer fröhlich im Haus. Was wir aber sehen, ist dass sie sich zwar Sicherer im Haus fühlt aber um so unsicher im Auto oder bei spaziergängen. Ich freue mich auf eure Antworten!!!

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Über den Wolken

      Heute war so ein schöner Tag

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.