Jump to content
Hundeforum Der Hund
Susi und Balou

Trockene Augenregion

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu Ihr!

Ich wusste nicht genau wie ich das jetzt betiteln sollte :Oo

Am linken Auge hat Balou beim wohl sogenannten 3. Lid eine Pigmentstörung, sprich statt braun ist diese weiß. Ich hoffe Ihr wisst was ich meine :???

Jedenfalls ist es wohl nichts schlimmes, dies hat er schon seit dem ich ihn habe und 3 Tierärzte meinten seit der Zeit des ersten Nachfragens es sei eine Pigmentstörtung.

Jedoch ist die Augenregion ums Auge nur auf dieser Seite manchmal wie "schuppig"..

Es sieht so aus als wenn dort die Haut kreisförmig extrem trocken ist oder so.. das Auge tränt aber nicht und ist auch nicht sonst irgendwie entzündet. Er schubbert nicht dran, rein gar nichts..

Es geht auch nach einiger Zeit von Allein wieder weg.

Dachte erst es liegt am Futter, scheint aber nicht der Fall zu sein, denn es war jetzt länger wieder ruhe als ich vor Monaten das Futter gewechselt hatte.. nun ist es aber wieder da.

Dann dachte ich es liegt am Frischfleisch zwischendurch.. das bekommt er hin und wieder als Abwechslung wenn ich von Einkauf komme.. mal eine Rinderbeinscheibe, mal Rindersuppenfleisch mit Knochen etc..

Aber kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen..

Kennt sowas jemand oder hat davon schon mal was mitbekommen?

Ich hänge auch mal ein Bild an, Quali ist aber glaube nicht so gut, aber man sollte was erkennen können ;)

734q-68-e96e.jpg

734q-69-c0e1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmmm bekomm die irwie nicht größer, moment... -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe man sieht jetzt mehr :kaffee:

post-23059-1406419785,13_thumb.jpg

post-23059-1406419785,18_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm, vielleicht mal Bephanten Augencreme einige Tage drauf tun?

Wenn die Haut echt nur trocken ist, kann das sicherlich helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

evtl. hilft auch ein wenig Butter/Margarine.... tut nicht weh, wenn es ins Auge kommt, das Ganze geht relativ "natürlich" ab (sie wird sich kaum wehren) und testen kannst es gleich...trotzdem aufpassen, dass nichts ins Auge kommt....

Aber die Ursache wird so nicht beseitigt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.