Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Myrna

Racheakt eines Mobbingopfers

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo!

aus privaten Gründen muss ich mich leider von meiner Deutschen Dogge trennen.

SeRo ist ein ca. 6 Jahre alter, sehr großer, unkastrierter Rüde.

Er ist verschmust und kinderlieb, seine Lieblingsspeise ist Truthuhn.

Er ist stubenrein. Er braucht nicht viel Auslauf, ist aber ein begeisterter Spieler. Am liebsten zerpflückt er irgendwelchen Technikkram, wie PCs, Handys oder 3-D-Fernseher.

Leider versteht sich SeRo nicht mehr mit seinem Rudel, bestehend aus der Mutter- und der Deckhündin.

So bringen z.B. Korrekturversuche der Hündinnen keinerlei Erfolg bei ihm. Das Agilityprogramm im hauseigenen Garten verweigert er konsequent und auch das Trainingsprogramm zum souveränen Hund lehnt er kategorisch ab.

Mittlerweile fängt er an, seine Deckhündin zu mobben (siehe Beitrag: Truthahn = Pute?).

Deshalb muss ich mich schweren Herzens von ihm trennen. SeRo benötigt scheinbar ein souveränes "Herrchen", dass ihm mal zeigt, "wo der Frosch seine......" und so.

Ich bin überzeugt, bei strenger Führung und gelegentlichen Besuchen auf Hündinnenplätzen wird SeRo seinem neuen Besitzer viel Freude machen!

Interessenten wenden sich bitte direkt an mich....

Edit: SeRo sollte möglichst in einen reinen Rüden-Haushalt kommen, da seine Kommunikationsfähigkeit mit Hündinnen stark gestört bis nicht vorhanden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willst Du hier Deinen Mann los werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wäre es hier als Ausbildungszentrum?

Habe nur Gutes gehört, die Trainer sind recht streng und kompetent, und Mobbereien werden nicht geduldet! Plus: die Dogge würde sich ihr Brot selber verdienen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Durchschaut...ist nur leider ein Hundeforum hier...also musste ich es doch verpacken...^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Lemmy: danke, das wäre prinzipiell eine super Idee.

Leider ist mein Hund hierfür schon zu alt und hat die meiste Zeit mit einem Bürostuhl gekuschelt. Von daher wäre er hiermit sicher überfordert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

"unkastrierter Rüde"... na dann weißt du ja was du zu tun hast um den Kerl zu bändigen und ihm die Flausen auszutreiben ;) *schnippschnapp*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

"unkastrierter Rüde"... na dann weißt du ja was du zu tun hast um den Kerl zu bändigen und ihm die Flausen auszutreiben ;) *schnippschnapp*

huhu, loooooool! Das ist DIE Idee!!! :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hier ist noch ein Körbchen frei. Hier herrscht Konsequenz und gerade mit hartnäckigen starrsinnigen Fällen kann ich gut umgehen.

Die bekommen eine Ignoranz-Ausbildung, eine deutliche Ansage und dann klappt das auch mit Rückruf, mit im Platz ausharren. Ach ja, das "Hier" funktioniert auch sofort!

Jagdtrieb in jeglicher Form wird sofort unterbunden. Abseits der Wege sofort sanktioniert! Schleppleine erst gar nicht notwendig!

Die werden recht willig!

Für ganz hartnäckige Fälle trete ich dann so auf:

post-6518-1406419789,42_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich sehr gut an!

Also falls du Interesse hast: ruf mich an:))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus dem

post-6518-1406419789,47_thumb.gif

post-6518-1406419789,51_thumb.gif

post-6518-1406419789,54_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.