Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
julelina

Hundebesitzer aus Göttingen oder Umgebung hier?

Empfohlene Beiträge

Hey Ihr :)

Hab mich eben ganz neu bei euch angemeldet, weil ich eigentlich auf der Suche nach Hundefreunden für meine Hündin Lina bin. Wir wohnen noch in Leipzig (da kennen wir seehr viele durch das regionale Forum), aber in 3 Wochen zieh ich zum studieren nach Göttingen und Klein Lina kommt natürlich mit.

Sie ist leider ein Leinenpöbler und auch im Freilauf lass ich sie fast nie zu fremden Hunden, weil sie vor großen anfangs Angst hat und bellt (deshalb will auch keiner länger stehen bleiben).

Wäre aber toll, wenn sie auch weiterhin mehr oder weniger regelmäßig Kontakt zu Hunden hat..abgesehen davon ist ne Runde in Gesellschaft viel angenehmer :D

Also wenn hier jemand aus Göttingen kommt und sich mal ner Runde anschließen will wäre das ganz toll. Oder kennt jemand zumindest eine andere Seite (auch Facebook oder so), wo ich Hundebesitzer aus Göttingen finde?

Lg, Jule und Bolli Lina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jule!

Ich komme zwar nicht direkt aus Göttingen, aber ich studiere in Witzenhausen und das ist ja nur um die 20 Kilometer entfernt und außerdem können wir mit unseren Semestertickets pendeln. Ich würde mich gerne mal mit dir und Lina treffen, denn ich habe auch zwei kleine Hunde (Laura, Havaneserin und Jasper Perro de Agua-Rauhhaardackelmix). Laura ist sehr verträglich und eher unterwürfig und Jasper ist ohne Leine auch ganz zahm!

Liebe Grüße, Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool cool, das klingt ja super :)

Ich kenn mich in Göttingen auch üüberhaupt nicht aus. Hab gestern ne kleine Wohnung gefunden in Weende mit Feld und Wald direkt vor der Nase.

Das mit dem Ticket werd ich aber auf jeden Fall nutzen, musst mir nur sagen wo hin ich fahren kann :D

Uni fängt ja erst am 22. an, ab dem 1. Oktober bin ich schon dort. Wir werden also bestimmt nen Tag finden.

Lina ist nur anfangs bisschen grummelig, aber bis jetzt hats mit jedem geklappt, wenn man ihr ein bisschen Zeit lässt (ich Clicker und belohne auch).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöle, ich wohne 30 km von Göttingen weg, arbeite aber in Weende. Kannst mir ja mal eine PN schicken mit Deiner Adresse in Göttingen. Da Luna und Stjerne mich auch ab und zu zur Arbeit begleiten, könnte man sich mal treffen.

Was ist denn deine Klein Lina für ein Hundchen? Rasse, Mischling???? Nur damit man sich mal ein Bild von der Größe usw. machen kann. Bin halt neugierig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lina ist ein Bolonka Zwetna, 3kg :D

Ansich sind große Hunde auch kein Problem, solange sie nicht zertrampelt oder angerempelt wird (körperbetont spielen findet sie total doof). Da dauerts allerdings paar Minuten, bis sie entspannt ist.

Adresse schreib ich dir per PN, bin in Weende Nord :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Jule! *gg*

Hat es dich auch hierher verschlagen ;-) willkommen hier.

Leider müssen wir dich ja ziehn lassen,aber ich denke du findet (vielleicht auch über dieses Forum) lauter neue und nette Bekanntschaften :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pollyy :D

Ja, wenn ich euch schon nicht mehr hab, muss ich mich eben mal umschauen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich glaube unsere drei passen, zumindest schonmal rein äußerlich, sehr gut zusammen.

Dann lass es uns doch so machen, dass wir uns im Oktober entweder in Göttingen, oder hier (sehr schöne straßenlose Umgebung) mal treffen!

Einzelheiten können wir ja per PM besprechen.

Liebe Grüße, Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • In Göttinger Umgebung Gassirunde

      Habe total Lust auf eine von mehreren enthaltenen Gruppe von netten Hundebesitzer zu treffen damit man eine schöne spielrunde für die Hunde eröffnen könnte  WER HAT LUST  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Hunde treff Augsburg und Umgebung

      Hi hi  Ich wollte hier mal in der Runde fragen wer Lust hat, sich ab und zu mal zu treffen. Mal schauen wer alles Lust und Zeit hat,und wer aus der Nähe Augsburg und Umgebung kommt. Umso mehr umso besser 😊

      in Junghunde

    • Hundetreff Hochzoll-Süd und Umgebung

      Hallo Ihr Lieben erst mal ein herzliches Hallo an alle hier ich bin neu zugezogen und habe 2 Hunde eine Bullymaus 3 Jahre und ein Großpudelmädchen 13 Wochen alt ich suche Gleichgesinnte zum spazieren laufen und sich einfach austauschen🦋 vielleicht finde ich ja auf diesem Weg neue Hundefreunde für Hund und Mensch❤️ Wünsche noch euch noch ein schönes Wochenende  es grüßt euch Karin, Suri und Lea  

      in Vorstellung

    • Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part III

      Hallo, Ich wollte das nochmal anstoßen und dieses Mal den Kölner Stadtwald vorschlagen. Klar, nicht ganz so viel Natur wie letztes Mal in Schlebusch. Aber es gibt da hinter dem Militärring ein für Kölner Verhältnisse wirklich gutes Auslaufgebiet.  Die Leute, die mit der Bahn anreisen oder zu Fuß, könnten sich z.B. an der Aachener Str/Gürtel (Linien 7, 13) treffen. Dort geht es direkt rein in den Stadtwald, man hat erstmal ein Stückchen Leinenpflicht, aber dann passiert man eine große Freilauffläche und eine Brücke, dann ist man da. Mit dem Auto kann man praktischerweise direkt bis zum Golfclub fahren. Dort könnte man sich dann allgemein treffen.    @Zurimor @beowoelfchen @Patlican @marcolino @denny (Bitte gern mehr Menschen verlinken)    Was haltet ihr davon?  Wenn ihr das Gebiet nicht geeignet findet, können wir auch gern wechseln. Ich bin da flexibel, solange man mit der Bahn anreisen kann.  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Hund auf andere Umgebung gewöhnen

      Hallo!   Ich bin 16 Jahre alt und besitze eine 8 Jahre alte Mischlingshündin. Ich habe sie seid sie 5 Monate alt war, und sie lebt ihr ganzes Leben lang bei meinen Großeltern in Kroatien. Ich weiß, dass das für viele verwirrend wirkt deshalb erkläre ich alles von vorne. Ich bin Kroatin und bin jedes Wochenende in Kroatien, dort haben wir ein Haus und meine Großeltern wohnen neben uns. Da wir aber unter der Woche in Österreich sind, ist mein Hund bei meinen Großeltern in Kroatien. Jetzt fragt ihr euch bestimmt warum wir sie nicht mit nach Österreich nehmen. Meine Eltern wollen keine Tiere direkt im Haus, und in Österreich besitzen wir eine Wohnung. Seid 2 Jahren besitzen wir ebenfalls einen Kroatischen Schäferhund, welcher uns als Streuner ins Auto gesprungen ist (seitdem ist er Teil unserer Familie ). Er ist ebenfalls in Kroatien. Jetzt endlich nach 8 Jahren seitdem meine Hündin Ria bei mir ist, ich wiederhole NACH ACHT JAHREN bauen wir in Österreich ein Haus mit Garten und können Ende November Anfang Dezember in das neue Haus einziehen, INKLUSIVE unsere Hunde . In unserem neuen Haus wird es ein extra Hundezimmer geben, damit unsere beiden Hunde die Nacht drinnen verbringen können. So ich hoffe ich habe es für jeden verständlich erklärt .   Jetzt kommt das richtige Problem: Meine Hündin, Ria, ist ein EXTREM anhänglicher Hund. Egal was ich mache, sie beobachtet mich oder folgt mir überall hin (richtiger Stalker eben ). In ihrem zu Hause (Keller von meinen Großeltern) sieht die Sache schon anders aus. Sie beobachtet mich zwar, aber sie legt sich wo hin und chillt halt einfach nur. Wenn ich sie aber zu unserem Grundstück mitnehme, liegt sie IMMER neben mir, egal was ich mache sie steht immer auf und geht mir nach (und dass obwohl das ja auch ihr zu Hause ist). Also man merkt so richtig dass wenn sie nicht bei ihrem richtigen zu Hause ist, geht sie mir immer nach und will auf keinen Fall alleine sein. Ich habe manchmal wirklich das Gefühl, sie wäre komplett verloren ohne mich, wenn ich mich auch zum Beispiel verstecke sucht sie mich ganz panisch. So gesagt, mir scheint es als hätte sie bei mir die komplette Sicherheit und alleine ist sie ängstlich, egal wo, nur nicht zu Hause (Keller von meinen Großeltern). Und ich weiß, dass das in Zukunft ein Problem sein wird. In Österreich wird sie die Nacht nicht neben mir verbringen können, sie wird in ihrem Hundezimmer sein, ich werde nicht den ganzen Tag bei ihr sein können weil ich in die Schule muss, und ich wäre todunglücklich wenn das so zum Problem werden würde, dass wir sie nicht nach Österreich mitnehmen könnten . Ich warte jahrelang auf den Moment dass sie nach Österreich mitkommt, dass ich nicht auf das Wochenende warten muss um bei ihr zu sein, sie wäre dann einfach IMMER bei mir, jeden Tag. Ich weiß, für die meisten ist das selbstverständlich aber ihr müsst euch vorstellen wie das wäre wenn ihr euren geliebten Hund nur am Wochenende sehen könntet.   Ich BITTE euch aus ganzem Herzen, dass ihr mir alle möglichen Tipps und Tricks gibt, wie ich es schaffen könnte, dass sie auch diese Sicherheit ohne mich hat, dass sie nicht komplett auszuckt wenn ich nicht 24/7 bei ihr bin, wie ich sie am besten an die neue Umgebung gewöhnen kann. Ich glaube aber, dass ich zu aller Erst mit ihr trainieren muss, dass sie auch ohne mich zurecht kommt. Ich danke euch im Vorhinein und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt!!   Liebe Grüße Kasandra

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.