Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
stromwechsel

Brite Care Trockenfutter?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

am Futter scheiden sich ja die Geister.

Was mir aufgefallen ist:

Inhaltsstoffe:

Lammfleischmehl, Geflügelmehl, gemahlener Reis, Geflügelfett (&-Tocopherole), Lachsöl, natürliche Aromen, Reiskleie, getrocknete Rübenfaser, Brauhefe, Trockenvollei, Yucca Schidigera Extrakt, getrocknete Äpfel, Minaralien, Glucosaminhydrochlorid, Chondroitinsulfate, DL-Methionin, L-Lysine, Mannan-Oligosaccharide, Fructo-Oligosaccharide, Kupfersulfatpentanhydrat, Niacin, Kalziumpanthotenat, Folsäure, Cholinchlorid, Biotin, Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin E.

Qualitätsparameter in 1kg:

Protein 31%, Fett 20%, Feuchtigkeit 10%, Asche 7,8%, Faserstoff 2,0%, Kalzium 1,8%, Phosphor 1,2%, Vitamin A 20000IU, Vitamin D3 1500UI, Vitamin E (&-Tocopherolen) 500mg

Rot Markiertes: soweit ich in Chemie aufgepasst hab sind das alles Zuckerarten ...

Grün Markiertes: empfinde ich als sehr hoch und nich für jeden Hund geegnet, zwecks Gewichtszunahme und bsp. Juckreiz wegen zuvielen Proteinen, aber auch hier gibt es ja geteilte Meinungen

Blau Markiertes: na das klingt doch ziemlich gut für die ersten zwei Positionen, wenn du kein Problem mit 2 verschiedenen Proteinliferanten hast und auch wenn keine % dastehen was noch schöner wäre auch das Lachsöl bewerte ich positiv über das Geflügelfett läßt sich wieder streiten

ansonsten finde ich klingt es ganz gut, wenn dein Hund die energiezufuhr ausgleichen kann und keine Probleme hat mit dem was mir aufgefallen ist, kann man es bestimmt geben.

Leider hab ich keine Ahnung wo und wie es hergestellt wird also kann ich dazu auch nichts sagen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Glucosaminhydrochlorid ist keine Zuckerart. Das ist etwas für die Gelenke z.b. gegen Arthrose usw.

Mannan-Oligosaccharide ist ein Ballaststoff aus der Zellwand der Hefe wo angeblich gut für die Darmflora ist

Fructooligosaccharide sind eine Gruppe natürlich vorkommender Kohlenhydrate, die dabei helfen können, das Wachstum der nützlichen Flora im Magen-Darm-Trakt zu fördern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh gut wieder was gelernt da war ich mir auch nicht sicher DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe die anderen beiden jetzt mal gegoogelt, denn die Ausdrücke kannte ich nicht.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na so lernen wir immer dazu ;) is doch super weiß ich dann für das nächste Futter auch wieder mehr

und damit sind meine Einwände mit dem Zucker schonmal zu Nichte nur gut für das Futter :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi hi, ja ich lerne auch immer wieder dazu :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi

natürliche Aromen = aus was könnten die sein?

getrocknete Rübenfaser = zuckriges Restprodukt nach Zuckergewinnung, macht den Futterbrei

schön klebrig, also gut zum Verarbeiten

DL-Methionin, L-Lysine = keine natürlichen Proteine

Asche 7,8% = eher zu hoch, sollte bei allerhöchstens 5% sein, da Geflügelmehl deklariert wird,

könnten Knochenanteile diesen hohen Mineralgehalt erklären

hm, FOS zur Verwendung in Tierfutter wird aber allermeistens aus den Zuckerrüben gewonnen.........

MOS, fand ich noch, dass man das einsetzt um Antibiotikas reduzieren zu können.......

Yucca wir zugemischt, weil es 'schlechte Düfte' verhindern soll. Meine Überlegung...wenn doch die Zutaten alle vollwertig sind und von hoher Qualität, sollte es keine Fehlgährungen geben..........naja, nebst dem fehlen Langzeiterfahrungen mit Yucca...........

Die zugemischten Vitamine find ich sowieso nicht gut.

Guck doch mal nach einem Futter das nur aus natürlichen Komponenten besteht. Immerhin ist das dann vollwertiger und für den hündischen Organismus verwertbarer.

Grüess

Hundeli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Buch gesucht: Care of the Racing and Retired Greyhound

      Suche das Buch "Care of the Racing and Retired Greyhound"; ISBN-13: 978-0964145634; ob neu oder gebraucht spielt keine Rolle.   Das Buch gibts (gebraucht) bei Amazon ab 200 Euro, günstigere Angebote wären aber sehr willkommen! 😉   http://www.jagdwindhund.com/greyTs/index.php?topic=110.0

      in Suche / Biete

    • Möglichst billiges Trockenfutter gesucht

      Hat jemand einen Tipp, wo man im Internet möglichst billiges Trockenfutter kaufen kann (dann auch gerne größere Mengen)? Gibt es vielleicht einen Anbieter, der guten Mengenrabatt gibt?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter, Qual der Wahl...Durchprobieren (Wolfsblut, Purizon, World of Wilderness, Josera, Belcando, Wildborn...)

      Hallo, da unser Micky leider überhaupt nicht zufrieden ist mit unserem anfänglich gekauften Trockenfutter von Bosch, wollte ich ihm jetzt ein paar andere Marken zur Auswahl geben, da ich ihn eigentlich gerne seine Trockenfutterprotion "verdienen" lassen würde, es sollte also schon lecker bzw. begehert sein. Bisher nimmt er es nur, wenn er nach seiner Nassfutter-Portion noch hungrig ist im Laufe des Tages, aber als "Leckerlie" - keine Chance. Nun habe ich mich hier und anderweitig ein bisschen belesen und zusätzlich ein paar Online-Shops "abgeklappert. Preistechnisch würde ich schon so unter max. 8Euro pro Kilogramm bleiben wollen.   Diese Marken sind bisher in der Auswahl, da es dort 500g - 1000g Päckchen gibt, welche natürlich zum probieren ideal sind.   World of Wilderness (da hatten wir eine Probepackung hier. Er hat es etwas lieber gefressen als das Bosch, allerdings auch nur bei "Hunger") - da wollte ich es mal mit einer anderen Sorte z.B. mit Fisch oder WIld probieren (Wir hatten Ente da) Happy Dog Supreme Canada Lachs, Kaninchen & Lamm Rinti Max-i-mum Pansen Wildborn (z.B. Blackwoods) Wolfsblut (Welche Sorten?) Purizon Single Meat oder Purizon Adult Wild & Kaninchen Concept for Life Medium Sensitive Josera Daily Belcande (evtl. die Mastercraft Serie) Lupo Natural   Bei Futterfreund gab es mal Platinum Proben, die sind aber leider gerade nicht auf Lager, also fällt das raus. Tja...da ist die Auswahl noch ganz schön groß. Momentan sind meine Favouriten Wolfsblut und Purizon, aber vielleicht hat ja jemand auch Erfahrungs- bzw. Vergleichwerte dazu oder einen eher mäkeligen Trockenfutter-Fresser Zuhause, der eine andere Marke/Sorte dann doch mochte.

      in Hundefutter

    • Trockenfutter/Barfen

      Hallo! Ich habe ein halbes Jahr lang mit Frischfutter gearbeitet. Das rechtzeitige Auftauen bzw danach kühlen nervt mit der Zeit. Jetzt fütter ich einen Tag in der Woche frisch und den Rest der Woche trocken. Spricht was dagegen bzw gibt es bessere Alternativen?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter ohne Fleischmehl ? Toll oder nur tolles Marketing ?

      Hallo ,   ich frage aus reinem Interesse. Wir füttern kein Trockenfutter wegen Futtermilbenallergie. ( Höchstens mal Black Angus von MM als Leckerchen zwischendurch)    Heute bei uns im Tierladen stand der neueste Schrei riesig aufgebahrt  http://www.belcando.de/de/mastercraft/meisterstuecke?gclid=EAIaIQobChMI9vPw_OyN2wIVFIbVCh1tsQxoEAAYASAAEgLAEPD_BwE   Trockenfutter ohne Fleischmehl . 80% Fleisch . Das Design der Säcke & das Marketing ist schonmal toll     Nun meine Fragen : 1. Ist der Inhalt wirklich so toll ? Also ohne Fleischmehl ist das gesund & sinnvoll ? 2. Hat der Hersteller das Rad neu erfunden oder gibt es das schon & Belcando macht jetzt einfach ordentlich Marketing ?    Dieser Riesenstand im Tierladen heute hat irgendwie meine Neugier geweckt   Allein dieses Wort holistisch - klasse   Liebe Grüße    

      in Hundefutter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.