Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
deutschmann14

Profitgier einer Tierklinik

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich habe vor ein paar Wochen bereits in der Rubrik "Gesunderhaltung von Tieren, Thema: Morbus Addison" über das Leiden meines Hundes "Pepe"in der Tierklinik G***en , im nördlichen Münsterland, berichtet.

Nun ist aktuell ein ähnlicher Fall in der Nachbarschaft mit einer Katze aufgetreten, erst falsche Diagnose, dann unnötige Operation, nochmals falsche Diagnose, als gesund entlassen.

Wenige Tage später wurden in einer anderen Klinik Parasiten festgestellt.

Fazit: In dieser Klinik wird alles gemacht, was teuer ist und Geld bringt. Diese Klinik wirbt mit dem Slogan "Wir behandeln Ihr Tier als wär`s unser Eigenes". Die armen Tiere.

Details kann man gerne unter F.Aldrup@t-online erfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist mit Sicherheit nicht die einzige TK!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Es ist mit Sicherheit nicht die einzige TK!

Unterschreibe ich vollständig.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Sowas passiert nicht nur in den Kliniken. Ich hab einen meiner Hunde auch durch Ärztepfusch verloren.

Ist in der Humanmedizin auch nicht anders, leider..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ist in der Humanmedizin auch nicht anders, leider..

Genauso, wie in allen anderen Berufen ;)

Lehrer, Physiotherapeuten, LKW-Fahrer, Frisöre, Kassierer, Bauunternehmer, Tischler.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Es tut mir leid für jeden der einem Pfuscher zum Opfer gefallen ist, ob nun Human-oder Tiermedizin..

Und zugleich wird mir klar was für ein Glück ich habe, jedenfalls im Bezug auf meine Tierarztpraxis.. hab ich vorhin bei dem anderen Therad schon gedacht, wo die Leute mit dem schwer kranken Hund nach Hause geschickt wurden.. :o Sowas oder ähnliches kann ich mir bei meinen Ärzten nicht vorstellen, auch nicht, dass sie irgendwelche Möglichkeiten nicht haben könnten.. dort wurde für meinen HUnd schon alles mögliche getan, von der aufgeschnittenen Pfote die verarztet werden musste bis hin zur schweren OP.

..EDIT: und das ist nichtmal eine Klinik, sondern eine ganz normale Praxis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Maike ... aber da es hier um Ärzte geht ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zwischen Tierärzten und Human-Medizinern liegen auch Welten....

Aber ok: Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten, Tierverhaltenstherapeuten, Tierosteopathen, Tierhomöopathen, Tierakupunkteure......

Auch dort gibt es viele schwarzen Schafe....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

Ja, Maike ... aber da es hier um Ärzte geht ....

Ich denke dass (auch wenn das ganz schlimm ist, wenn ein Mensch oder Tier durch einen Fehler stirbt oder erhebliche Folgeschäden davonträgt) in keiner Relation steht....

zu den Fällen wo alles gut geht.....

Tausenden von Tieren und Menschen wird jeden Tag geholfen....

Nur das wird dann selbstverständlich gesehen.....

Ohne Ärzte und Tierärzte wäre das Leid unmessbar.....

Ich bin froh , dass es Menschen gibt die sich diesen Job ausgesucht haben....ohne die, wären wir ziemlich "aufgeschmissen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun, ich denke es kommt auch auf die Einstellung an. Auch viele TÄ denken, "es ist ja nur ein Tier". Sicher passieren Fehler, wir sind alle nur Menschen. Aber dann muß man zu seinen Fehlern stehen, das ist das mindeste was man verlangen kann!

Sich voller Arroganz darüber hinweg zusetzen, "schließlich hat man ja studiert", solche Menschen braucht die Welt mit Sicherheit nicht und schon gerade nicht als Ärzte, denn das ist etwas was uns Menschen ausmachen sollte "MENSCHLICHKEIT"

Profitgier und Selbstverherrlichung, darauf kann ich verzichten.

Es gibt auch andere TÄ, mit Sicherheit, aber man muß wissen wo man sie findet ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.