Jump to content
Hundeforum Der Hund
deutschmann14

Profitgier einer Tierklinik

Empfohlene Beiträge

Wie mit allen Dingen des Lebens: nachfragen, informieren, gegebenenfalls Zweitmeinung.

(Geht natürlich nicht bei einer Not-Op. aber da wird man ja die Dringlichkeit selbst ein bisschen einschätzen können)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Der Mensch kann doch selbst entscheiden, ob, und für was er sein Geld ausgibt.

Schließlich war man ja damit einverstanden!

Da die wenigsten hier Medizin studiert haben, kennt man sich mit der Gabe und der Dosierung verschiedener Medis als Laie wohl kaum aus.

Da muss man sich auf die Meinung und das WISSEN seines Tierarzt verlassen. Wenn der das Tier kennt, weil er die Medis ja immer gibt, sollte man meinen das er weiß was er tut.

War leider bei meinem Hund nicht der Fall, der bekam eine Überdosis, weil der Tierarzt in Urlaub wollte und der Meinung war, viel hilft viel. War dann leider das Todesurteil meines Hundes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Medikation kann sicherlich niemand abschätzen; oftmals weiß man ja gar nicht, was der Tierarzt gerade spritzt. (Es sei denn man fragt nach)

Aber was OP oder Diagnosen anbelangen, muss man nicht einfach alles so hinnehmen.

Für mich gilt: der Tierarzt meines Vertrauens und der hat so viel Zivilcourage (und ich auch), dass er mich auch weiter schickt, oder ich ganz klar äußere, dass ich eine unabhängige Zweitmeinung haben möchte.

(Mein Tierarzt ist mir deswegen noch nie böse gewesen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in der letzten Zeit völlig verschiedene Erfahrungen mit zwei Tierkliniken gemacht.

Alleine schon völlig verschieden der Umgeng mit den Menschen ( Tierbesitzern ).

In einer bekommt man alles erklärt, wird erst dann vor Entscheidungen gestellt, kann aber hinterfragen. Man fühlt sich gut aufgehoben, kompetent beraten und kommt sicher wieder wenn es nötig ist.

In der anderen wird gesagt: " Wir müssen...." oder " Wir machen..." - keine weiteren Erklärungen, bei Hinterfragen wird man als Dummer von oben herab behandelt und bei anderen als den erwünschten Entscheidungen fühlt man sich sogar an den Pranger gestellt.

In dieser Tierklinik wirbt man mit Spezialisten, die man gar nicht zur Verfügung hat.

In dieser Tierklinik laufen regelmässig hochmotivierte Tierärzte aufgrund der miserablen Leitung schnell wieder davon.

Der Ruf dieser Tierklinik ist so schlecht, dass man wahrscheinlich gezwungen ist den Patientenbesitzern, die nötiger- oder unwissenderweise dorthin kommen auch zweifelhaft nötige aber teure Untersuchungen oder Behandlungen zur eigenen Finanzierung zu verwenden ( Geräte müssen ausgelastet werden, damit sie sich lohnen ).

Ein ewiger Teufelskreis.

Es gibt also sone und solche Tierkliniken.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Eigentlich finde ich es schlimm, wenn man - egal jetzt wem - Profitgier unterstellt.

Der Mensch kann doch selbst entscheiden, ob, und für was er sein Geld ausgibt.

Schließlich war man ja damit einverstanden!

Nicht unbedingt.....

Ein Beispiel, das ich gerade selbst erlebt habe: Meine Hündin wird operiert, während sie in Narkose liegt werde ich mit der Aussage konfrontiert, es sei alles viel schlimmer als laut Voruntersuchungen erwartet ( was der Arzt, der die OP durchgeführt hat, später gar nicht bestätigen wird) , aber es gäbe da die Möglichkeit einer zusätzlichen Behandlung, die aber jetzt sofort, solange der Hund noch in Narkose liegt, durchgeführt werden muss. Plus weiterer Zusatztermine, in Summe reden wir über zusätzliche Kosten in Höhe von 800 Euro.

Warum informert man darüber nicht vorher... so daß man sich in Ruhe entscheiden kann?

Da könnte man doch schon mal an Profitgier denken, oder ;) ?

Man könnte aber auch denken " Gut, das wurde eben vergessen, dumm gelaufen...."

Wenn ich dann aber beim nächsten Termin in derselben Klinik statt der vereinbarten Kosten für diese Behandlung plötzlich fast 50% mehr zahlen soll ....

dann finde ich auch keine andere Erklärung mehr als "Profitgier", sorry.

Ich bin mir übrigens sicher, daß der Threadstarter und ich NICHT dieselbe Klinik meinen.

Profitgier, oder vielleicht besser wirtschaftlicher Druck.... spielt , denke ich, schon, gerade bei den Tierkliniken hin und wieder eine Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun, wenn der Hund operiert wird, Bauchraum eröffnet wird oder sonst wie, kann es durchaus vorkommen, dass sich das ganz anders ansieht, als auf dem Röntgenbild.

Da hat man dann in der Tat keine andere Wahl. Ob das dann mit Profitgier gleichzusetzen ist, bleibt dahin gestellt.

Deshalb kommt für mich nur der Tierarzt meines Vertrauens in Frage. Mag die Tierklinik noch so perfekt ausgestattet sein. Was mein Hund braucht, ist ein guter Tierarzt und nicht das drum herum Gedöns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Deshalb kommt für mich nur der Tierarzt meines Vertrauens in Frage. Mag die Tierklinik noch so perfekt ausgestattet sein. Was mein Hund braucht, ist ein guter Tierarzt und nicht das drum herum Gedöns.

So siehts aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unbedingt.

Es bleiben aber genug Situationen, wo man für die optimale Versorgung des Tieres nicht ohne Spezialisten oder Tierkliniken auskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, da stimme ich Dir zu.

Hier vertraue ich dann auf meinen TA, der mich entsprechend einweist und der Kontakt hält mit der Klinik.

Bislang - toi, to,i toi hat das super geklappt. Ich hatte nie das Gefühl alleine gelassen zu sein!

(Ich bin super aufgehoben. Lob auf meinen TA)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das mein Hund beides braucht: einen guten Tierarzt der weiß was er tut, und wenn nötig die richtigen Gerätschaften. Ich bin verdammt froh, dass er in dieser Praxis mal eben so operiert werden konnte, als es um sein Leben ging.

Einen guten Tierarzt zeichnet es auch aus, das er die richtige Wahl trifft bei der Behandlung. Das er eben zu dem Mittel greift, das der Krankheit und der Situation angemessen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.