Jump to content
Hundeforum Der Hund
Andrea2011

Mäkeln von keinem Appetit unterscheiden - wie?

Empfohlene Beiträge

Wenn ich Leberwurstbrote für sie machen würde, hätte ich auf Lebenszeit verloren :D

Garantiert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Moment schwächelt ja eine der Katzen - da ist es mir völlig egal, was sie frisst, hauptsache sie frisst überhaupt. Bei der kenne ich das - das Mäkeln hörte nach der Genesung immer auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Appetit nach Läufigkeit

      Hallo liebes Forum,   unser Mädchen war mit 12 Monaten das erste Mal läufig. Das ist nun seit 4 Wochen vorbei. Seit Ende der Läufigkeit hat sie keinen Hunger mehr. Sie geht zum Napf, schnuppert, schaut mich Ungläubig an und geht wieder. Wenn ich Glück habe knabbert sie ein bisschen dran. Ich hab schon eine neue Sorte probiert, gebe ihr teils Banane, Katzenfutter oder Hüttenkäse dazu, damit sie überhaupt was nimmt. Sie ist sowieso recht dünn und so langsam frage ich mich, wann der Appet

      in Junghunde

    • "Wie Hunde die menschliche Mimik unterscheiden!"

      Mir wurde kürzlich dieser Artikel gezeigt, den ich recht interressant finde: (Ich hoffe, den haben wir nicht irgendwo schon)   Stimmt das, so würde es zeigen, dass unsere Hunde sowohl unterschiedliche Bedeutungen im Gesicht lesen können, als auch anwenden und das auch bei fremden Gesichtern.   https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=5&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwi5lb3ipdnJAhXC-w4KHZd8DTUQFggvMAQ&url=http%3A%2F%2Fwww.welt.de%2Fwissenschaf

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Zwei Hunde mäkeln plötzlich beim Futter (Barf)

      Hallo,   ich hatte es in Pollys Krankheits-Thread schon erwähnt - sie und Leni mäkeln seit ein paar Tagen am Frischfutter rum.   Bei Polly war es schon öfter mal dass die etwas "sortiert" hat wenn zuviele große Gemüsestücke drin waren aber Leni frisst sonst eigentlich immer auf. Was mich etwas stutzig macht - Dose fressen beide ohne Probleme   Polly hat ja im Moment das Problem mit Blase und Nieren und soll eigentlich Diät fressen, das wird so natürlich nix. Gestern abend hat sie sog

      in BARF - Rohfütterung

    • Wenig Appetit.....soll ich zum Tierarzt?

      Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin: meine DSH ist inzwischen 10 Jahre alt, wird aber von allen viel jünger geschätzt, weil sie schlank, verspielt und wenig grau ist. Insgesamt ist sie ruhiger und gelassener geworden und schläft mehr und länger, wenn wir mal länger unterwegs waren. Ist ja wohl alles im Rahmen. Jetzt waren wir zwei Wochen im Urlaub und sie hat statt BARF hochwertiges Dosenfleisch mit Flocken bekommen. nach etwa einer Woche wurde sie etwas mäkelig und wollte

      in Hundekrankheiten

    • Links/Rechts unterscheiden

      Hallo, können eure Hunde "rechts" und "links" unterscheiden? Ich habe gelesen, dass das nur Bordercollies können sollen (Klischee?), kann ich mir aber nicht richtig vorstellen...unser Hund, der es kann, ist zwar ein Bordercolliemix (Bordercollie mit Labrador die Mutter, der Vater war reinrassiger Bernersenne), aber ich wette, dass mein früherer Bernersenne das auch hinbekommen hätte...leider habe ich es nie probiert, deshalb frage ich euch! Können das eure Hunde?

      in Lernverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.