Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
doribabe21

Hundepass/ Hund einmessen lassen

Empfohlene Beiträge

Huhu!

Erreiche gerade unseren Züchter nicht, aber mir schwirrt da gerade ne Frage imKopf wo ich gerne jetzt ne Antwort hätte :D

Also, geht um die FErtigstellung zur Ankörung. Hund muss hierfür eingemessen werden.

Wer, bzw wo kann man das machen??

Geht das nur auf Ausstellungen vom Richter, oder kann das auch ein Tierarzt machen oder sonstige Personen die davon Ahnugn haben?

Wer weiß da was??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim DSH macht das der Richter.

Ich wuerde annehmen, bei allen anderen Rassen ebenso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns wird auch vom Richter der kört der Hund eingemessen.

Allternativ würde mir nur ein Tierarzt oder ein Hundesportverein einfallen, die meist auch entsprechende "Geräte" zum einmessen haben.

Aber normal wird das auf der Körung /Zuchtzulassung gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht der Körrichter selber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok, also doch Richter :)

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Agility - Hund einmessen lassen

      Ich möchte mit meinem Hundi ja auf Turniere gehen und vorm ersten Turnier wird sie ja eingemessen vom Leistungsrichter. Jetzt aber Folgendes: mein Hund (Jack Russel) hat ca ne Schulterhöhe von 32,5 cm. Hab ihr ein Lineal ganz gerade auf die Schultern gelegt und nen Zollstock daneben gestellt. Sie müsste nach meinem Messen ja Small sein, habe natürlich immer auch nur Small trainiert. Gestern erfahre ich von einer aus meiner Gruppe, dass ihr Jack Russel mit 32 cm eingemessen wurde. Ich bin fast vom Stuhl gefallen, weil der Hund bestimmt 4-5cm kleiner ist wie meine Tja hab mal ein bisschen rumgefragt und noch mehr abenteuerliche Messwerte gehört. Da gabs bei andern Schwankungen zum Teil von 3cm. Können Richter denn so unterschiedlich messen??? Ich mach mir grad ein bisschen Sorgen, weil wenn die sie größer als 34,99cm messen muss ich ja ins Midi und das möchte ich meinem Hund knochentechnisch echt nicht zumuten Zumal mein Hund immer total den Buckel mach in Situationen die ihr unangenehm sind (und das Messen von fremden Leuten wird sie doof finden^^). Man kann da ja auch irgendwie Einspruch einlegen und nochmal von nem andern Richter nachmessen lassen oder? Was habt ihr denn da für Erfahrungen gemacht? Ich werd nächste Woche mal den Zollstock + Lineal zum Training mitnehmen und den angeblichen 32,5cm Jack Russel ausmessen.

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.