Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Sir Robin

Morgen muss ich ihn gehen lassen

Empfohlene Beiträge

Schon lange weiß ich,daß ich Robin ( in meinen Gedanken heißt er immer Sir Robin) gehen lassen muß. Seit 2 Jahren hat er ein Parzella Karzinom an den Levzen. 2 OP`s hat er mitgemacht und eigentlich gut verkraftet. Er hatte auch hinterher nie Angst beim Tierarzt oder Wesensveränderungen. Sir Robin halt. Doch heute wurde vom Tierarzt mitgeteilt,das es jetzt keinen Ausweg mehr gibt. Wir sollen Ihn gehen lassen. Morgen ist es soweit.,ich weiß nicht , wie ich diese Nacht überstehen soll. So viele Gedanken,so viele Tränen und er liegt, wo er immer liegt und schaut mich an. Angst habe ich,ganz dolle. Und ich frage mich,ob ich zu lange gewartet habe.Der Tierarzt sagte heute, enín Hund zeigt in der Regel keine Schmerzen. Aber er ist vor einer Woche noch durch den Garten gesprungen, hat Stöckchen geholt und und und.. Aber jetzt ist alles anders. Ich erkenne den Schmerz und die Müdigkeit jetzt sehr klar und deutlich. Ich hoffe,das ich die vielen Wochen nichts übersehen habe und meinen Schatz um meinetwillen zu viel zugemutet habe. Die ganze Situation ist für mich fast nicht real. Wenn ich Ihn anfasse dann denke ich immer,das kann nicht wahr sein,morgen um diese Zeit gibt es dich nicht mehr,dann bist du nicht mehr hier und wir nicht mehr bei Dir. Ich hoffe er kommt auch über diese Regenbogenbrücke. Das ist ein Thema mit dem ich mich so schwer tue und es wäre so schön,wenn ich es noch richtig lernen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche Euch viel Kraft....auf Eurem letzten gemeinsamen Weg morgen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, herzlich Willkommen hier im Forum, auch wenn es ein sehr trauriger Anlass ist! :(

Ich wünsch Dir für den Schritt morgen ganz viel Kraft! Dein Sir Robin wird gewiss auf eine schöne Zeit mit Dir zurückblicken! :knuddel

Ich drück Dich mal unbekannterweise! :knuddel

Sir Robin, ich wünsch Dir eine gute Reise ins Regenbogenland!

11833337cq.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh man das ist hart....ich wünsche Dir und Deiner Fellnase ganz viel Kraft für den letzen Weg......ich weiß wie schwer sowas ist..... :kuss::kuss::knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

viele von uns haben diesen schweren Weg schon beschritten und oft begreift man gar nicht, was da geschieht.

Als mein Hund sehr krank wurde, habe ich versucht mir auszumalen, wo er hingeht und in der Zeit damals ist dieses Gedicht entstanden. Vielleicht können dich diese Zeilen ein wenig trösten.

Ich wünsche dir viel Kraft für Morgen. :kuss:

Land ohne Namen

Es gibt ein Land, das wirst du auf keiner Karte finden,

aber es existiert, denn es wächst jeden Tag.

Es wird gebaut, nicht mit Straßen, sondern mit Trauer, Tränen und Hoffnung

und dem Wunsch, dass hier etwas weiterlebt,

was uns so viel bedeutet.

In diesem Land herrscht Ruhe und Frieden,

es gibt keinen Schmerz mehr

und alles was einmal war, ist nicht mehr.

Nur der Gedanke, dass es dir hier gut geht und das du so sein kannst,

wie in jungen Jahren, begleitet dich hierher.

Viele haben in dieses Land gefunden und sie warten geduldig jeden Tag,

aber noch ist es nicht so weit und das wissen sie auch

und so nähren sie deine Gedanken und deine Träume mit der Erinnerung an sie.

Noch musst du weinen, aber das ist auch ok, denn so kann das Land wachsen und

zu einem wunderschönen Ort werden, denn es werden ja noch Viele dorthin finden.

Und irgendwann, wenn du nicht vergessen hast,

aber dein Herz nicht mehr so weh tut, wie am Anfang,

siehst du den Regenbogen, wie er in allen Farben schimmert und du kannst dir sagen,

was kann es Schöneres geben, als von seinen Strahlen

in das Land ohne Namen begleitet zu werden

und dann endlich ist es gut.

A. Schmiemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

mir stehen die Tränen in den Augen, was für ein ..... mir fällt kein passendes Wort ein.

Ich wünsche dir Kraft!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß von Herzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Kraft für dich und gute Reise für Sir Robin!

Mache dir keine Sorgen, dass du deinem Hund zuviel zugemutet hast. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass unsere Tiere sehr deutlich zeigen, wenn sie bereit sind zu gehen.

Fühle dich gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Es tut mir sehr sehr Leid. Unsere Gedanken sind bei Euch.

Liebe Grüße von tabbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir stehen die Tränen in den Augen. Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Kraft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

-Ich danke Euch allen für die lieben Worte.Bin gerade allein mit meinem Freund und versuche Ihn nicht zu verstören.So sein wie immer sagt man ja, soll man sich geben .Ich kann kaum noch lesen und wollte trotzdem einmal danke sagen. Es ist doch leichter, wenn man sich etwas von der Seele reden kann . Den letzten Weg werden wir zusammen gehen und es ist schön zu wissen,das jemand an einen denkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.