Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Hansini

Weihnachtskarten - Hülfääää

Empfohlene Beiträge

Wie jedes Jahr wird meine Firma auch dieses Jahr - natürlich - Weihnachtskarten verschicken. Der Frühbesteller Rabatt mach eine Entscheidung im frühen Herbst notwendig ......

Diesmal hat es mich erwischt. Ich soll die Entscheidung treffen, welche Spendenkarten wir nehmen. Nach reiflicher Überlegung bleiben noch zwei Orgas übrig.

Wen würdet Ihr wählen und warum?

http://www.krebshilfe.de/spenden.html

http://www.aerzte-ohne-grenzen.de/kennenlernen/organisation/aufgaben-und-ziele/friedensnobelpreis/index.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man nicht halb und halb machen? Da fällt die Auswahl nicht so schwer ;)

Wollt ihr in D helfen oder im Ausland?

Ich finde es Beides gut. Die Klasse meines Sohnes hat das letzte Projekt für Ärzte ohne Grenzen gemacht.

Du machst es einem nicht leicht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das ist schwer. :??? Es sind beides wichtige Organsiationen, die meines Wissens sehr gute Arbeit leisten und Leben retten.

Ich finde, sowas muss man einfachaus dem Bauch heraus entscheiden. Man kann nicht Gutetes gegen Gutes abwägen.

Wennm an konsequent immer ganz genau überlegen würde, welche Organsiation am allerwichtigsten ist und am allerersten Geld verdient hat, ...... würde dann z.B. noch was für den Tierschutz übrigbleiben???

Mir sind immer Fragen wichtig wie: Ist es eine seriöse Organisation? Kommt das Geld auch wirklich - natürlich soweit man das von außen überhaupt beurteilen kann - wirklich an? Verfolgt die Organisation wirklich gemeinnützige Zwecke oder ist es nur ein Anhängsel von irgendwelcher Werbung (wie z.B. bei der Regenwaldaktion von Krombacher)?

Auf jeden Fall finde ich es toll, dass ihr Spendenkarten nehmt und ich glaube, ihr macht nichts falsch, egal für welche Orga ihr euch entscheidet. :)

LG

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich persönlich würde mich für die Deutsche Krebshilfe entscheiden - eine rein emotionale Entscheidung, da ein sehr guter Bekannter, noch keine 30 Jahre jung, vor kurzem den Kampf gegen den Krebs verloren hat. :(

Aber beide Organisationen haben es sicher verdient, dass sie Spenden bekommen, Ärzte ohne Grenzen sind auch eine sehr gute Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch die deutsche Krebshilfe wählen.

Begründung: Weil ich viele Menschen kenne die damit zu kämpfen haben und es ist einfach eine ganz furchtbare Krankheit die auch den Angehörigen unheimlich viel Kraf raubt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und weiter schupps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre auch für die Krebshilfe weil meine Mama auch Krebs hatte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

kann man nicht ein einem Jahr die eine und im nächsten Jahr die andere Orga nehmen?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich, aber welche dieses Jahr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwer! Beide Organisationen leisten Hervorragendes! Was sagen denn deine Arbeitskollegen, hast du mit denen schon mal gesprochen?

Ich persönlich würde jetzt die Ärzte ohne Grenzen nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.