Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Ribanna

Hat jemand Erfahrungen mit Laser-Akupunktur?

Empfohlene Beiträge

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, vor allem mit der psychischen Beeinflussung? Also, der Hund soll durch die Akupunktur ruhiger weden?

Und bitte, keine Antworten wie "erzieh Deinen Hund, dann brauchst Du so was alles nicht!"

Ich möchte mehr über diese Methode wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schiebe es noch mal hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weswegen möchtest du denn akupunktieren lassen? Meine Sennenhündin wurde mehrfach mit Laserakupunktur behandelt. Allerdings hatte sie Probleme mit dem Bewegungsapperat. Sprich Rücken bzw. Wirbelsäule und eben die rechte Hinterhand. Sie hat total gut auf die Behandlung angesprochen und ist jetzt beschwerdefrei. Ich bin mit meiner Tierakupunklteurin sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm... ich mache selber ja Akupunktur bei Hunden und Pferden und finde es immer schwierig da so allgemein drauf zu antworten...

Fuer die eigentliche Therapie sollte zuallererst eine chinesische Diagnose erstellt werden und an Hand derer kann man dann sagen, ob man das Verhalten des Tieres mit beeinflussen kann oder nicht...

je nachdem worauf das Verhalten begruendet ist, kann man mit Aku schon echt viel erreichen... zumindest zusaetzlich zu Erziehung und Co...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=left][/ALIGN]hallo, ich therapiere schon sehr viele Jahre Hunde mit Nadel und Laserakupunktur.

Die Erfolge sind sehr gut, wenn vorher eine fundierte Diagnostik durchgeführt wurde.

Das Problem der psychischen Beeinflussung gehe ich jedoch lieber mit naturheilkundlichen

Mitteln an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.