Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Cadica

Neue Kamera - ob sie was taugt?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe mir eine neue Kamera gekauft. Da mein Geldbeutel nicht sooooo viel hergibt habe ich mich für die Nikon D40 entschieden.

Hier sind mal die ersten Probeaufnahmen, ich bin mir nicht sicher ob diese Kamera für Tieraufnahmen (bewegende) wirklich so gut eignet, weil ja doch manchmal etwas verschwommen ist.

apq1d17uckzyki1ec.jpg

apq1do389ols0305w.jpg

apq1ec464w2z50z9w.jpg

apq1f4sxdvrck7zis.jpg

apq1g44x3jr07alqs.jpg

Was haltet ihr denn davon? Ich kann sie ja innerhalb von 14 Tagen zurückgeben und dann doch auf die D 80 sparen... :Oo

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde dass sie für die Bewegung und das Geld doch sehr gut einfängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ICH finde die Fotos toll! :respekt:

Aber hier sind ja einige Foto-Experten (mal zu Birgit rüber schiel :D ), die können bestimmt was zu sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hmmm :??? Die Tiere kommen so schwarz rüber :D

Spass bei Seite, nein ich finde sie sind gut zu erkennen und die Bewegungen kann man gut erkennen, nichts verschwommen oder so.

Trotzdem wurde ich da mit einer anderen Belichtungszeit arbeiten, es ist sehr hell und die Details der Hunde sind etwas zu schwarz so das man die Feinheiten nicht so gut herausgestellt bekommt.

Aber das ist jetzt eher ein Tipp von jemanden der nicht so viel Ahnung vom Fotografieren hat. Eventuell hat jemand das gleiche Modell und kann dir besser Tipps zur Einstellung geben.

LG Puddelchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

mir gefallen die Fotos auch, aber wie Renate schon schreibt, die Fotoprofis unter uns (Birgit :Oo ) können dir sicher mehr dazu sagen. :)

Auf jeden Fall hatten die beiden ihren Spaß und haben sich richtig ins Zeug gelegt damit du die Kamera ausprobieren kannst!

Brave Jungs! :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, ich finde die Qualität nicht schlecht. Bei mir ist es stark lichtabhängig, ob das verschwimmt, wenn die Hunde rennen, oder nicht. Aber ich bin kein Profi für bewegte Bilder...

Jedenfalls bin ich schwer dafür, dass Du so ungefähr 500 Testfotos machst von Deinen Hunden und die hier ALLE einstellst zur Bewertung von uns. 3 sind ja nun nicht wirklich aussagefähig und Du willst ja sicher Dein Geld nicht zum Fenster raus werfen, gell? ;)

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr werdet in den nächsten Tagen mehr Bilder sehen als euch lieb ist... :P ich muss mich ja innerhalb der nächsten 14 Tagen entscheiden ob ich sie behalte - und ich kann einfach nichts alleine entscheiden :D

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
- und ich kann einfach nichts alleine entscheiden :D

Klar, dafür hast du doch UNS !!!! :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

ich hab grad mal gegoogelt nach der Kamera für den nicht soooo fülligen Geldbeutel... und musste laut lachen.... ist doch ein Hammerteil!!!!!

Besser geht immer, da muss wohl jeder selbst entscheiden, wie gut er haben will und sich gönnen möchte. Die Grenzen nach oben sind nach den Herstellern leider unbegrenzt...

Die Bilder hier find ich ganz gelungen, kann mir aber vorstellen, dass man über die ganzen Einstellungssachen noch was rausholen kann.

Bin gespannt auf die nächsten Tests.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Renate: Klar, darum bewerfe ich euch auch in den nächsten Tagen mit Bilder - wenn die Kamera dann doch nichts ist kann ich sagen dass ihr schuld seid... :P;)

Das mit den Einstellungen ist so eine Sache, ich muss mir das alles mal durchlesen, im Moment kämpfe ich noch damit mein anderes Objektiv zu installieren oder wie auch immer man das nennt... :Oo

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.