Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Renée liebt Hunde

Ich könnte noch ein paar Tricks für meinen Hund gebrauchen

Empfohlene Beiträge

Hallo ich heiße Renée ich bin 12 und habe eine 9 Jährige bordercolliehündin Fly.

Ich gebe anderen Tips wie sie ihren Hunden die Tricks beibringen können und ja da wollte ich mal fragen was ihr noch so für Ideen für mich habt mein HUnd kann:

-Sitz

-down

-bei Fuß

-Rolle

-gib Pfötchen

-gib Pfötchen in der luft(ich lassen sieh sitz machen und daann nehme ich mein hand nach oben und sage gib pfötchen und sie gibt es mir in der luft)

-Gib five

-gib five auch in der luft

-hoch(sie kann auch schon auf den hinterbeinen laufen)

-mänchen

-brings balli her(ich werfe den ball und sie bringt ihn mir zurück)

-sie hebt mir wenn mir etwas runter gefallen ist( zum bsp. ein stift) gibt sie es mir in die hand

-down und dann plums(plums ist auf die seite legen)

-hier her(sie kommt zu mir und macht sitz

-wenn sie weiter weg ist und ich sage down oder sitz kommt sie nicht erst zu mir sondern legt sich auf der stelle hin

-such

-hopp(über sachen springen)

-auf baumstämmen balangsieren

-slalom

-um etwas herum laufen

-unten durch(unter etwas hindurch griechen)

-sie räumt ihre spielsachen weg

-sie nimmt einen eimer und bringt ihn mit

-sie kann einen jogurt becher in den müll werfen

-auf meinen rücken springen

-mit den vorderpfoten auf einen stuh oder andere gegenstände

-oder tauziehen

-sie kann menschen und leckerlies und bälle suchen

-sie kann sich auf komando "schüttel dich" sich schütteln

-gib laut(auf komando bellen)

-und nochch durch die beine durch laufen

und noch vieles mehr aber der rest fällt mr nicht ein also bitte um noch viele Tricks die man mit einem Bordercollie machen kann

Danke schonmal im vorraus

und das alles hab ich mit meinen 12 jahren meinem hund bei gebracht

_______________________________________________________________________________

LG Renée und Fly

post-32061-1406419812,42_thumb.jpg

post-32061-1406419812,46_thumb.jpg

post-32061-1406419812,5_thumb.jpg

post-32061-1406419812,53_thumb.jpg

post-32061-1406419812,56_thumb.jpg

post-32061-1406419812,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll was sie alles kann das sind aber auch echt tolle Hunde,wie hast du ihr denn das alles beigebracht? Alleine?...Hmmm kann sie sich auf den Hinterbeinen drehen,also tanzen? viel Spaß euch beiden noch :klatsch: LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

a kann sie auch so ein bisschen aber sie muss dann auch mal wieder runter denn sie hatte schon glaube 3 bandscheiben vorfälle und a eigentlich habe ich ihr das alles sogut wie beigebracht meine mutti hat ein bissl mitgeholfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch: Hast ihr schon viel beigebracht, :respekt:

Weitere Tipps kann ich dir leider nicht geben.

Meine Lilly 16 Wochen Wochen alt kann bisher: Sitz, Platz, Sachen bringen und Suchen. Komm, Kriechen, bei Fuß

Aus: ich halte in beide Hände ein Leckerli, wenn sie eines nehmen will sage ich AUS und sie nimmt das andere. Damit hat sie auch gelernt nichts von der Straße aufzunehmen, hier klappt das AUS leider noch nicht immer

Wie hast du ihr "Gib Pfötchen" und "Give Five" gelernt ?

Viel Spaß weiterhin mit deiner Fly :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal :klatsch::klatsch::klatsch: was du deinem Hund schon alles beigebracht hast!

Was auch sehr lustig sein kann, sind z.B. Übungen mit Hütchen.

Wenn du magst schau einfach mal auf http://www.shaping-dog.de/videos-1.html vorbei.

Die Seite ist noch am wachsen, aber es kommt immer wieder was dazu, du kannst dich, wenn du möchtest, im Newsletter eintragen, dann gibt's eine Information, sobald eine neue Übung hochgeladen wurde.

VG

Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn sie schon 3 Bandscheibenvorfälle hatte dann tu ihr einen Gefallen: keine Sachen auf nur 2 Beinen, keine Sprünge oder Hopser, deine Rolle sollte tabu sein und auch ein schwungvolles Platz aus dem Sitz kann gefährlich sein.

Bau doch ihre Tricks zu einer Dogdancingkür zusammen. Da hast du sicher eine Menge und vorallem auch eine Weile zutun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gib pfötchen hab ich ihr so gelernt:

-sie sitz machen lasssen

-ihre pfote nehmen und auf deine hand lege

-und zurselben Zeit gib pfötchen sagen und das immer wieder und irgentwan hällt man die hand hin und sagt gib pfötchen und dann sollte der hund seine pfote auf deine hand legen

und gib five:siehe bild

post-32061-1406419812,84_thumb.jpg

post-32061-1406419812,88_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist eine sehr gute seite danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein hund ich weiß nicht so recht ob es 3 oder 2waren aber ich weiß das ich es nicht so schlimm mach so das es ihr weh tut das tanzen auf den hinterpfoten denn sonst würde sie es nicht machen und springen ist gakein problem denn ich mach es nicht hoch bis zu meinem knie und ich bin 12 und nicht sehr groß also ist das echt nicht hoch für sie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wir könnten auch Eure Daumen gebrauchen

      Nein, nicht Lotta (zum Glück), der geht es gut. Aber ihr großer Kumpel Bax, ein Malinois hat nen Bandscheibenvorfall. Eine zweite Bandscheibe ist wohl auch kurz vorm "rausspringen", er hat schon Lähmungserscheinungen... Seit einer Woche bekommt er hochdosiert Schmerzmittel. Nun hat mir meine Freundin grad geschrieben, das sie die ganze Nacht mit ihm in der Tierklinik war. Er erbrach Mundstuhl, später Blut - Verdacht auf Darmverschluss. Rausgestellt hat sich nun eine massive Gastritis und ein entzündeter Dünndarm auf Grund der ganzen Medikamente, die er zu schlucken bekommen hat. Gefahr eines Magendurchbruchs, also mussten alle Medis abgesetzt werden. Doch ohne die ganzen Schmerzmittel geht es ihm nun wieder ganz mies... es ist ein Graus. Er kann wirklich ein paar Daumen gebrauchen...   

      in Kummerkasten

    • Wenns mal wieder richtig super läuft... wir könnten Daumen gebrauchen.

      Hallo ihr Lieben,   es ist mal wieder so wie es meistens ist.   Eine Freundin von uns hat einen Hund von einem engen Freund von uns in Pflege. Hund ist 12 Jahre alt,  herzkrank, hat  ws einen Tumor in der Lunge und mehrere derbe Hauttumore, TA tippt auf Lymphom... und gestern kam der erste Krampfanfall hinzu. Wir waren jetzt mit beim TA. Er gibt ihr nur noch ein paar Tage, dann wird wohl eine Entscheidung fällig. Die Tabletten wurden jetzt nochmal hochgestzt und sie bekommt auch noch Kortison. Der Zustand hatte sich innerhalb weniger Tage massiv verschlechtert (es ging ihr vorher eigentlich gut) ... und Herrchen ist im Urlaub. Ganz toll. Drückt bitte die Daumen dass sie warten kann bis ihr Besitzer wieder da ist.

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Aixopluc: Ausgesetzter Hund kann eure Daumen gut gebrauchen

      Liebe Manresa Freunde, es war längere Zeit ruhig, um uns, ich bin einfach niht dazu gekommen, hier zu schreiben...Umzug, neue Arbeit...reise nach Manresa usw....sorry. Und nun komme ich grad wieder hierher und möchte Euch direkt um Eure Daumen und guten Wünsche bitten. Es geht um einen klien Yorkie, den man uns vorgestern in einem schlimmen Zustand gebracht hat. Er wurde total verfilzt, dehydriert und bewegungsunfähig auf einem Feld gefunden. Er war nur unter Narkose möglich, ihn von dem ganzen Übel zu Befreien. Er wird nun aufgepäppelt und gut versorgt. Wir hoffen, das er keinen med. Schaden genommen hat.Daher die Bitte, um Eure Daumen. Schaut Euch den kleinen Mann mal an. Ich bin immer wieder fassungslos, wenn ich so etwas sehe.

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Füttert wer Josera und kann einen 5-Euro Gutschein gebrauchen?

      Hallo habe hier noch ein 5eur Gutschein von josera online einlösbar bei Hundeland? Erste pn bekommt ihn...

      in Suche / Biete

    • Ares könnte ein paar Pfoten-Freunde-DAUMEN gebrauchen

      Hallo Leute, komme grade vom Tierarzt.... Mein Klops musste heue Blut lassen für ein großes Blutbild, seit Oktober letzten Jahres musste ich einige Syntome feststellen die ich nun abgeklärt haben möchte Es geht um Herz und Lunge hauptsächlich, mein Dicker zeigt zu starke ermüdungserscheinungen und meine Tierärztin hat einen leisen Verdacht geäußert das zu wenig Sauerstoff im Blut gefördert werden könnte, der Abhörtest verlief super.... wie sagte meine Tierärztin eben "zu ruhig fast schon....sein Herz war tiefenentspannt minimale Nebengeräusche in der Lunge, könnte aber auch fell gewesen sein" Jetzt muss ich bis Montag warten was das Blutergebnis bringt, ansonsten bekommt er eine überweisung wo er Herz-Lungen test machen muss mit Ultraschall, Leistungstest und Rötgnen *snief* Ich hoffe ganz ganz stark das mein Dicker nichts mit dem Herzen hat denn meine alte Hündin (auch weiße Schäfermaus) hatte bereits eine Herzprobleme und durfte sich nicht anstrengen, das wäre für mein Klops der voller Liebe tobt und rennt das Todesurteil

      in Kummerkasten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.