Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
feemaus1

Wurfgeschwister Goldi/Labby aus Mellnsdorf

Empfohlene Beiträge

feemaus1   

Hallo hat jemand Wurfgeschwister vom 3.6 2012 aus Treuenbrietzen- Mellnsdorf? Würde so gerne mal Geschwister von meiner tollen Hündin sehen...Bitte meldet euch...LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
feemaus1   

keiner da der Geschwister von meiner Hündin hat :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alexandre   

Hallo kann dir leider mit den Wurfgeschwistern vom 03.06. 12 nicht helfen.

Würde aber gern aus dem jetzigen Wurf aus Mellensdorf 14 einen Welpen nehmen,leider konnte oder wollte mir der Besitzer die Eltern nicht zeigen. Da ich aber nur einen Hund bis ca Kniehöhe möchte habe ich ein wenig sorge das die Eltern beide große Tiere sind. Im Inserat des Züchters stand das der Vater Goldi und die Mutter kleiner Mischling. Eventuell könntest du mir ein wenig weiterhelfen.

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bärchen   

Wenn die die Eltern nicht zeigen können oder wollen müssen bei dir doch die Alarmglocken angehen.....

Ich würde da keinen Hund haben wollen (und das obwohl ich nur dein geschriebenes kenne)

Such dir einen gescheiten Züchter der dir Eltern, Großeltern und evtl Geschwister zeigen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amai   

Also wenn ich die Eltern meines Hundes schon nicht zu Gesicht bekomme, lasse ich die Finger davon.

Sollte es sich um den selben "Züchter" handeln, naja nennen wir ihn in dem Fall eher Mischlingsproduzierer/Vermehrer, lässt man erstrecht die Finger davon..

Kein Vorwurf, aber sollte es tatsächlich der selbe sein, bloß nicht kaufen. Gezielte Mischlingsproduktion ist das letzte und hat mit seriöser Zucht nichts am Hut..

Wie immer, meine Meinung..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaramitJule   
(bearbeitet)

:klatsch::klatsch: , ich wollte nichts sagen, aber danke, genau das hätte ich auch dazu gesagt.

Geh lieber in die Tierheime, da findest Du Hunde, die nicht extra produziert wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
feemaus1   

Schade:( ...keiner da der Geschwister hat :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Frag doch den Züchter, ob er Dir Kontakte zu den Käufern der Geschwister herstellen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
feemaus1   

Macht er leider nicht ;-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jule26   

Hast du einen bestimmten Grund nach Geschwistern zu fragen?

Jeder vernünftige Züchter legt doch Wert auf ein Welpentreffen.

Hast Du wenigstens das Muttertier gesehen?

Also den Deckrüden haben ja die wenigsten zu Hause stehen .Die Hündin sollte man sich aber auf jedenfall anschauen.

Mischlinge beim Züchter ist schon mehr als fragwürdig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×