Jump to content
Hundeforum Der Hund
speje

Nieren - Hat jemand Erfahrung mit "Neynephrin" von VitOrgan?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nachdem ich unseren Vierbeiner nach den Infusionen zum Durchspülen der Nieren, die einen sehr schlechten Wert hatten, wieder zuhause habe, hat mir ein Tierarzt das homoöpathische Mittel "Neynephrin" zur Unterstützung der Nierenfunktion empfohlen.

Hat da jemand Erfahrung damit ?

Gruß

speje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tuulis Nieren

      Aus dem anderen Thread:   Tuulis Nierenwerte sind nicht ok. Ob es akut oder chronisch ist, stellt sich im Verlauf der nächsten Woche heraus, ob die Blutwerte sich normalisieren oder nicht. Sie bekommt Nierenfutter und dann auch Medikamente.  Ich mach später einen eigenen Thread auf, wenn ich wieder zuhause bin. Der Doc schaut heute Abend noch mal vorbei und gibt ne Spritze für die Nieren.  Forendaumen sind erwünscht.    Update: Ihr Doc war gerade da und sie hat eine

      in Hundekrankheiten

    • Tipps zur Gesunderhaltung der Nieren gesucht

      Hallo! Viele ältere Hunde haben ja Nierenprobleme und deshalb interessiert mich, was man den Nieren Gutes tun kann, damit sie nicht so schnell schwächeln. Futter, Nahrungsergänzungen, Kräuter....?      

      in Gesundheit

    • Herz, Nieren und Bauchspeichel

      Hallo, ich habe in meiner Verzweiflang dieses Forum entdeckt und hoffe darauf, dass ihr mir ein wenig weiter helfen könnt. Mein Chihuahua ist jetzt 8,6 Jahre alt und hatte vor fast genau zwei Jahren ein Lungenödem Aufgrund eines bis dahin unerkannten Herzfehlers. Nach einem Blutbefund im November wissen wir, dass er es mit den Nieren hat, wo schon das erste Problem liegt. Wegen des Ödems soll er wenig trinken, für die Nieren braucht er wieder mehr Wasser. Das teure Nierenfutter frisst er mir auc

      in Hundekrankheiten

    • Wie erkenne ich eine Nieren Entzündung bei einem Hund

      Huhu 😊 Also mein Hund pinkelt ab und zu in die Wohnung... Ich weiß nur nicht ob er unsicher ist oder vielleicht doch andere Gesundheitliche Probleme dahinten stecken.... Daher meine Frage wie bekomme ich mit ob es vielleicht die Nieren oder blase ist....🤔😊

      in Hundekrankheiten

    • Kranke Hündin: Nieren, Schilddrüse, und Nierenveränderungen! Ration richtig berechnet? Dringend!

      Im Juni wurde bei meiner 13 jährigen Hündin Nieren, Schilddrüse, und Nierenveränderungen festgestellt, zudem hatte sie schon Kristalle im Urin. Daher habe ich im Juli dises Jahres ihre Rationen bei einer Ernährungsberatung berechnen lassen. Leider hat sich ihr zustand eher verschlechert von ihren Werten her. Gerade bei ihrer zusammengestellten Mineral-Vitamin Mischung bin ich skeptisch, denn ihre erste Mischung enthielt nur 1,9% und die zweite auf einmal 20 %. Ich bin damals davon ausgegangen da

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.