Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Moth

Schmeißbares Zerrspieli

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

wie schon in der Überschrift lesbar suche ich etwas, was sowohl schmeißbar, als auch zerrbar ist. Ich dachte an so ne Ring Frisbee, so ein Seil mit etwas Stoff in der Mitte.

Aber da mir die Dinger (beim anderen Hund) so unglaublich oft kaputt gegangen sind, dachte ich frag mal nach Erfahrungswerten.

Hab bei zooplus bspw dies hier gefunden. Kennt das jemand?

Ich will halt nichts mehr kaufen, was dann am Ende nichts für uns ist, in der Ecke/Hundekiste landet und nie wieder das Licht sieht, oder in die Tonne wandert, weil kaputt.

Im Moment haben wir ein geknotetes Seil mit Ball an der einen Seite und Griff an der anderen. Das ist toll zum zerren, aber wirklcih bescheiden zu schmeißen. Es sei denn man hat Ambitionen andere Menschen auf der Hundewiese zu unterhalten. Das Ding eiert dann nämlcih so durch die Gegend, dass es hinter oder auf oder neben mir, aber selten vor mir landet. :D

Einen Ball an einem dünnen Seil findet mein Hund aus irgendeinem Grund uninteressant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen Kong extrem, der mit einem Ball versehen wurde.

Dadurch fliegt er gut und zerren kann man auch dran.

Jule findet es toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

die Frisbees mit Stoff kann ich bei Catie gar nicht nutzen, die werden gleich geschreddert.

Ich kann Dir gut empfehlen selbst kreativ zu sein. :winken:

Ein super Weitwurf und Zergelspieli ist leicht selbst zu basteln.

Du benötigst:

- einen Gummiring z.B. Trixie oder Nobby im Zooladen erhältlich

- Seile --> Baumarkt, Artps oder Bänder24

9557452ghk.jpg

Für das Spieli habe ich 4 x Grün + 4 x Gelb á 4mm Seil verwendet.

Und dann 4 fach doppelt rund geflochten.

Anleitung:

http://www.anleitung-zum-flechten.de/index.php/Blog/Grundanleitungen-fuer-rundes-Flechten.html

Du kannst die Seile aber auch gut in einen Ball mit Loch oder Kong einflechten.

Da die Seile schwimmfähig sind, geht das Spieli auch nicht so schnell verloren, die Seile stehen dann im Wasser nach oben.

Liebe Grüße Lissy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich habe einen Kong extrem, der mit einem Ball versehen wurde.

Dadurch fliegt er gut und zerren kann man auch dran.

Jule findet es toll.

Meinst du mit einem Ball oder einem Band?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit einem Band, sorry, bin etwas durch...

Einfach ein Band durch gezogen, ein Knoten an beide Enden und fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

ich nehm fuer sowas einfach schoede Beisswuerste :) normalerweise sind die was schwerer und fliegen gut und sind eben optimal dafuer gemacht, dass ein Hund reinbeisst... dabei halt darauf achten, dass sie 2 Handschlaufen haben, damit der Hund sein Kiefergelenk nicht permanent schraeg belastet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann macht das auch Sinn! :D

Kong wäre vielleicht wirklcih ganz gut, mit vielen Dingen kann ich sie keine zwei Sekunden aus den Augen lassen ohne dass mehr Teile daliegen als man dachte, dass das Ding Moleküle hätte.

Ich habe eine kleine Profi-Zerlegerin!

Würde beim Kong wohl nicht passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, mit einem Band macht es mehr Sinn...

Jule zerlegt auch gerne etwas, allerdings packe ich mittlerweile alles weg, um das zu vermeiden.

Den Kong hat sie nicht kaputt bekommen, sondern schleppt sie stolz durch die Gegend.

Und werfen kann sogar ich den, denn er ist schwer genug um weit zu fliegen.

Solange keine Bäume im Weg stehen ist alles gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und für was hast Du entschieden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.