Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
UliH.

Im Land des Pecorinos und San Danieles

Empfohlene Beiträge

Ein paar Eindrücke :)

Wir sind runter über den Splügen-Paß gefahren.

schbazl_DSC_8888_12.jpg

schbazl_DSC_8890_12.jpg

schbazl_DSC_8893_12.jpg

schbazl_DSC_8901_12.jpg

schbazl_DSC_8912_12.jpg

schbazl_DSC_8921_12.jpg

Am Zufluss zum Comer See

schbazl_DSC_8955_12.jpg

Abonica - unser Dörfchen.

Wir waren am Zulauf-See des Comer Sees "zu Hause", auf ca. 450 Höhenmeter.

schbazl_DSC_8963_12.jpg

schbazl_DSC_9187_12.jpg

schbazl_DSC_8968_12.jpg

schbazl_DSC_9154_12.jpg

Eindrücke vom Comer See

schbazl_DSC_8994_12.jpg

schbazl_DSC_8998_12.jpg

schbazl_DSC_9001_12.jpg

schbazl_DSC_9005_12.jpg

schbazl_DSC_9014_12.jpg

schbazl_DSC_9209_12.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eindrücke von "unserem See" dem Mazzola See

schbazl_DSC_9052_12.jpg

schbazl_DSC_9054_12.jpg

schbazl_DSC_9065_12.jpg

schbazl_DSC_9068_12.jpg

DER HAMMER schlechthin :D

Blick von meinem Liegestuhl am Pool

schbazl_DSC_9156_12.jpg

schbazl_DSC_9234_12.jpg

Unser Abendessen :D Pecorino und San Daniele :D

schbazl_DSC_9432_12.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja ... am letzten Tag zeigte sich alles noch mal von seiner schönsten Seite

schbazl_DSC_9281_12.jpg

schbazl_DSC_9286_12.jpg

schbazl_DSC_9315_12.jpg

schbazl_DSC_9318_12.jpg

schbazl_DSC_9374_12.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöne Fotos! Ich bin begeistert von der traumhaften Landschaft!

Das Abendessen sieht richtig lecker aus, da bekommt man Hunger beim Fotos gucken! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Landschaft :klatsch: , da bekommt man richtig Fernweh. Der Blick vom Liegestuhl am Pool ist ja der Hammer! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

traumhaft schön, Uli :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschön!

Habt ihr eine Ferienwohnung gehabt? Wenn ja, wo habt ihr gebucht, wäre ein Ziel für nächstes Jahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Gabi,

jupp - und dann tagsüber noch 30°. Am Mittwoch hatten wir allerdings "Weltuntergang". Solchen Regen hatte ich bis dato nur aus dem Fernsehen gesehen. Nächtens war dann Wind - naja eingentlich Sturm - und am nächsten Tag war wieder alles weiß/blau.

@Iris,

ich musste an euch denken - das wäre das ideale Wanderparadies für euch und die Nasen.

@Vera,

ja, wir hatten eine Ferienwohnung. Im Januar gesucht, gefunden und gebucht. Wenn du magst - ich gebe dir gerne den Link. War auch nicht sooo teuer und sehr geräumig. Topp gepflegter Garten und mit den HUnden einfach aus dem Garten raus und ab in den Wald. Traumhaft schön.

Was mir mehr als positiv aufgefallen ist:

Hunde sind quasie erwünscht. Es gibt überall Hunde. Ich war überrascht, welche Rassen sich da tummelten. Überall wurde dann gleich Wassernäpfe für die Hunde bereit gestellt.

Einzig war die Bootsfahrt auf dem Comer See. Wir hatten zwar Maulkörbe dabei - wären aber einfach 2 Stunden auf dem Schiff gewesen und das wollte ich den beiden nicht zu muten.

Alternativ haben Männe und ich dann im Vogelschutzgebiet uns ein Kanu (oder Kajak - keine Ahnung wo der Unterschied ist) und sind da los gepaddelt. Das war so wunderschöööööööön.

Diese Schilder waren öfters zu sehen

schbazl_P1245[01]_11-09-12.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, wunderschöne Bilder, da möchte man am liebsten gleich losfahren. Der Blick vom Liegestuhl ist ein Traum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uli, den Link hätte ich auch gerne. Wir suchen schon was fürs nächste Jahr! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Grüsse aus dem Bergischen Land

      Hallo
      Ich habe mich heute hier im Forum neu angemeldet, da ich auf der Suche nach ein paar Antworten bin, was unseren kleinen Socke angeht.

      Ich selber bin 35, lebe in einer Beziehung und wir haben 2 Hunde. Unseren Retromops Dexter und den kleinen Nackthundmix Socke. Eine Katze gehört auch noch dazu.

      Für meine Frage werde ich hier hoffentlich noch den passenden Forenbereich finden.

      Wenn ihr noch fragen habt nur her damit.   lg

      in Vorstellung

    • Territorio de Zaguates - Land der Straßenhunde

      Über fb drüber gestolpert:   http://www.houndsandpeople.com/de/magazin/reisen/territorio-de-zaguates-das-land-der-strassen-hunde/   Ein etwas anderes "Tierheim" für Straßenhunde in Costa Rica.   Habt ihr davon schon mal gehört, kennt Details?      

      in Plauderecke

    • Fritz zieht von der Großstadt auf's Land

      Huhu alle Nach fast einem Jahr mit Fritz in Berlin Neukölln und einigen Urlauben in ländlichen Gegenden und vor allem etlichen schlaflosen Nächten und Gesprächen haben wir uns dazu entschlossen, ende des Jahres mit Fritz Berlin zu verlassen und in die Mitte von Deutschland in ein kleines Dörfchen zu ziehen. Mit ganz viel Wald, Wiesen, Feldern und einer großen Wohnung mit noch größerem Garten.   Fritz hat ja (nachdem wir auf der Straße von 4 halbstarken Neuköllner Jungs angegriffen wurden) das Problem mit Männern, die uns auf der Straße zu nah kommen, entwickelt. Es wird immer besser, er macht wirklich täglich Fortschritte und wir so stolz auf ihn, loben ihn nach jedem Fußgänger, der ohne Probleme an uns vorbei läuft, ausgiebig.   Doch trotzdem ist Fritz, wenn wir Urlaub auf dem Land machen, ein ganz anderer Hund. Er liebt es, durch die Felder zu düsen, in Bächen zu baden, einfach nur im Garten zu liegen und zu schlummern. Auch ist er viel ausgeglichener, weil natürlich weniger um ihn herum los ist auf dem Land.    Ich habe keine Lust mehr, täglich mit fremden Menschen auf der Straße zu diskutieren, weil ihre verzogenen Kinder nach Fritz treten oder ihn anders bedrängen. Es nervt auch, im Slalom an Müll, Essensresten, Scherben und ähnlichem vorbei zu gehen. Die Leinenpflicht in der Stadt, die es fast unmöglich macht, Fritz außerhalb von völlig überfüllten Hundeauslaufgebieten voller rücksichtsloser Hunde und deren Halter frei laufen zu lassen. Und ich denke, dass wir alle, Menschen und Hund, einfach auf dem Land ein schöneres und vor allem ruhigeres Leben führen werden.   Ist schon jemand von euch mit Hund von der Großstadt auf's Land gezogen?

      in Plauderecke

    • Stadt - Land - Fluss

      Stadt: Aachen Land: Fluss: Name: Tier: Pflanze: Beruf: Auto: Hunderasse: Essen: Sportler: Sänger: Musikinstrument: Der nächste schreibt ein Land mit "A" usw. usw. Wenn voll, geht es von vorne los mit "B"... Zitierfunktion nutzen - spart Zeit. Wer macht mit?

      in Plauderecke

    • Wandern im Osnabrücker Land

      Hallo liebe Hundefreunde,
      ich interessiere mich brennend für geführte Hundewandertouren, um meinem pelzigen Freund ein bisschen Abwechslung zu bieten und mal mit gleichgesinnten unterwegs zu sein. Nun bin ich im Internet auf die Seite http://www.hundewandern.de/hw/557.asp gestoßen und habe sofort die Tagestouren im Osnabrücker Land entdeckt. Also auf Google sieht das Ganze schon sehr einladend aus. Meine Frage an dieser Stelle wäre, ob bereits jemand dieses Angebot genutzt hat und welche Erfahrungen das Wandern in der Gruppe mit sich gebracht hat.

      Liebe Grüße Marius

      in Urlaub mit Hund in Deutschland


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.