Jump to content
Hundeforum Der Hund
Miemingborders

Impulskontrolle trainieren - wer macht mit?

Empfohlene Beiträge

Mach ich ähnlich, das nennt sich hier "Dreiecksspiel". :)

Ich mache ganz viele Übungen mit unserer Rehdecke (ultimativer Reiz :D ) . Im Fuß dran vorbei, drüber springen, drüber abrufen, dran vorbei abrufen etc.

Ansonsten lasse ich beide abliegen und werfe um sie herum Futter in Gras etc. wobei sie liegen bleiben müssen und erst nach Auflösung aufsammeln dürfen.

Ab und an lege ich auch Futter auf die zwei (alle möglichen Körperstellen) - auch hier dürfen sie erst nach Auflösung dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wir hatten zuerst

Futterschüssel füllen - Hund sitzt - abstellen - Hund sitzt - freigeben

Dann

Futterschüssel füllen - Hund sitzt - wird in die Hütte geschickt -freigeben und abstellen gleichzeitig

Jetzt

Futterschüssel füllen - Hund sitzt - wird in die Hütte geschickt - muss dort verharren - abstellen - freigeben

Demnaechst

Futterschüssel füllen - Hund sitzt - Schüssel abstellen - Hund wird in die Hütte geschickt - freigeben

(wobei die Position der Schuessel hier zunächst abseits der Linie Hund-Hütte stehen wird, am Ende dann genau auf der Linie, aber davon sind wir noch ein Weilchen entfernt :))

Haha, das wäre keine Impulskontrolle bei meiner, die rümpft erstmal die Nase wenn es um Trockenfutter geht und haut dann freiwillig ab :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich mache das auch über die Futtersuche.

Hund sitzt oder liegt, ich werfe Leckerlies auf den Boden und erst auf "such" darf er loslegen.

Oder Kommando "lass", dabei lege ich Futter auf die Pfote oder vor seine Nase und erst nach dem Kommando "nimm's" darf er fressen.

Reizangel Training würde mich Reizen, ich weiß nur nicht wie man das aufbaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jenny, dann schick sie noch mal vorbei, hier hat sie nämlich das von Jule immer noch mit ressen wollen.

Und Jule ließ sie natürlich, die Nuss. :motz::motz:

Dabei hatte ich ihr das Futter schon auf ihr Kissen gestellt, aber statt es zu verteidigen, schaute sie nur völlig entsetzt...

Ebby jedenfalls ist satt gewesen :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir üben dies auch ab und an.

Hund muss im Flur sitzen - ich stelle das Futter ca 3 m vor ihm hin. Danach rufe ich ihn zu mir und bestätige sein kommen indem er zum Fressen laufen kann.

Guten Appetit.

Oder so:

Hund steht oder sitzt neben mir, Ball fliegt, Hund muss mich anschauen und als Bestätigung darf er es sich holen.

Freue mich auf weitere Übungen Eurerseits.

LG B-

:kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du, Katzenfutter würde sie sich kugellig dran fressen Mara, aber ihr eigenes Futter? ... Never. Auch ihr Frischfleisch hab ich so oft weggeworfen weil sie dann an den Napf ist , hat mich angeschaut a la : WAS willst du mir hier eigendlich antun?

Und ist weg... Aber Katzenfutter würde sie den ganzen Tag klauen, ist ja nicht ihrs! Da ist der reiz wohl anders... Vielleicht sollte ich in die Katzennäpfe mal ihr Futter machen...:think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind grad am Anfang der Übungen...

Hund absitzen lassen,Futterbeutel werfen, auf Augenkontakt warten und Beutel bringen lassen

Hund im Korb, anziehen, Leine nehmen und Hund im Korb anleinen, dann geht es erst raus

Hund absitzen lassen, Leine ab, Augenkontakt und dann Freigabe zum laufen

Futerbeutel an Band, Hund ablegen, Beutel bewegen, Augenkontakt und dann irgendwann Freigabe zum "einfangen" und in die Hand bringen

und meine Impulskontrolle nicht zu schnell aufzugeben und geduldig zu bleiben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chrissie, das ist das Wichtigste...

Jenny, ich fand das Bild einfach genial, habe ja die beiden im Wohnzimmer mit 5m Abstand gefüttert.

Beide jeweils in einer Ecke.

Und während Jule genüßlich einen Haps nach dem anderen verspeist hat (ich warte nur darauf, dass sie Messer und Gabel verlangt), war Ebby ratz fatz fertig und rannte rüber zu Jule.

Dabei hatte sie doch sooo viel Angst vor Jule. :D:D:D

Jule saß derweil auf ihrem Kissen, und schaute mich völlig entsetzt an, nach dem Motto, Zu Hülfe, was macht die da...

War einfach zu genial, die Große war völlig eingeschüchtert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schick mir mal Jule, danke :D Dann krieg ich evtl auch mal was an den Hund ran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben heute auch die Impulskontrolle trainiert.

Abby ist Fortgeschritten:

1) Futterdummy fliegt, Hund liegt. Freigabe - Hund rennt. Stoppruf auf halber Höhe. Endgültige Freigabe.

2) Ich nenne es: ich beweise dem Hund, wie böse ich wirklich bin-Übung: Hund im Platz. Wurst auf die Pfote. Haus verlassen (für 10 Sekunden). Freigabe mit "Nimm".

Das ist wirklich gemein, denn mein Hund würde für Wurst töten. Ich muss danach den Boden wischen. Aber es macht glücklich, dass es funktioniert. Mich zumindest :klatsch:

Selma ist Anfängerin, sie lernt gerade das Stopp auf Entfernung. Fällt ihr aber noch sehr schwer, vor allem, wenn sie auf mich zu rennt: dann mogelt sie sich immer noch näher an mich heran.

Wurst vor der Nase funktioniert bislang nur, wenn ich direkt daneben sitze. Verglichen mit anderen Beagles ist das allerdings schon recht ordentlich (nicht wenige Kameraden springen sogar auf Tische).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Als Paar etwas mit dem Hund trainieren

      Hallo, ich hab mal wieder eine Frage Ich halte meinen Hund allein, also wohne mit ihm und erziehe ihn allein, ich hab ihn mir auch ausschließlich als meinen Hund angeschafft. Mein Freund ist eigentlich mehr der Katzentyp, hat den Hund mittlerweile aber auch ziemlich ins Herz geschlossen. Ich erwarte nicht, dass er sich an der Erziehung beteiligt oder irgendwie Verantwortung für den Hund übernimmt, das ist schon allein meine Sache und der Hund hört auch nicht auf ihn, er mag ihn zwar und freut

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Impulskontrolle - Übungen

      Weil ich das Thema eigentlich doch ganz nett finde (und mir zugegeben auch bissle langweilig ist ) dachte ich ihr habt Inspiration für mich.   Was macht ihr für Übungen? Wie habt ihr das aufgebaut? Was fällt schwer oder leicht?    Je nach Charakter und Alter und Vorlieben sind ja sicher viele unterschiedliche Dinge zu finden.   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Stubenreinheit trainieren

      Hallo ihr Lieben! Am Freitag zieht meine Kleine ein und ich hab auch schon einen Kennel gekauft in der sie ausreichend Platz hat und ich sie auch mal kurz allein lassen kann, ohne Angst haben zu müssen. Nun ist mein Problem , dass der Kennel im Wohnzimmer steht und ich ihn abends nicht ins Schlafzimmer immer tragen kann. Ich hab eine Transporttasche ( Karlie Shopper de Luxe) , die ich ins Schlafzimmer als Körbchen nutzen möchte und wollte nachfragen , ob diese auch geeignet wäre, wenn ich s

      in Der erste Hund

    • Und wieder einmal- alleine bleiben trainieren...

      Hallo liebe Leute,   ja, ich weiß, das Thema gab es bereits 1000 x und trotzdem finde ich auf meine Fragen keine wirklich passenden Antworten. Denn leider ist ja jeder Fall ein individueller Einzelfall.   Meine Hündin ist heute seit genau 14 Tagen bei mir. Sie wurde freigekauft von einem "Züchter", den man besser Vermehrer nennen sollte. Sie kennt nichts und war ihr Leben lang in einem Zwinger um Welpen zu bekommen. Dann wurde sie freigekauft mit den verbliebenen (l

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Abruf trainieren... wie anfangen?

      Hallo! Es geht um meine knapp 1jährige Labrador-Dame. Es ist mein erster Hund und dementsprechend blauäugig (ohne mir viel Wissen angeeignet zu haben) bin ich da rangegangen. Ich habe sie von Anfang an viel ohne Leine laufen lassen. Die Leine habe ich nur in den Ortschaften benutzt. In den Feldern / Wiesen fast immer ohne.   Im Großen und Ganzen macht sie es gut. Sie bleibt immer irgendwo in ca. 5-10m Entfernung. Kommt von alleine mit und rennt nicht weg. Selbst Rehen haben wir sc

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.