Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Amira67

Kinder können solche Teufelchen sein!

Empfohlene Beiträge

Kinder können ja solche Teufelchen sein....

Ich gehe mit Amira ab und zu an unserem Kindergarten im Dorf vorbei, so wie heute morgen.

Die Kinder waren draussen am spielen.

Da stehen 2 Jungs und ein Mädel, die mit irgendwas schmeissen kleinen Steinchen oder so, ich gehe mit Amira vorbei, da höre ich den einen Jungen zum anderen sagen, he wirf doch dem Hund einen Stein an den Kopf.

Ich habe mich umgedreht und gesagt, dass sollen sie auf keinen Fall tun, weil Hunde auch beissen können und bin weiter gelaufen.

Ein 6 jähriger und so eine Aussage?!

Ich habe selber keine Kinder, daher frage ich jetzt mal doof, ist da von sich aus, schon so viel böses in einem so kleinen Menschen drin?

Ich denke doch, dass ein Kind mit 6 Jahren schon weiss, dass es einem Lebewesen weh tun kann, wenn es mit Steinen nach ihm wirft ?

Oder bin ich wieder mal nur zu sensibel? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich sehe das wie du, ich finde das auch ziemlich daneben.

Wollten sie auch mal bei meinen Hunden machen, da gabs dann von mir ein ziemliches Donnerwetter.

Liegt wohl auch an der Erziehung der Eltern, mir wäre das als Kind niemals in den Sinn gekommen.

Aber man hört ja auch immer wieder das schon ganz kleine Kinder völlig respektlos zu fremden Erwachsenen etc sind.

Wies heute in vielen Schulen zugeht ist auch nicht mehr schön.

Also nein in meinen Augen bist du nicht zu sensibel, auf sowas reagiere ich auch allergisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicole :winken:

die Aussage war ernst gemeint oder? Weil man sagt sowas oft weil man halt cool sein will undso, was nat. überhaupt keine Entschuldigung ist, aber dennoch spielt es eine Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lyssi genau an das musste ich auch denken, hatte ich als Kind auch solche Absichten?

Nein niemals, ich liebe Tiere seit ich denken kann, ausser Spinnen,

aber die bewerfe ich trotzdem nicht mit Steinen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö leider nicht. Und es gibt auch Hirn erkrankungen da werden solche menschen so etwas nei lernen. mein Bruder zähle ich auch dazu.

Er hat Sunny mit knapp 3 Jahren schon übelst gequält und bis heute ist er so was was ich Tierquäler nennen würde. Er hat einfach im grunde kein Mitgefühl.

Ist jetzt 10 jahre alt.

Einfach nur frech kann man so was nicht mehr nennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Leute, egal ob klein oder groß, einem Tier was tun wollen, werde ich sauer und sage -in dem Fall- dem Kind das auch.

Einmal lief ich mit Marley spazieren, als sie etwa 6 Monate alt war. Da warfen zwei Rotzlöffel mit Äpfeln nach uns. Ich war empört. Die wussten ja nicht, dass mein Hund ein Labrador ist, der keiner Fliege was zu leide tun würde. Also habe ich gesagt, dass ich den Hund ableine und zu ihnen schicke, wenn sie das nochmal machen. Der Hund würde dann nämlich beißen. Die haben große Augen gemacht und uns nie wieder mit Sachen beworfen.

Normal würde ich sowas nicht sagen, aber bevor mich oder meinen Hund ein Apfel volle Wucht am Kopf trifft... :???

Schlimm, wenn Leute ihre Kinder nicht erziehen können. Mir wäre es im Traum nicht eingefallen, irgendwen mit Steinen zu bewerfen, weder Mensch noch Tier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicole,

komm mal zu mir, da würden sich dir die Haare sträuben, was sich die Kinder hier alles einfallen lassen um die Hunde zu ärgern. Meist stehen die Mütter auch noch daneben und machen nichts.

Ne, Kinder sind das hier keine mehr. Hier wohnen kleine Monster.

Sorry das ich das so schreibe, aber es stimmt leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anna ich denke schon dass es ihm ernst war, klar es war nur ein 6 jähriges Kind, aber trotzdem...

Er hat es ja zu seinem "Kumpel" gesagt: Wirf dem Hund nen Stein an den Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

aber die bewerfe ich trotzdem nicht mit Steinen. ;)

Weil sie zu klein sind um zu treffen oder?

Nein im Ernst. Ich kann mich noch an das Donnerwetter erinnern als ich als Kind mit dem Fuß eine Blume getreten habe. Wärs ein Tier gewesen, würde ich meinen Hintern wahrscheinlich immer noch spüren. Nein! Das geht gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

okay.

Wenn du da nochmal vorbeigehst, wie wärs wenn du die kindergärtnerin drauf ansprichst?

Bei uns ist es immer so schön, alle Kinder respektieren die Hunde hier (auch die ganz kleinen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.