Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
flying-borders

Spaziergang / Treffen Heidenheim an der Brenz

Empfohlene Beiträge

Soooo nach langer Abstinenz ma wieder nen Beitrag von mir. Bin ja in das schöne Süddeutschland gezogen und wundere mich nur...wo sind all die HH mit ihren Hunden???? Auf meinen Waldrunden treffe ich niemanden :(

Daher nun der AUFRUF wenn jemand aus HDH oder aus der Nähe kommt und Lust auf einen netten Spaziergang, Austausch etc hat der möge sich bitte melden..einsame Spaziergänge garantiert, daher auch für Problemhunde sehr geeignet...haha war nen Witz...bis auf die Einsamkeit :Oo

Also keine Scheu meine Hunde und ich beißen nicht. Freue mich über Antworten gerne auch per PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Winter Südwest Treffen

      Hallo ihr lieben Südwestler. Wie in meinem Forum bereits angekündigt organisiere ich das Wintertreffen. Ich dachte dabei an die Gegend Schluchsee/ Windgfällweiher. Da kann man schön laufen und es gibt ausreichend Einkehrmöglichkeiten. Als Termin schwebt mir Mitte Februar vor. @Nebelfrei @palisander @Brynja @black jack @Loba wer ist dabei? Doodleumfrage stell ich noch ein. Geht's bei euch besser unter der Woche oder am Wochenende? Freu mich drauf. LG.

      in Plauderecke

    • Abstimmung - Spaziergang im Nebel - Wettbewerb Dez 2018

      ________________________ Fotowettbewerb Dezember 2018 ________________________ Thema 'Spaziergang im Nebel'  ________________________   Es sind 6 Bilder zum Thema Spaziergang im Nebel' eingeschickt worden. Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder.  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen, niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt. Lasst euch also Zeit und lasst die Bilder auf euch wirken Ihr habt bis zum nächsten Samstag 29. Dezember 20:18 Zeit Die Bewertungskriterien sind völlig euch überlassen. ________________________   01 mikesch0815 Welcher Nebel? ________________________   02 Lique Alles meins ________________________   03 benno0815 Ein goldener Drache im Novembernebel ________________________   04 NeoGuinness Bäume im Nebel ________________________   05 Zurimor   ________________________   06 Palisander Siehst du die Nebelschwaden ziehn?
      Dort hinter den sieben Bergen
      Komm schnell, eh sie entfliehn
      Schneewittchen wartet, mit den sieben Zwergen! ________________________

      in Hundefotos & Videos

    • Spaziergang in der Hardt (Bensberg) 9.2.

      Hallo! Es geht wieder los, bitte alle einsteigen!   @Zurimor @Patlican @beowoelfchen @denny @Regenmacher    Dieses Mal wollen wir in die Wahner Heide. Man kann gut über die Autobahn oder mit der S-Bahn anreisen. Wir freuen uns, wenn neue Leute und Hunde mitkommen!        Hier geht's zur Umfrage: https://doodle.com/poll/vtrbnwbbiz2yxwzq      

      in Spaziergänge & Treffen

    • Freilaufende Hunde treffen Hund an Leine

      Hallo zusammen,   bitte um Eure Hilfe - folgendes ist eben passiert:   Ich geh mit meinem 7jährigen Chihuahua/Zwergspitz - nicht kastriert - eben Gassi in einem kleinen Ort in den Bergen. So etwas wie Bürgersteige gibt es hier nicht, also geht er an der Leine, weil er sonst mitten oder kreuz und quer auf der Straße läuft und "Bambi-like" fasziniert schaut, wie das Auto auf ihn zukommt. Ich hab ihn erst seit ein paar Monaten und bei Ablenkung hört er eher selten.   Wir biegen gerade in die Gasse ein als uns 4 freilaufende Hunde begegnen. Der Größte von Ihnen stürmt auf uns zu - ich kann die Absicht nicht einschätzen, weiß aber, daß meiner immer ungehalten auf andere reagiert und speziell auf Größere auch gelegentlich hinschnappt. Bevor ich realisiere, was da gerade passiert, höre ich von der Besitzerin der 4, ich solle meinen von der Leine lassen - ihr(e) Hund(e) seien ganz lieb.   Ich - innerlich am Kochen - gebe ein "meiner nicht" zurück und gehe weiter.   Ich möchte nun wissen, ob ich mich falsch verhalten habe und wie ich es am Besten machen sollte.   Mich regt auf, daß sie 1) ihre Hunde frei laufen ließ (sie rief den "Wilden", der hörte aber nicht, sondern war mit meinem beschäftigt, der eben in diesem Fall mal wieder hinschnappt). 2) mir sagt, ich soll meinen von der Leine lassen (der in solchen Situationen - speziell ihne Leine - auch nicht hört und ich nicht möchte, daß er mitten auf die Straße läuft, abhaut, etc.).   Nun "weiß" ich oder habe mir sagen lassen, daß Hundebegegnungen auf gleicher Höhe ablaufen sollten. Eben beide an Leine bzw besser beide ohne Leine.   Ich seh aber nicht, wie das in dieser Situation gehen soll. Ich glaube ihn nicht ableinen zu können, weil ich mir nicht 100% sicher sein kann, daß er eben nicht vors nächste Auto läuft (alles sehr kurvig - ich seh also nicht von Weitem, ob ein Auto kommt), abhaut oder ein wildes Gerangel mit einem wesentlich größeren Hund hat.   Was haltet ihr davon?   P.S.: nur weil ich keine Erfahrungen bzgl Hundehaltung habe und dementsprechend auch Fehler mache, ist es für den Hund wohl kaum besser wieder zurück ins Tierheim zu gehen und möglicherweise an einen noch unfähigeren oder gar lieblosen neuen Halter zu kommen. Ich möchte es ja richtig machen, deswegen frage ich Euch. Manche hier sind schon sehr vorwurfsvoll und angriffslustig, wie ich gelesen habe und das hilft meinem Stinki auch nicht weiter. Help Stinki!   Danke!

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fotowettbewerb - Dezember18 - Spaziergang im Nebel

      _________________________________________________________________________________ Fotowettbewerb - Dezember 2018 _________________________________________________________________________________   Thema   Spaziergang im Nebel   _________________________________________________________________________________       Das Thema durfte SirRiddick, der den letzten Wettbewerb zum Thema "Flughunde", vom November 2018 gewonnen hat, bestimmen     So geht's
        Inhalt Jeder der Lust hat, darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema "Spaziergang im Nebel" passt, einschicken wie ihr das Thema interpretiert ist eure Sache, ich nehme jedes Bild an, auch ein Bild von einem Fahrrad im Sonnenschein Das Bild sollte einen Titel, darf auch eine Bildunterschrift oder eine kleine Geschichte haben   Technisches Das Foto soll auf der langen Seite mindestens 1000 Pixel und höchstens 2048 Pixel lang sein Das Bild wird automatisch auf 1000 (lange Seite) reduziert wenn ihr also wissen wollt, wie das veröffentlichte Bild aussieht, verkleinert euer Bild bitte selber eine Anleitung ist unter der Rubrik User hilft User  zu finden, sonst fragen Schickt das Foto an nebelfrei.foto@gmx.ch Nicht vergessen: euren Usernamen, ich kenne nämlich eure richtigen Namen nicht alle Allerletzter Einsendetermin ist Donnerstag 27. Dezember, 20:18h Ich werde den Empfang des Bildes in diesem Thread bestätigen, da nicht alle PNs empfangen können schicke ich im Notfall Emails   Was gibt es zu gewinnen? Nichts!  Ausser Ruhm, Ehre, Freude! und das Bild auf der Titelseite und das Recht das nächste Thema zu bestimmen.   Habt ihr noch Fragen? nur zu! Fragt in diesem Thread oder sendet eine Email an die nebelfrei.foto@gmx.ch In diesem Thread darf auch geplaudert werden, aber bitte nichts über euer Bild verraten!   _________________________________________________________________________________

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.