Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nasefux

Zwei Shibas stellen sich vor

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte euch gerne ein paar Bilder von meinen zwei Füchsen zeigen

Das ist Shippo:

2llcyft.jpg

14bqr2p.jpg

1em7nr.jpg

und das ist die Momo (noch im luftigen Sommerfell):

i2mryd.jpg

2m5cf8l.jpg

w856pv.jpg

und Beide zusammen

30l31w2.jpg

35a6fdd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wunderschöne Hunde! Mehr Bilder, meeehr!

Und super Namen :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Wow, die Beiden sind wirklich Zucker.

Ich mag Akitas und Shibas total gerne, aber ich befürchte, ich komme mit deren Charakter nicht zurecht. Wer Hüter mit hohem will to please gewohnt ist tut sich mit so einem Charakterhund wie dem Shiba sicher schwer :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mehr Bilder? Das lässt sich machen (ich hab gefühlte 1000000 Bilder von den Zweien :D )

Originalbeitrag

Wer Hüter mit hohem will to please gewohnt ist tut sich mit so einem Charakterhund wie dem Shiba sicher schwer :zunge:

Das glaube ich auch. Freunde von mir haben einen Sheltierüden, und die sagen immer, das sie Shippo und Momo wirklich gerne mögen, aber auf Dauer würden sie mit ihnen nicht zurechtkommen. Wobei ich ja finde das Momo (für Shibaverhältnisse) ein Sheltie im Shibakörper ist. Sie ist wirklich sehr menschenbezogen und möchte gerne mitarbeiten. Shippo ist eher der typische Shiba Sturkopf ^^

snng3d.jpg

auch Shibas apportieren ;)

214owuf.jpg

1zvxxk1.jpg

14kcefk.jpg

drei Shibas, ein Wassernapf (zusammen mit ihrem Kumpel Kimo)

30tj3me.jpg

und "Action"!

xas8l1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschön, deine Hunde! :)

Ich habe mal eine Gruppe Shibas bei uns im Moorgebiet getroffen und war sehr beeindruckt von ihnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach *seufz* die Klenen sind ja voll mein Beuteschema, aber ich glaube ich schaffe es nciht nochmal einen Hund mit viel Dickkopf zu erziehen *unter den Schreibtisch schiel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern hatten wir ein kleines Shibatreffen :)

i6w3lu.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o Wow, sind die Hunde schön! *schmelz*

Die könnt ich klauen gehn. Sag mir bloß nicht deine Adresse.

Hach, einfach zu schön...

Welche Farbe haben die denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Welche Farbe haben die denn?

Die Farbe nennt man beim Shiba einfach 'rot', mein Rüde ist leicht 'sesam', das heißt, rot mit schwarzen Haaren gemischt. Es gibt Shibas auch noch in black&tan (schwarz/loh) und selten in cremefarben. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach, so ein Shiba wäre schon was tolles. Wie ist das Zusammenleben? Sind sie sehr eigenständig? Irgendwo habe ich gelesen, dass man Shibas nicht regelmäßig alleine lassen soll, weil sie ansonsten keine Befehle mehr anhören. :??? Ist das echt so?

Edit: Mehr Bilder! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wir stellen uns kurz vor

      Hallo an alle hier   Ich binn neu hier im Forum&möchte mich  gerne kurz vorstellen. Ich heiße Annika und komme aus Oberösterreich.   Meine treue Seele Jack begleitet mich seit 2017. Er ist ursprünglich ein Tscheche. Tierschutzhund quasi Er ist reinschwarz, hat 15Kilo und ist ein Terriermix. Er ist wsl 4-6 Jahre alt.   Hier im Forum möchte ich mich gerne infomieren&austauschen, es gibt viele Interessante Beiträge  Ich wünsche euch noch einen sc

      in Vorstellung

    • Runder Haarausfall und wunde Stellen

      Hallo zusammen! Dachte ich versuch es einfach mal über diesen Weg da ich so ein breiteres Puplikum um Rat fragen kann. Mein Tierarzt ist momentan ziemlich ratlos und ich am Rande der Verzweifelung. Unsere amerikanische Buldoggen Hündin Amber ist vor über einem Jahr aus dem Tierschutz zu uns gekommen. Sie erfreute sich stets bester Gesundheit. Vor einigen Woche bemerkte ich dann beim Streicheln eine unebene Stelle unter dem Fell. Ich dachte erst an Zecken, aber beim Untersuchen hat

      in Hundekrankheiten

    • Warzenartige stellen im hundefell

      Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen den hund von einem freund und mir ist aufgefallen das er im fell weisse warzenartige abstehende stellen hat. (Siehe bild) Würde gernr wissen ob mir jemand genauer sagen kann was das ist und ob ich damit zum arzt muss. Er hat diese "warzen" an mehreren stellen des körpers und sind an den grössten stellen vllt einen halben cm lang. Zur info: Es ist ein Rüde 8 jahre alt und ein rednose pitbull soweit ich weis. Er wiegt knapp 40kg.  Vielen dan

      in Gesundheit

    • Können Hunde auf taub stellen?

      Oder besser gesagt die Umwelt ausschalten?   warum ich das Frage. Job mäßig bin ich viel in Theatern und Konzerthäuser unterwegs. Vorgestern war ich in der Nahe bei einer Probe einer  Sopranistist, ich hatte im Nachbarzimmer zu tun. Sie probte und es lag dort ein Hund, sah aus wie ein kleiner Windhund, kenne die Rasse nicht, und lag eingerollt in seinem Körbchen und hatte die Augen zu.   Man muss wissen, das die Lautstärke einer Sopranistin enorm ist, da kommt kein Prres

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Rote juckende Stellen Hund

      Hallo liebe Mitglieder,    ich war mit meinem Hund schon beim TA und der meinte, es ist wohl eine Futtermittelallergie (ich füttere roh, ohne Getreide etc.) oder eine Umweltallergie.  Ich habe sein Essen schon eingeschränkt und füttere nur noch Kaninchen, trotzdem ist es noch nicht besser geworden.  Ich zweifle an der Theorie der Futtermittelallergie, da  1. Wir waren in Frankreich, da hatte er keine Beschwerden - gleiches Futter.  2. Es ist nur an Stellen,wo er wenig Fell h

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.