Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nasefux

Zwei Shibas stellen sich vor

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Tolle Hunde hast du da :-) absolut drollig.

Ihr wohnt im Altmühltal, wo denn genau :-)

Vielleicht kann man sich ja mal auf eine Runde treffen?

Liebe Grüße Conny mit Merlin

Hallo, wir wohnen in Eichstätt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

cool wir kommen aus der Nähe von Neumarkt. vielleicht kann mans ja mal einrichten :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soooo, hier noch ein paar Bilder...

Momo, 9 Wochen alt ^^

4tmywy.jpg

Yin und Yang

5phf09.jpg

im Schnee

2po7evb.jpg

Momo und Sammy

fycos7.jpg

Shippo

rvbww1.jpg212fmzl.jpg

wiq8u8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich hübsch, aber das hab ich dir ja schon gesagt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cool wir kommen aus der Nähe von Neumarkt. vielleicht kann mans ja mal einrichten :-)zitieren

Ui, da seid ihr ja wirklich nicht weit weg :) Wenn wir mal in die Gegend kommen, kann ich dir gern Bescheid geben.

Ein paar Videos hab ich auch noch, für alle die sie sehen möchten (so, jetzt reichts aber erst mal mit Bilder-Spam ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und da erzählt mir einer was über schwer motivierbaren Shibas. ;)

Nein, nein ich kann mir vorstellen, dass dahinter ein ziemliches Stück Arbeit steckt.

Wobei mir das Erste am Besten gefällt. Dein Hund fährt ja ganz schön auf Gras ab. :D

Momo und Shippo sind wirklich traumhaft schön. Würd euch auch mal gerne kennenlernen :(

Ehrlich Christine, du bist echt toll. So nett und ausfühlich. Trotzdem habe ich ein paar Fragen(nimm mir das bitte nicht krumm, aber die Hunde sind so spanndend :) ). Sind Shibas für Fährten und ZOSsen geeignet? Welcher Sport liegt ihnen besonders (Bluthunde--> Maintrailing u.s.w.) ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöne Hunde hast du da :klatsch:

Und es sind auch supertolle Fotos..

Zum Anschauen ein Traum, aber für mich wären sie vom Charakter her auch nix.

Ich bin eher der unselbständiger hibbelhundtyp, da hab ich null Probleme mit.

Aber sche sind se :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab meinem Mann grad das erste Video gezeigt. Seine Reaktion auf Hundevideos ist in der Regel ein gelangweiltes "hmmm" ... Aber jetzt hat er sogar nach der Rasse gefragt o.O

Na, vielleicht lässt er sich ja für einen Shiba erweichen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Gott, sind die hübsch!!!! *kreisch* :o

Wooooow!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Dein Hund fährt ja ganz schön auf Gras ab. :D

Hahaha, du müsstest die Beiden mal frühmorgens auf der Wiese sehen - das sind keine Hunde, das sind Schafe :D

Sind Shibas für Fährten und ZOSsen geeignet? Welcher Sport liegt ihnen besonders (Bluthunde--> Maintrailing u.s.w.) ?zitieren

Soviel ich weiß sind die meisten Shibas begeisterte Fährtensucher. Eine Freundin macht mit ihrer Shibahündin Mantrailing (allerdings just for fun) und auch Obidience. Das ist sie mit ihrer Hündin, die übrigends auf dem Foto von dem kleinen Shibatreffen ganz rechts drauf ist ->

Meine Beiden stehen total auf Fährten und Suchspiele im allgemeinen.

Es gibt ein paar Shibas die sich für Agility begeistern lassen und auch Erfolge verbuchen ->

Meine Hündin wäre wohl auch dafür zu begeistern - ich möchte demnächst mal eine Agility Schnupperstunde mit ihr machen.

Man kann Shibas im Grunde für alles mögliche einsetzen, Voraussetzung ist halt das der Hund dran Spaß hat. Vielen Shibas werden häufige Wiederholungen langweilig, sie verlieren dann schnell die Begeisterung.

Trotzdem habe ich ein paar Fragen(nimm mir das bitte nicht krumm, aber die Hunde sind so spanndend )

Frag ruhig - wie besagt, ich liebe es über die Hunde zu reden :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wir stellen uns kurz vor

      Hallo an alle hier   Ich binn neu hier im Forum&möchte mich  gerne kurz vorstellen. Ich heiße Annika und komme aus Oberösterreich.   Meine treue Seele Jack begleitet mich seit 2017. Er ist ursprünglich ein Tscheche. Tierschutzhund quasi Er ist reinschwarz, hat 15Kilo und ist ein Terriermix. Er ist wsl 4-6 Jahre alt.   Hier im Forum möchte ich mich gerne infomieren&austauschen, es gibt viele Interessante Beiträge  Ich wünsche euch noch einen sc

      in Vorstellung

    • Runder Haarausfall und wunde Stellen

      Hallo zusammen! Dachte ich versuch es einfach mal über diesen Weg da ich so ein breiteres Puplikum um Rat fragen kann. Mein Tierarzt ist momentan ziemlich ratlos und ich am Rande der Verzweifelung. Unsere amerikanische Buldoggen Hündin Amber ist vor über einem Jahr aus dem Tierschutz zu uns gekommen. Sie erfreute sich stets bester Gesundheit. Vor einigen Woche bemerkte ich dann beim Streicheln eine unebene Stelle unter dem Fell. Ich dachte erst an Zecken, aber beim Untersuchen hat

      in Hundekrankheiten

    • Warzenartige stellen im hundefell

      Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen den hund von einem freund und mir ist aufgefallen das er im fell weisse warzenartige abstehende stellen hat. (Siehe bild) Würde gernr wissen ob mir jemand genauer sagen kann was das ist und ob ich damit zum arzt muss. Er hat diese "warzen" an mehreren stellen des körpers und sind an den grössten stellen vllt einen halben cm lang. Zur info: Es ist ein Rüde 8 jahre alt und ein rednose pitbull soweit ich weis. Er wiegt knapp 40kg.  Vielen dan

      in Gesundheit

    • Können Hunde auf taub stellen?

      Oder besser gesagt die Umwelt ausschalten?   warum ich das Frage. Job mäßig bin ich viel in Theatern und Konzerthäuser unterwegs. Vorgestern war ich in der Nahe bei einer Probe einer  Sopranistist, ich hatte im Nachbarzimmer zu tun. Sie probte und es lag dort ein Hund, sah aus wie ein kleiner Windhund, kenne die Rasse nicht, und lag eingerollt in seinem Körbchen und hatte die Augen zu.   Man muss wissen, das die Lautstärke einer Sopranistin enorm ist, da kommt kein Prres

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Rote juckende Stellen Hund

      Hallo liebe Mitglieder,    ich war mit meinem Hund schon beim TA und der meinte, es ist wohl eine Futtermittelallergie (ich füttere roh, ohne Getreide etc.) oder eine Umweltallergie.  Ich habe sein Essen schon eingeschränkt und füttere nur noch Kaninchen, trotzdem ist es noch nicht besser geworden.  Ich zweifle an der Theorie der Futtermittelallergie, da  1. Wir waren in Frankreich, da hatte er keine Beschwerden - gleiches Futter.  2. Es ist nur an Stellen,wo er wenig Fell h

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.