Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Campina+Nancy

3 Impfungen beim Welpen?

Empfohlene Beiträge

Habt ihr schon mal was davon gehört,

dass der Welpe im ersten Jahr 3 Impfungen bekommt?

Ich kenne es nur mit 2 so wie bei Nancy.

War ja mit unserer Kleinen mit 8 Wochen das erste mal und

gestern mit 12 Wochen zur 2. Impfung hin,

soll nun am 16.10. dieses Jahr zu einer 3. Impfung,

ist das wirklich nötig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nur soviel dazu sagen, dass es bei unserem kleinen Neufi genauso ist. Die 1. Impfung war mit 8 Wochen, gestern die 2. mit 14 Wochen (Welpi war krank, deshalb die verspätete 2. Impfung) und am 22. 10 kommt die 3. Impfung dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt eine neue Impfempfehlung der bpt, die viele TAs heute anwenden.

Der Welpe wird zwar drei mal kurz hintereinander geimpft, aber später dafür nicht mehr jedes Jahr mit der kompletten Impfung belastet.

Genauere Infos findest Du hier: http://www.tieraerzteverband.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum fragt man in solch eine Situation nicht den Tierarzt direkt und läßt sich erklären, was er warum impft? Und zwar bevor man einem Welpen die Impfung verpassen läßt.

Hinterher informieren ist nicht gerade sehr glücklich und schon mal garnicht wenn man ja eigentlich über solche Dinge auch seine Welpenkäufer informieren können sollte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast einen Welpen? Ui, da hab ich wohl was verpasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck, nicht nur einen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie jetzt? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wie jetzt? :???

Ihre Hündin hatte einen Wurf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Patricia.

Weiß ich mittlerweile auch. Hab das wohl verpasst :(

Ich sag dazu jetzt lieber nicht das was ich denke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Da gibts auch nicht viel zu sagen. War ja nicht das erste Mal, das letzte Mal warens halt die Katzen...

OT: Wie gehts dir, Muck?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.