Jump to content
Hundeforum Der Hund
bbina

Aufgerollte Zeitungen - wirksames Mittel zur Hundeerziehung

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Habe ich gerade gelesen

klick

:):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das unterschreib ich!

Auf diese Art und Weise lernt der Hundehalter: wenn es Aua macht, hat er die Erziehungseinheit verpasst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:-)

Sollte als Plakat bei jedem Tierarzt aushängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe jetzt weder Text noch Link, denke aber das dies die Aufforderung ist, sich selbst mit der gerollten Zeitung zu schlagen - um sich einzubleuen, dass man bei der Erziehung ( z.B. zur Stubenreinheit ) besser auf seinen Hund achten sollte. :D

Dem stimme ich zu.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach nur genial :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unterschreib ich so wie es dort steht.

RICHTIG so!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat bei uns auch funktioniert :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt habe auch ich den Link benutzen können - und siehe da: meine Vermutung hat sich bestätigt.

Ja, nur so sollte man die Zeitung als Erziehungshilfe verwenden.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unterschreib´ ich....... :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Kleine Anekdote aus Paulas Welpenzeit:

Sie war offline und nicht so dicht bei mir, wie ich es wollte, also lockte ich sie näher ran.

Meint ein junger Mann zu mir: Nehmen sie eine Zeitung!

Ich: Soll ich ihr eine langen?! Oder was mache ich mit der Zeitung?

Er: Nein, wenn man sich mit der Zeitung auf den Oberschenkel klappst, ist das Eindrucksvoller für den Hund und er kommt.

Ich: Gehe ich dann nur noch mit Zeitung raus?

Er: Ich musste...

Ich: :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.