Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
BeSt

Spaghetti nach Thai Art

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich stelle hier einmal eines meiner eigenen "Freestyle cooking" Kreationen vor.

Man braucht:

Lauch,

Karotten,

Tomaten,

Shrimps und

1 Dose Kokosmilch

Und Natürlich: Spaghetti (oder Nudeln nach Wahl) und etwas Öl

Zum würzen eignen sich hierzu Bunter Pfeffer, Chiliflocken oder Tabasco Sauce. Ich verwende hauptsächlich Chiliflocken um den süßlich-scharfen Geschmack den man aus der Thai-Küche kennt zu erreichen.

Also:

Lauch nudelig schneiden, Karotten und Tomaten klein schneiden und

mit ein bisschen Öl in einem Topf anschwitzen.

Danach gibt man die Shrimps dazu und brät diese mit an.

Wenn das Gemüse und die Shrimps eine schöne goldige Farbe haben, schüttet ihr die Kokosmilch dazu. Kurz aufkochen lassen und unter die bereits aldente gekochten Nudeln geben und servieren!

Mahlzeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und, das schmeckt? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Gäste waren begeistert und darunter ist ein Chefkoch gewesen, der das übrigens an den Tagen darauf in einem 4 Sterne Hotel gekocht hat. Also, ja......ich denke es schmeckt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uii dass werd ich dann wohl mal probieren. Sorry für mein misstrauen :D

Und OT: Herzlichen Glückwunsch zum "Nur ma schauen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, dass hört sich wirklich lecker an, werde ich nächste Woche mal ausprobieren.

Danke fürs einstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mmmhhhhh, das klingt gut! Muss ich unbedingt mal probieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich glaub das werd ich mal testen.

hört sich echt lecker an

Edit: allerdings ohne shrimps, Tiere aus dem Wasser mag ich gar nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich in der Tat sehr lecker an. Werde ich bestimmt mal nachkochen.

Nur das ich die Shrimps durch Huhn ersetze. Seitdem ich Garnelen im Aquarium halte (oder es zumindest versuche) kann ich die nicht mehr essen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider mag ich keine Kokosnuss.. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es auch schon einmal mit Putenfleischwürfeln versucht, war nicht ganz das selbe, aber trotzdem nicht schlecht!

Danke für eure Kommis, das zeigt wenigstens auch wieder, wozu Männer in der Küche fähig sind!

:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.