Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bulldog Trio

Plätze für mehrere Hunde geboten

Empfohlene Beiträge

Eine Freundin hat mehrere Suchanfragen für Hunde

hier ihr Text

MAL WAS GUTES!!!ICH HABE INTRESSENTEN FÜR FOLGENDE HUNDE!!!WER ETWAS IN DIESER RICHTUNG IN NOT HAT BITTE MELDEN!! die tiere sollten greifbar sein ,schutzgebühren nicht zu hoch.... boxer bis 4 jahre, kleinbleibende hundis bis 4 jahre...einmal rasse egal größe auch alter bis 6 jahre sollte verträglich sein mit anderen tieren.WER NE IDEE HAT BITTE MELDEN...lg

greifbar heisst bereits in Deutschland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm und warum sucht sie so viele Hunde und genau in dem speziellen Alter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließ mich der Frage mal an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie vermittelt schon immer Hunde vorallem Bulldoggen ( Englische / Frenchys) hat selber eine PS für einige Hunde und hat Anfragen von Leuten bekommen .. heisst jeder gesuchte Hund bekommt sein eigenes Zuhause .. die Leute haben das halt angegeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht sie das "Privat" ?

Oder steht da ein Verein hinter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier sucht jemand ganz dringend!

.tiere-kennen-keine-grenzen.com/web/index.php?seite=vermittlung_hundedetails&art=&id=5120

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab dein Thema jetzt einmal verschoben, ich denke in Suche/Biete ist es etwas unpassend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kontakt mit den Tierheimen in der Umgebung, die haben sicherlich Hunde im passenden Alter und der passenden Größe in der Vermittlung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

sie macht das rein privat , und erspart auch den Hunden of das TH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hier sucht jemand ganz dringend!

.tiere-kennen-keine-grenzen.com/web/index.php?seite=vermittlung_hundedetails&art=&id=5120

geht nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • ruhige und schöne Plätze in Norddeutschland gesucht

      Hallo zusammen,   ich will noch mal ein paar Tage mit dem VW-Bus umherfahren und suche landschaftlich schöne Orte in Niedersachsen. Wegen der Gesundheit meiner Hündin will ich nicht weit weg. Leider muss ich in den noch andauernden Sommerferien fahren, weshalb ich "Geheimplätze" suche, die eben nicht überfüllt sind. Und damit meine ich wirklich ruhig... Sich nur in den Wald zu stellen ist aber auch öde - ich möchte ans Wasser (See oder Meer) und die Natur genießen. Hat jemand ne Idee? Die Küste wird wohl recht belebt sein. Das Steinhuder Meer ist auch voller Hunde und Menschen. Das Zwischenahner Meer vielleicht? Geht aber auch kleiner...   Zusammengefasst: - in Niedersachsen - Natur - Wasser (See / Meer) - Ruhe trotz Hauptsaison   Und wer dann in der Nähe einen kleinen und wunderbaren Wohnmobilstellplatz (kein Campingplatz) kennt, nehme ich die Empfehlung auch gerne - das ist aber das kleinere Problem.  

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Hund im Sprung auffangen - Vorsicht geboten

      Hallo! Da Jerry ein sehr sprungstarker und auch sprungfreudiger Hund ist, hatte ich mal die Idee auszuprobieren, ob ich ihn aus dem Sprung auffangen könne. Die Idee dahinter war, einen “Trick“ in Reserve zu haben, der vielleicht aus “dummen“ Situationen helfen könnte indem Jerry “auf Kommando“ in meine Richtung springt und von mir sicher gefangen wird. Hinweis: Jerry ist ein kleiner/mittelgroßer Hund mit Schulterhöhe 47cm und Ca. 16Kg. Hab ich im Sommer in “sicherer Umgebung“ mal probiert und war richtig erschrocken über die Wucht, mit der Jerry geflogen kam. Daraufhin hab ich mir seine Fähigkeiten, die er irgendwann gezeigt hatte, neu durchdacht. Ich hab schon mal gesehen, dass er ein Moped, das (offiziell) mit bis zu 40 km/h im rechten Winkel 5m vor mir vorbeifährt vom Stand weg auf Schleppleinenlänge fast eingeholt hat - und auch gelesen, dass ein kleiner bis mittelgroßer Hund bis über 40 km/h schnell werden kann. Die Beschleunigung ist auch nicht ohne, da Jerry in deutlich weniger als einer halben Sekunde auf Höchstgeschwindigkeit sein dürfte. Beim oben angeführten Experiment hat Jerry aus eben Ca 5m Entfernung über eine Betonfahrbahntrennung (ca 80 cm hoch) in meine Richtung gestartet um dann nach ca 2m Sprung aufgefangen zu werden. Das Fangen hat funktioniert, aber nur in dem ich ihn in der Luft gegriffen und mittels Körperdrehung gebremst und abgesetzt habe. Nachdem ich schwer schockiert war und ein Tüftler bin, hab ich versucht diese Sprungenergie, die ich da abfangen musste zu berechnen. Dazu eignet sich die Methode, die man zur Berechnung der Geschoßenergie verwendet. Mit 16Kg und 30km/h ergibt das einen Wert von knapp über 500 Joule. Wenn Jerry auf 45km/h ist wären das schon knapp 1500 Joule. Wenn man sich ein wenig mit Waffen und Munition beschäftigt, wird man herausfinden, dass ein Geschoß vom Kaliber .45 ACP beim Abschuß den Lauf mit einer Energie von ca 500 Joule verlässt... Beim Geschoss reicht das wegen des Querschnitts zum Durchdringen eines Körpers, während beim Aufprall des Hundes durch die große Kontaktfläche nahezu die komplette Energie abgefangen werden muß... Also bitte zur eigenen Sicherheit so etwas nicht probieren, da kommt mehr geflogen als man glauben würde... LG Peter

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Ostern 2014 - Plätze frei geworden

      Für Kurzentschlossene haben wir auf unserem traditionellen Osterseminar mit amerikanischen Polizeibeamten 2 Plätze mit Hund frei. Die Teilnehmer mussten aus Krankheitsgründen absagen. Wer die Kocher Methode in Aktion sehen und erleben möchte meldet sich unter info@westlaekenteam.de

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • ca. 100 Yorkis suchen dringend gute Plätze

      Yorkie - Grossalarm - ca. 100 beschlagnahmte Yorkies - das Tierheim Tatabanya benötigt dringend gute Endstellen für die Tiere - Info www.gegen-tierelend-in-ungarn.de. Das zweite Foto zeigt die Yorkiemaus die meine deutsche Hundefreundin als Pflege übernommen hat. Yorkie-Grossalarm_Blatt1.pdf

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Ich platze vor Stolz auf meinen schwarzen Hund!

      Heute morgen in der Unterordnung hat Ollie mal so richtig zeigen können, was sie drauf hat: Es waren sehr viele Menschen mit ihren Hunden beim Training, zwei Gruppen wurden eingeteilt und jede Gruppe übte, alles im hinteren Teil des Platzes, für sich. Ungefähr nach der Hälfte der Zeit stand plötzlich vorne am Tor eine Frau mit einem Jack Russel und sah dem Trainingsablauf zu. Ich war gerade mit Ollie mit der "Platz"-Übung beschäftigt, sie lag und ich stand in 30 Schritten Entfernung, bereit, sie abzurufen. Und plötzlich sah irgendeiner der Hunde die Frau mit dem Jack Russel und rannte los... die ganze Bande von rund 30 Hunden hinterher, quer über den ganzen Platz. Anfänger und alte Hasen, alle rannten an Ollie vorbei, die Erde bebte *gg*.... und Ollie - blieb liegen! Das schaffte sie immerhin, bis die anderen Hunde kurz vor dem Tor waren - währenddessen natürlich wildes Gerufe und Gepfeife der dazugehörigen Menschen. Dann stand Ollie auf, machte den Ansatz, hinter der anderen Hunden her zu laufen, aber auf mein "Bleib" und "Platz" legte sie sich tatsächlich wieder hin. Lol... um die Platzübung noch einmal in Ruhe zu machen, holte ich Ollie ab und sie lief absolut entspannt am Fuß bis zum hinteren Ende des Platzes, wo wir die Übung einst angefangen hatten... unterwegs kreuzten alle möglichen Hunde (und ihre Halter, die immer noch riefen und pfiffen) unseren Weg, aber wir beide gingen in stoischer Ruhe unserem Ziel entgegen. Einerseits sehr witzig, die ganze Geschichte. Andererseits bin ich aber wahnsinnig stolz auf Ollie!!

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.