Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
Mulle

Der Hang, unnötigen Kram zu kaufen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

*seufz*

Geht euch das auch so?

Gestern hab ich die Mädchen neu eingekleidet. Meine Selma-Lieblingsleine hat es hinter sich und musste ersetzt werden und Abby braucht zum Trailen ein neues Geschirr, weil sie aus dem alten rausgewachsen ist.

Und beim Stöbern blieb ich mal wieder an Sachen hängen, die ich jetzt so gerne hätte, obwohl ich eigentlich ziemlich genau weiß, dass ich sie nicht brauche.

Da wäre zum Beispiel eine farblich wunderschöne Flexileine. Ich MAG nicht mal Flexileinen, brauche keine, weil meine Hunde überall, wo sie nicht an kurzer Leine sein müssen, frei laufen, und finde sie für meine Mädels auch nicht geeignet, weil sie in Sachen Leinenführigkeit noch Verbesserungspotential haben.

Aber die Leine würde so gut zu meinem Mantel passen, sie ist so schick und vielleicht brauche ich für die Läufigkeit ja doch eine ... ?

Und reflektierende Regenmäntel ... Meine Hunde brauchen *wirklich* keine Regenmäntel :wall: aber sie reflektieren doch, sehen so niedlich aus und wären für Abendrunden echt praktisch, weil die Hunde darin trocken bleiben und dann ins Bett können ... :o

Kann mir mal jemand eine Bratpfanne überziehen? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ich hol nun die Bratpfanne raus, mecker ordentlich mit Dir und nehm die Regensachen in Verwahrung :D:motz:

Gibt es nicht auch noch ein paar unnütze HBs?

Die Flexi darfst Du als Mahnmal behalten, sowas brauch ich nicht.

mmh Regenmantel hab ich auch noch nicht und Buca ist doch so sensibel - mein kleiner Matschhund

so wieder zurück zum Chat mit meiner HB Macherin, die entwirft grad ein unnützes WinterHb mit abklipsbarer Glocke und Bommel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das geht mir absolut genauso. Ohne Hund würde ich wahrscheinlich ein paar Schuhe kaufen oder eine Handtasche, wenn ich das Gefühl hätte, ich muss mich für irgendwas belohnen oder entschädigen oder ablenken oder was auch immer.

Da kann man ja schon froh sein, wenn man diese Neigung auf Halsbänder und Hundeschnickschnack umleiten kann. Es ist natürlich alles unnötig und viel zu viel. Wenn schon der Besuch angesichts der Leinengarderobe sagt "Habt ihr jetzt ein Huskyrudel und geht zum Rennen?" oder "Hui, wie in der Sattelkammer siehts hier aus", sollte das schon zu denken geben. Tut es auch irgendwie, hindert mich aber trotzdem nicht.

Nächsten Monat ist ja "Hund und Pferd" hier in Dortmund. Vielleicht sollte ich mal versuchen, ohne Geldbeutel hinzugehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bratpfanne hilft nur kurzfristig :D . Was solls, hin und wieder muß man sich mal

was gönnen.

Erinnert mich an den Besuch eines großen Turniers. Ich habe extra wenig Geld

mitgenommen, hat nichts genützt. Da war ein Stand mit wunderschönen Halsbändern,

also letzten Cent zusammengekratzt und Hundi neu ausgestattet. Wer braucht schon was zu essen und zu trinken :Oo . Immerhin trägt dieses Halsband täglich.

Guck doch noch mal, du findest sicher was, was du zumindest gebrauchen kannst. So als

Alibi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Regenmantel?... Mit Bauchschutz?

Ansonsten: Bratpfanne! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn mein Mann nicht wäre, hätte Red für jede Jahreszeit, jeden Tag, jede Stimmung und jeden Feiertag das passende Geschirr oder Halsband sowie Leine... es geht nicht nur Dir so.

Ich habe übrigens gerade meine Herbst- und Halloweendeko vom Boden geholt: zwei große Umzugskarton. Uff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mmh ein Halloween Halsband hab auch noch nicht... neeee das lass ich auch lieber, sonst bekomm ich irgendwann eine Einweisung von meinem Mann.

Meine HBs der letzten Zeit liebe ich und nutze sie gern. Und kann immer sagen woher die kamen und wann ich sie angeschafft habe.

die 6 Fehlkäufe lass ich dezent unter den Tisch fallen :so

Ich kann das mit dem Einkleiden gut verstehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was Halsbänder, Geschirre & leinen betrifft bin ich inzwischen harmlos. Da war ich eine kurze Phase lang intensiv befallen, hab dann aber festgestellt, dass ich eh immer dieselben Sache nutze.

Der Rest ging dann schnell ins Tierheim. Ehe mein Mann merken konnte, wie viel Kram ich wirklich angeschleppt hatte.

Leider bin ich was Schuhe, Taschen, Seife, Parfum, Bücher betrifft nicht wirklich besser :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Was Halsbänder, Geschirre & leinen betrifft bin ich inzwischen harmlos. Da war ich eine kurze Phase lang intensiv befallen, hab dann aber festgestellt, dass ich eh immer dieselben Sache nutze.

Der Rest ging dann schnell ins Tierheim. Ehe mein Mann merken konnte, wie viel Kram ich wirklich angeschleppt hatte.

Leider bin ich was Schuhe, Taschen, Seife, Parfum, Bücher betrifft nicht wirklich besser zitieren

Frau gönnt sich ja sonst nichts... :D

Wenn ich richtig viel Kohle über hätte, lägen hier auch mehr Leinen etc. rum, obschon ich immer dachte - eine reicht. *hust*

Was ich aber ernsthaft überlege ist einen Mantel für Jacki zu kaufen wegen dem Rücken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.