Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mark

BARF - Was man wissen sollte

Empfohlene Beiträge

BARF - Eine Einführung

Eine hilfreiche und umfassende Einführung über die Rohfütterung ist über unsere Wissensdatenbank zu erreichen. Ein herzlicher Dank geht an den Autor Iris Mende, die sich sehr viel Mühe gemacht hat das Thema ganz neutral aufzuarbeiten.

-> BARF - Einführung und Analyse

Der Artikel steht auch direkt hier, erweitert um alle Quellenangaben, zum Download druckoptimiert im PDF - Format bereit.

BARF - Eine Einführung und Analyse.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Großen Applaus für Iris!

:klatsch::klatsch::klatsch:

Sehr gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich interessiere mich schon länger für diese Art der Hundeernährung, und Dein Artikel war deswegen sehr informativ für mich, danke und :respekt: für Deine Arbeit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Iris,

super tolle Arbeit :respekt::respekt::respekt::respekt: .....

Vielen Dank !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dem kann ich mich nur anschließen!

Iris, meinen :respekt: hast du!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Supergummigut Iris!!! smilie_hops_081.gif

Vielen vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

019.gif

Klasse Arbeit - barfe schon seit Ewigkeiten, aber fand es sehr interessant alles noch mal in so geballter Form nachlesen zu können.

Guter Start für die Anfänger in Sachen BARF!

019.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Iris!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Iris, riesigen :respekt: vor deiner Arbeit!

Wirklich toll und übersichtlich geschrieben! :klatsch:

Wie viele Nachtschichten hast du denn eingelegt? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

So viel Lob, da werd' ich ja ganz verlegen! :redface

Aber ich freu mich natürlich, dass euch der Artikel gefällt!

@ Renate: so lange hab ich dafür eigentlich gar nicht gebraucht. Und für mich war's selber auch nochmal super, das so zu strukturieren und zusammenzuschreiben, dadurch bin ich auch nochmal für mich und Fanjas Fütterung nochmal ein gutes Stück sicherer geworden!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.