Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Mark

BARF - Was man wissen sollte

Empfohlene Beiträge

Bergers   

Super gemacht Iris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mariele   

Ja das finde ich auch! =)

:respekt: Iris, vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Catwoman   

Schließe mich den Vorrednern an: :respekt::respekt::respekt: Schöner Bericht!

Und vielen Dank dafür Iris!

Und vielen Dank, Mark, dass Du das Forum um diese Rubrik bereichert hast!

LG!

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Klasse Iris!!

=)=)

ich bin "Teilbarfer"

und freue mich sehr,

dass diese Thematik nun hier einen würdigen Platz findet!

:D:D

LG

Rike.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wölfin   

Danke Iris!!!!

Deine Arbeit ist wirklich super informatif und selbst für Leien wie mich super klasse zu verstehn.

Einfach super:sensation :sensation :sensation

:danke :danke :danke :danke :danke :danke :danke :danke :danke :danke :danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
griselde   

Habe da mal eine infache Frage: Werden Hündinnen durch Schlundfleisch unfruchtbar?? Griselde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Renate   
:think: Warum sollten sie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tatjana   
Habe da mal eine infache Frage: Werden Hündinnen durch Schlundfleisch unfruchtbar?? Griselde
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=9924&goto=850935

Wäre ja schon irgendwie praktisch. Keine Kastra und kein Aufpassen mehr nötig!

Tierärzte könnten dicht machen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
caronna   

so ganz astrein ist der Artikel leider nicht!

Einiges stimmt nicht: Tiermehl auch aus eingeschläferten Hunden und Katzen! Ist nicht erlaubt! und wird nicht verwendet!

Getreide wird auch nicht an Hunde verfüttert sondern aufbereitetes Getreide, was ein Himmelweiter Unterschied ist; kein Wolf kocht selber ;) deswegen ist diese Anspielung nicht ganz korekt (auch der Mensch frisst kein Getreide in diesem Sinne)

im ABschnitt

Was darf man füttern und was nicht?

sind grobe Fehler drin: auch grüne Paprika sind nicht giftig! andererseite sind rohe Bohnen giftig und auch Menschen sollte die nicht essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
labi   

muss man den Fütterungsplan selber erstellen?

Und man soll wirklich kein chweinefleisch füttern beim Barfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×