Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Und plötzlich öffnet sich die Tür

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

ich muss mich hier mal ein wenig abregen und euch mitteilen wie stolz ich bin.

In der Nacht zu heute hat jemand versucht in unsere Wohnung einzubrechen.

Vorher haben die die Wohnung über uns ausgeräumt, wir standen scheinbar als nächstes auf dem Plan.

Da Hannah und die Katzen nacht noch nicht vvon mir zusammen gelassen werden, schlief sie genau wie Barney mit bei uns im Schlafzimmer.

Ich war absolut genervt weil Hannah einfach nicht zur Ruhe kam... also erklärte sich Fabi bereit und wollte mit ihr runter gehen, da stand dieser Kerl einfach vor der Tür und wollte sie öffnen.

Und was macht dieser Hund?

Springt nach vorne, packt sich den Typen, und hält ihn an Ort und Stelle =)

Wir haben natürlich gleich die Polizei gerufen und Hannah so lange tun lassen bis diese da waren.

Als es soweit war kommt aber erst der Teil, weswegen ich so richtig stolz auf unsere Süße bin:

Die Polizei fragte mich ob ich den Hund abrufen könne, ich sagte einfach mal ganz großkotzig "klar", pfiff und......... sie kam zu mir =)

Ist sie nicht toll? Ich fühl mich jetzt so sicher!

Und bevor jemand auf die Idee kommt etwas in dieser Richtung zu sagen, Hannah lässt jeden in unsere Wohnung wenn wir es wünschen, da ist sie eine ganz freundliche:-)

Ich bin einfach nur froh das nun alles wieder in der Wohnung ist in die es gehört und der Einbrecher nicht erst zu unserer anderen Nachbarin gegangen ist. Diese ist 76 und lebt allein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toller Hund,kannst Du zurecht stolz auf sie sein. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du .... :o

Hannah, du Hammermädchen :klatsch:

Tja, für den Schutzdienst "taugt sie nicht" - aber wenn es ernst wird ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hat sich aber eine einen riesen Hundekeks verdient =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super gemacht, da wäre ich auch stolz auf meinen Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool. :klatsch: Klasse Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow heftige Sache!

Du kannst echt stolz auf deine Süße sein :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hast du ja nochmal Glück gehabt. :)

Wie hat sie sich den Typen denn gepackt? Ohne zu beißen oder?

Meine Oma musste vor rund 30 Jahren einen ihrer Hunde abgeben, er hatte einen Einbrecher ins Bein gebissen, wohlgemerkt war niemand zu Hause. Der Einbrecher hat meine Oma wegen Körperverletzung ANGEZEIGT! und meine Oma musste den Hund abgeben. Der war von da an als Polizeihund tätig, aber meine Oma durfte ihn nicht sehen und nicht besuchen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich muss zugeben sie hat in der Nacht sooooooo viele Leckerchen bekommen. Selbst die Polizisten fragten ob sie ihr eins geben dürften.

Barney stand übrigens daneben und hat unterstützend hinter meinem Rücken gebellt.

Der Typ versuchte einmal Hannah wegzuschubsen, aber keine Chance sie blieb dran.

Ich bin so stolz auf die kleine :-)

Edit: Elenya, sie hat ihn festgehalten und er hat abdrücke auf dem Arm, aber sie hat nicht durchgebissen.

Die Polizei sagte es war die perfekte Reaktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah Hammer! Und Schwein gehabt! Der Kerl hätte auch bewaffnet sein können und sich damit von Hannah vom Leib halten können! Hat der nicht versucht zu flüchten?

Ich mein, wenn ich irgendwo einbrechen würde (was ich natürlich nie machen würde) und in so eine Situation gerate, würde ich dem Hund nen Tritt verpassen und versuchen wegzurennen.

Was ist das überhaupt für ein dämlicher Einbrecher, der vorher nicht gründlich kontrolliert ob die Wohnung leer ist bzw. die Bewohner schlafen? Tja, geschieht im Recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund ist nachts unruhig und öffnet Türen

      Hallo . Vllt. Ist ja jemand hier der so ein Problem auch mal mit seinem Hund durchgemacht hat . Ich habe einen 8 Jahre alten Dalmatiner , der seit geraumer Zeit nachts mehrmals wach wird und durch die Wohnung ganz unruhig umherläuft . Er springt dann die Türklinke im Bad hoch ( mehrmals ) oder er versucht die Haustür zu öffenen , die wir momentan schon vorsichtshalber immer abschließen . Wir haben ihn dann schon des Öfteren mit ins Schlafzimmer genommen , um zu schauen wie er sich dann verhält . Er ist dann zuerst beruhigter , steht nach kurzer Zeit aber auch immer mal wieder auf und legt sich wieder auf neue hin . wir schauen schon immer , dass er den Tag über geistig und körperlich noch gefordert wird , aber nachts ist von seiner Müdigkeit nichts mehr zu merken . Vllt weiß ja jemand Rat . Nächste Woche wollte ich erstmal Rat beim TA suchen .

      in Hunde im Alter

    • "Kluger" Hund - er öffnet den Kühlschrank!!

      Hallo liebe Foris, also, seit meine letzte Griechin eingezogen ist, stellt mein alter Terrier-Opa (oder war´s Terror-Opa?) zusammen mit ihr wirklich jeden Blödsinn an, der einem auch nur einfallen kann... Vor kurzem hat er heraus gefunden, wie man in der Küche den Leckerlischub öffnet, hat da, vermutlich zusammen mit dem anderen Quälgeist, eine zweitmonatsration getrockneten Pansen gefressen und meine neu gekaufte, noch geschlossene Dose Eierschalenpulver lückenfrei in der Wohnung verteilt...ok, nehm ich ja noch in Kauf...Leckerlis halt wo anders hin. Aber jetzt hat er irgendwie heraus bekommen, wie man meinem Kühlschrank öffnet...was jetzt weder gerade förderlich für das Gewicht eines halben Labradors mit Hüftproblemen ist, noch zum Umweltschutz beiträgt und schon gar nicht für eine gute Laune beim Frauchen sorgt, die nach der Arbeit nach Hause kommt und sich auf das vom Vorabend übrig gebliebene Stückchen Pizza freut... So, nachdem mein Hund solche Dinge nur dann tut, wenn er sich sicher ist, dass keiner in der Wohnung ist, ich ihn somit also auch nicht auf frischer Tat ertappen kann, ich aber weder Lust habe, ständig meine Küchentür geschlossen zu haben oder irgendeine Konstruktion zum verriegeln des Kühlschranks erfinden möchte, dacht ich mir, ich frag mal hier an, ob irgendjemand eine ganz schlaue Lösung für dieses Problem hat..also...lasst mal euer Köpfe rauchen..

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Darko öffnet offenbar Türen... bin überrascht

      Hallo an Euch, wir wissen ja von Darko, dass sie im Allgemeinen schnell und gern lernt. Ich habe ihr schon verschiedene Tricks beigebracht, neben vielen anderen Dingen, die wir im Alltag brauchen und im Turnierhundesport. Gestern waren wir ein Weilchen außer Haus. Mein Mann machte die Küchentür zu. Er kam vor mir nach Hause, und die Futtertüte in der Küche war leer. Es war zum Glück nicht mehr so viel drin. Denn ich bezweifle, dass sie vopn sich aus aufgehört hätte mit Fressen. Darko muss also selber raus gefunden haben, wie man Türen öffnet. Möglich ist auch, dass sie uns sehr gut beobachtet hat und daraus gelernt hat. Ist das in dem Fall möglich? Wir haben ihr das nie gezeigt. Es ist aber andererseits natürlich gut zu wissen, dass sie es offenbar kann. Als ich dann nach Hause kam, merkte ich nur, dass sie ziemlich dick aussieht und fragte meinen Mann. Zumal sie sonst wirklich sehr schlank ist. Er meinte, naja....er hat schon versucht, alles zu verheimlichen. Aber sie hat wohl tatsächlich die Tür aufgemacht zur Küche. Jedenfalls war ich nach längerer Pause, dann mit "Moppelchen" Rad fahren , heute auch noch mal schön draußen und sie ist wieder rank und schlank. Ich kann mich jetzt auch in etwa in Halter reinversetzen. die ihre Hunde ""fett" füttern. Ich merkte bei Darko bereits gestern Veränderungen, träger etc. Aber das ist ja jetzt zum Glück wieder vorbei. Und eins steht fest, ich würde meinen Hund nie fett füttern. Wenn man da so manche dicke Hunde (ausgenommen krankhaft bedingt) sieht, dann ist das wirklich Tierquälerei. Haben bei Euch auch Hunde das mit dem Tür öffnen selber gelernt? LG Darkos World :-)

      in Lernverhalten

    • Hässliches Problem/Leertaste öffnet Arbeitsplatz

      Meine Katzen scheinen irgendwas umgestellt zu haben. Wie bekomme ich das wieder rückgängig? BS ist WinXP. Rechtsklick auf Arbeitsplatz und eine neue Eingabe einer Tastenkombination haben nichts gebracht

      in User hilft User

    • Firefox öffnet nicht, großes Fehler-Fenster...

      Hi Mein Firefox hat plötzlich ohne erkennbaren Grund mitten im Tippen ein Mega-Fenster geöffnet und nun startet es nicht mehr Ich hänge mal mein Fehlerfenster an. Kann mir jemand helfen? Muss ich jetzt Firefox neu installieren? Hat ja wohl was mit Java zuu tun - kann ich einfach Java deinstallieren??? Zu Hülfe, ich will nich mit IE arbeiten... Oh, und ich hätte auch gerne meine FF-Einstellungen behalten, falls ich neu installieren muss... Biiiiiiiittte, helft mir

      in User hilft User


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.