Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
gast

9.10.2012 - Infos vom Team

Empfohlene Beiträge

Heike, dass ist ein guter Tip! Ich gehe immer über die Hauptseite rein, dadurch konnte ich heute früh sofort sehen, dass alle Beiträge von einem User waren. Da gehen einem sofort die Alarmglocken an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tanja, das war ja auch echt nicht zu übersehen, auf der Startseite :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne allerdings nicht. Da war ich schnell wieder weg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich mach es mitterlweile so....

Man kann ja vor dem Einloggen auch von "aussen" mitlesen.....

Ist eine Warnung dabei, steht die ja ziemlich weit oben, oder ganz oben.....

So weiss man Bescheid, ohne sich eingeloggt zu haben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Sylke, so ist es am allersichersten. Mache ich im Moment auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir läuft das Forum grad extrem unrund. Kanns schlecht beschreiben, es hackelt so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier auch :wall: !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir auch irgendwie..... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir läufts rund, aber dachte mir heute morgen grüßte mal so um 5.50 umnd komme rein und alles von diesem Hacker vollgehackt mit hässlichen Hundebildern!!! Gruselig und dann im Dunkeln so früh zum Auto gehen war schon irgendwie unheimlich um 6 Uhr, wenn fast alle noch schlafen!!! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja wolfsblutjule bei mir genauso abartig..... habe jetzt noch die Bilder im Kopf. Mir war heute morgen auch direkt komisch zumute...war den ganzen Vormittag ausgeloggt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Weihnachtswunsch, oder eine Bitte an das Polar-Team, diesen Beitrag zu lesen und wohlwollend zu berücksichtigen

      Hallo an das Polarteam ,   @Mark @marcolino @Freefalling   gestern habe ich ein Thema eröffnet, in dem es mir darum ging, auch Traurigkeit zum Ausdruck bringen zu können. Manchmal hat man einen Balast zu tragen, der diese Traurigkeit auslöst. Hier an dieser Stelle möchte ich diesen Beitrag von mir ausklammern, der von vielen unserer User geliked wurde und darum geht es mir auch:  Vor Jahren hast du Mark dieses Forum gegründet.  Es sollte durch die Community

      in Kummerkasten

    • Infos zu Profilbildern - Titelbilder - Avatar

      Hallo an alle neuen User!   Wie ihr seht, habe ihr euren Anfangsbuchstaben und eine Farbe als Avatar bekommen, schon mal nicht schlecht    Viel schöner wäre aber ein eigenes Avatar und Titelbild, so seid ihr unverwechselbar!   Es ist ganz einfach: oben rechts auf euren Namen gehen, dann kommt ihr auf euer Profil. Für das Profilhild müsst ihr das Foto vorher in einem Bildprogramm klein und quadratisch machen, es wird am Ende sowieso nur 100x100 gross sein.  

      in Vorstellung

    • Tierheim Gießen: AMANDA & Waylie, 5 & 6 Jahre, Labbis - ein Team

      Die beiden blonden Labradore Amanda und Waylie sind sechs und fünf Jahre alt. Mutter und Tochter verloren ihr Heim, da ihr Herrchen gestorben war. Sie hängen unglaublich aneinander. Ohne zusammen zu kuscheln können die zwei nicht einschlafen und wünschen sich daher sehnlichst eine Familie, die dieses Duo bei sich aufnehmen möchte. Dass es in der letzten Zeit zwar nicht an Futter, dafür aber an Bewegung mangelte, sieht man beiden noch deutlich an. Ihre neuen Halter sollten daher weiter ihren Di

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • künstliche Befruchtung / Infos

      Wir ziehen möglicherweise für die nächste Verpaarung eine künstliche Befruchtung in Betracht (wäre unsere erste). Der Wunschrüde lebt über 1800 km entfernt (wäre der TOP-Wunsch).... Was muss gemacht werden (ausser Verband, das ist abgeklärt)? Welche Kosten würden uns erwarten? Pro / Contra ?

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Physiotherapie für Hunde, Übungen zum Nachmachen & Infos zu Krankheite

      Hallo Zusammen, bei meiner Recherche zum Thema Spondylose (wurde bei meiner Daisy kürzlich festgestellt), bin ich auf eine tolle Seite gestoßen, auf der eine Physiotherapeutin gut verständliche Infos zu Erkrankungen am Bewegungsapparat gibt und auch noch tolle Übungen erklärt ( mit Fotos und sehr detaillierten Beschreibungen). Ich habe es mit Daisy gleich ausprobiert und sie auch noch angeschrieben, da ich noch eine Frage hatte und bekam prompt eine supernette Antwort. Und das Beste: es kostet

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.