Jump to content
Hundeforum Der Hund
Biby

Schafsch...e fressen...

Empfohlene Beiträge

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob es gesundheitlich bedenklich ist, wenn meine Hunde seit unserem Umzug regelmäßig Köttel von Schafen fressen?

Ich bekomme das bei 4 Hunden und wirklich ÜBERALL Schafen einfach nicht verhindert.... :kaffee:

Bin ja schon froh, dass sie die nicht jagen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mir nicht vorstellen, dass es den Hunden schadet - kannst Du in Erfahrung bringen, ob die Schafe medikamentös behandelt werden?

Das könnte ich mir als einziges vorstellen, wenn eins der Schafe oder mehrere Medikamente nehmen müssten, starke Medis, die werden doch auch über den Kot mit ausgeschieden :think:

Ansonsten glaube ich nicht, dass es den Hunden schadet :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nö, macht nichts :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Deine Hunde irgendwann mal laut *Mähhh von sich geben anstatt zu bellen, dann würde ich mir Sorgen machen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wie Silvi bereits schrieb ist das an sich nichts Schlimmes und in gewisser Weise sogar gesund für den Hund.

Problematisch kann es halt sein, wenn die Schafe entwurmt wurden oder Reste von sonstigen Medikamenten in den Ausscheidungen vorhanden sind...

"Kennst" du denn die Schafe?

Tante Edit entschuldigt sich fürs "Widerkäuen" der Antworten, während ich schrieb kam noch was dazu :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

also Medikamente glaube ich weniger, die sind fast ganzjährig hier draußen frei rumlaufend, Kühe übrigens auch! Wer Irland kennt, weiß, dass es durchaus sein kann, dass sie sogar auf den "Hauptstraßen" rumlaufen...

Bisher dachte ich mir:"naja, die irischen Hunde fressen das mit Sicherheit auch und werden alt.." (kenne ein paar ältere Doggies, die sich hier rumtreiben), wollte aber ganz sicher sein. :)

Edit: boah seid ihr schnell! DANKEE :o:o:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drops für Hunde... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt drauf an was der Bauer bzw Schafhirte mit den Schafen macht.

Die Schafe die hier 2 mal im jahr auf der Hundwiese sind, sind wohl so vollgepumpt mir irgendwelchen Chmiekalien oder was das sogar schon ein hund an dem Kot gestorben ist und mehrere schwer krank waren.

Ich lass meine das auf keinen Fall fressen.

"Natürlicher" Kot sollte aber sicher keine gefahr sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu

unser Hund hat sich im Welpenalter mit Kokcidien infiziert, die werden auch von Schafen übertragen.

Also ich wär da eher auf der vorsichtigen Seite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte es schon immer mal posten :D :D

Statt Würstchen, kann man sicherlich auch Kacke verhauen

Wer den Link nicht anklicken möchte, der suche bitte den Thread: "Meine Leice frisst Sch... und alles was dazu kommt" von Welpenmama

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.