Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Auffällig langes Parken melden??

Empfohlene Beiträge

Also das ist hier ja schon seltsam.

Zu unserem Haus führt eine Privatstrasse.

Genau da , wo man zu uns "einbiegt" steht ein PKW.....seit letzten Samstag.

Erst hatten wir uns dabei nix gedacht.....an der Autonummer erkennt man, dass es ein "Urlauber" sein muss. Das Auto ist ordendlich abgestellt, und hat uns deshalb auch nicht gestört.

Das steht jetzt aber immer noch :think:

Wir machen uns schon Gedanken, ob dem Besitzer irgendwas passiert ist....

Wenn der das Auto abgestellt hat, um dann wandern zu gehen?

Vielleicht ist er auch mit jemand Anderem mitgefahren???

Würdet Ihr das bei der Polizei melden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachbarn wissen auch nichts? Also könnte das evtl. ein Besucher sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub schon :think:

Ruf vielleicht einfach an und schildere das, mit Autonummer. Dann hast Du Deine Schuldigkeit getan , alles weitere bleibt dann der Polizei überlassen.

Mir würd das auch irgendwann komisch vorkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Sylke, würde ich. Lieber einmal zu viel melden, als zu wenig.

Wenn eine Vermisstenanzeige vorliegt, hat die Polizei sofort Einblick und wenn noch nicht, dann haben sie das Kennzeichen.

Wer weiß was da los ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Nachbarn wissen auch nichts? Also könnte das evtl. ein Besucher sein?

Welche Nachbarn? Das Auto steht auf unserem Grundstück ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, dann hatte ich das falsch verstanden. In dem Fall: Polizei melden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ruf doch einfach mal bei der Polizei an. Sag das Du dir Sorgen machst.

Mal gucken was die sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hier ja jeder macht was er will, ist es auch nicht ungewöhnlich das Leute hier Auto`s abstellen......

Von hier aus, hat man viele Möglichkeiten ...bestimmte Wanderwege einzuschlagen....

ABER so lange hat noch keiner geparkt :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich würde das auf jeden Fall von der Polizei überprüfen lassen....kann ja nix schaden..... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

würde ich machen - aber nicht über die 110 sondern den normalen Anschluß der Polizeiwache.

einfach deine Beobachtungen und Bedenken sagen und das Kennzeichen angeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Auffällig anhänglich

      Denny ist seit jeher ein Hund mit einem sehr eigenen Kopf.  Gerade als Welpe und Junghund war er unerhört lebhaft und machte sein Ding. Das macht er zwar immer noch, aber doch mit gebremstem Schaum.    Seit einiger Zeit beobachte ich, dass er immer anfänglicher wird und mache mir so ein paar Gedanken.  Er sucht gerade meine Nähe und läuft mir hinterher, auch ins obere Stockwerk, was er sonst nie tat.    Mit seinen fast 14 Jahren ist er nun nicht mehr der Jüngst

      in Hunde im Alter

    • Umzug beendet und melden Uns zurück

      Hallo an Euch Alle...wir wollten uns zurück melden. Wer sich noch erinnert wir sind mit unseren 3 Bordern zurück auf unseren alten Hof gezogen.Raus aus der Kleinstadt und nun wieder mitten im nirgendwo- umgeben von Wäldern,Feldern und Wiesen. 3 Monate haben wir gebraucht um alles umzusiedeln.Nach dem Motto "Keiner bleibt zurück" haben wir sogar den Teich umgesiedelt.Alle Pflanzen aus dem Garten aus-und hier wieder in den Boden gebracht. Auch das Hundegrab wurde verlegt -ich konnte Luzi

      in Plauderecke

    • Langes hecheln

      Hallo.. Ich habe eine französische Bulldogge die seid ein paar tagen extrem am hecheln ist. Es ist meine zweite Bulldogge und ich weiß das es wegen der Zucht zur schweren Atmung kommen kann. Nun ist es aber so das meine Hündin nach kurzen Spaziergängen lange und heftig anfängt zu hecheln.. ich weiß nicht ob ich mir sorgen machen soll oder ob es normal ist

      in Gesundheit

    • Wohin melden bei Handelverdacht?

      Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen, da es mir alles zu langsam geht.. ich habe einen verdacht bzw. beweise das jemand Hundehandel betreibt. Wir haben dort leider auch einen Hund gekauft der verstorben ist. Ich habe mich bereits ans zuständige Veterinäramt gewendet. Der interessanter weise dort schon einmal zu besuch war.. aber das sind leider Moment auf namen und es war alles ok ( bevor hier wieder kommt..bla bla warum wir den da gekauft haben. er hat selbst gesagt das er dort alles i

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Wir parken den Hund - anbinden war gestern

      Sicher parken - die Hundehütte zum Mieten für den Einkaufsbummel. Viele Geschäfte erlauben keine Hunde. Aber ihn einfach auf der Straße anbinden? Das war keine Option für Brownridge, schließlich könnte Winston Angst bekommen oder sich losreißen. Oder er könnte geklaut werden, er ist mit seiner rosa Zunge, den ...   Der ganze Artikel: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/hunde-start-up-hier-parkt-der-hund-1.3511416      

      in Aktuelles & Wissenschaft


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.