Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joss the Dog

Rohes Schweinefleisch

Empfohlene Beiträge

Hmpf :motz:

Immer diese Futterfragen ^^

Hatte heute Besuch, ein anderer HH, den ich noch aus Joss' Welpentagen und von der Welpenschule kenne.

Hat mich besucht ( Kaffee ) und mir ein wenig rohes Fleisch für Joss mitgebracht, rohes Schweinefleisch.

Sieht aus wie Spare - Ribs ( kleine ) oder von der Wirbelsäule. Fleisch mit Knochen dran oder eben umgekehrt.

Hab aber im Kopf - rohes Schweinefleisch = nein, bloß nicht, Finger wech :think:

Nun füttert er seinen Hund ( Mix aus langhaarigem und kurzhaarigem Schäferhund, genauso alt wie Joss ) schon seit einem Jahr mit rohem Schweinefleisch.

Ausschließlich.

Dem Hund geht es gut,

Er ist gesund.

Zufall?

Ich bin verwirrt!

Habs nun eingefroren und hab keine Ahnung, was ich machen soll :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Skita hat mal geschrieben, wenn man das Fleisch mehrere Monate bei Minus 20 Grad gefroren hat, ist der Virus - wenn vorhanden - unschädlich. Vielleicht findet man den Beitrag in den Tiefen dieses Forums...

Ich selber füttere auch ab und zu rohes Schweinefleisch, habe da jetzt nicht so das Problem mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere Schweinefleisch nicht roh, wegen des Risikos der Übertragung vom Aujetzki-Virus. Kann sein, dass die Wahrscheinlichkeit des Vorhandenseins sehr gering ist (ich meine so etwas gelesen zu haben), aber ich bin halt grundsätzlich ein vorsichtiger Mensch. :)

Kannst Du es nicht garen, die Knochen herauslösen und dann verfüttern? Oder so? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aujetzki - Virus, das wars, auch bei Katzen fast immer tödlich, sowas hab ich noch im Kopf - glaub ich :think:

Heike, das wär ne gute Idee - wenn ich bei sowas nicht einfach und schlichtweg faul wäre..... die Arbeit mag ich mir nicht machen, außerdem koche ich nicht für Joss ;)

Der bekommt sein Futter entweder roh oder eben als Trockenfutter ^^

Da wird nix gekocht ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dann iss es doch selbst - schöner Schweinebraten, auf der Schwarte gegart :D

Edit: Oder, weils ja Rippen sind, auf dem Grill! Da könnt ich Dir noch ne schöne Marinade empfehlen... ;) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn ich schon Schwein füttern muss, dann koch ich es ab oder brat es an.

Das mit dem Einfrieren ist mir persönlich zu unsicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind genau meine Gedanken Muck - also, diese meinige Unsicherheit !

GsD ist es kein Muss, er hat mir nicht viel mitgebracht, ca. ein Kilo und ich wusste nix davon, er hatte zuviel bzw. zu wenig Platz in seiner TK ;)

Hab also genug Rind, Lamm und Fisch in meiner TK für Joss :)

Puh - ich frage mal hier in der Gegend, ob es jemand haben mag, ich hätte keine ruhige Minute, würd ich es ihm geben. Sollen sich andere daran erfreuen, die es auch verfüttern, denk ich grad :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es nicht roh füttern......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :winken:

Habe mir jetzt auf die schnelle nicht alle beiträge durchgelesen.Wenn ich also etwas doppelt schreibe,bitte nicht gelangweilt sein :)

Jack bekommt seit zehn Tagen nur noch roh,weil verdacht auf Allergie.Er bekommt nur Schwein.

Hier wurde vor einiger Zeit ein Fred geschrieben mit der überschrift,Schweinefleisch,beim Barf.

Da heisst es das Deutschland seit 2001 AKfrei ist,was auch regelmässig getestet wird und falls irgendwo der Virus auftaucht,dies meldepflichtig ist.

Dies gilt EU weit.

Wir haben in Deutschland hauptsächlich deutsches schweinefleisch und bekommen, wenn ,das Fleisch aus Holland o. Dänemark :)

So:Deshalb hab ich wenniger angst vor dem AK Virus,als das Jack sich samonellen durch dat Hähnchen holt,denn wenn Er zwei Tage nix zu futtern bekommt,kackt er aber immernoch kleine häufchen:think:

Vtl.weils bisher gekocht war,aber das vtl macht mich in dem Fall einfach zu unsicher :)

Weisst Du denn woher das Fleisch kommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Problem chucker - Stimmt, ich kann mich an Deinen Fred erinnern!!! Sogar an Deine Erklärung mit dem Virus, war mir nur entfallen ;)

Ja, ich weiß es, wohl von dem Hausmetzger des Bekannten aus dem Ort - 15 km von hier entfernt oder so.

Schlachtet selbst, für seinen Laden usw.

Vielleicht mal hinfahren und sich selbst ein Bild von machen?

Trotzdem weiß ich nicht, ob ichs verfüttern könnte, bin so auf Rind und Karnickel, Fisch und Lamm, auch Pferd und Geflügel eingestellt- komisch ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.