Jump to content
Hundeforum Der Hund
Heinimann&ich

Unser Weg zur Begleithundeprüfung

Empfohlene Beiträge

OHA!!!

Das nenn ich mal einen Ansatz, danke Dir, das werd ich definitiv versuchen! :)

Dem Hund ist es ja egal, dass man als grobmotorische Hundehalterin eventuell auch ein wenig sabbert dabei :Oo:zunge:

Danke für diesen Ansatz - der gefällt mir :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe festgestellt, dass sie es nicht mögen, wenn man vorher Kaffee getrunken hat und/oder geraucht hat. Aber vermutlich auch nur solche Mäkelbrüder wie mein Bär. Der hat die Würstchen dann wieder ausgespuckt und ekelig gefunden.

Das Pühchen hat es trotzdem gefuttert. Bei ihr reichte es aber auch, sich normales Trockenfutter zwischen die Zähne zu klemmen, da musste es keine Fleischwurst sein.

Wäre dann nett, wenn mal jemand ein Sabberfoto von Dir machen würde... hab schon Kopfkino, wie Dir die Sabber-Fäden wie Tagliatelle aus den Mundwinkeln hängen... *pruuuust* Kennt man sonst eher von Neufundländern und so...

;) Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*gröööööhl*

Oh Gott - ich hoffe, es wird NIEMALS ein solches Foto geben smiley_emoticons_mrchristkind.gif

Denn, wenn es ein solches Foto geben sollte - ich würde es Dir zuliebe einstellen ;) Und mich dann nie wieder blicken lassen oder so :D

Hmm, das mit dem Kaffee wäre zu Bedenken - aber rauchen...

Ich rauche doch seit dem 07.08. nicht mehr tr11.giftr11.gif

Oh Gott - jetzt werd ich definitiv sabbern, weil ich schon vorher lachen muss :D:D Fies! ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde niemals ausschleichen. Alle meine Hunde bekommen teilweise vor einer Prüfung sogar mehr Bestätigung.

Das Ausbildungziel ist immer, das der Hund nie weiß wann die Bestätigung kommt.

Ein guter Hundeführer arbeitet immer mit beiden MOT- Futter und Spieli.

Futter brauchst du für Korrektheit- das Spieli für schnelle Sachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Hand an sich dient übrigens weniger für den Hund.. als das Spieli welches unter der Achsel ist.

Mit der Hand kannst du nur etwas begrenzen, aber wenn man dem Blick des Spielis folgt seht ihr ja wo der Hund hinschaut.

Und zu dem Clicker.. ich hätte auch gesagt du hast da die Bestätigung.

Und mir stellt sich prompt die Frage.. wieso muss der Clicker genau da sein?

Wieso lässt du die rechte Hand nicht normal hängen?

An der Prüfung hast du diese Handhaltung auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Die Hand an sich dient übrigens weniger für den Hund.. als das Spieli welches unter der Achsel ist.

Mit der Hand kannst du nur etwas begrenzen, aber wenn man dem Blick des Spielis folgt seht ihr ja wo der Hund hinschaut.

Danke. Ich hatte da mehr hineininterpretiert aufgrund der vielen Videos, in denen die Hand so "komisch" gehalten wird.

Und zu dem Clicker.. ich hätte auch gesagt du hast da die Bestätigung.

Und mir stellt sich prompt die Frage.. wieso muss der Clicker genau da sein?

Wieso lässt du die rechte Hand nicht normal hängen?

An der Prüfung hast du diese Handhaltung auch nicht

Keine Ahnung. War halt ein Schnappschuß. Normalerweise ist mein rechter Arm eher gestreckt.

Wenn ich mich so arg auf den Hund konzentriere, dann nehme ich wohl hier und da eine eigenartige Haltung an. :???

Edit: Heute war übrigens ein erfolgreicher BH-Übungstag.

Der Abruf hat sich immens verbessert. Ich habe beinahe das Gefühl, Heinis Geschwindigkeit hätte sich verdoppelt. Er sprintet richtig und bremst erst im letzten Augenblick! So richtig zackig. Und der Vorsitz ist so dicht, dass er mich beinahe berührt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entschuldige Heinimann, dass ich in dein Thema reingrätsche, aber wenn ich das lese

Originalbeitrag

Warum sollte ein Hund diese stupide Scheiße permanent ohne Motivation arbeiten?

drängt sich mir die Frage auf, wozu macht man eigentlich eine Begleithundprüfung? Braucht man die für irgendwas? Die Frage ist ernst gemeint, ich hab echt keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ursache @Arrabiata!

Lies am besten selbst: wikipedia.org/wiki/Begleithundpr%C3%BCfung

Ich weiß allerdings nicht, ob man Links schon wieder öffnen sollte und würde ihn sicherheitshalber rauskopieren!

Hab mal den Link abgeändert, so das man ihn einfach kopieren muß, das Mod-Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aha!

Tja, ich denke, da würden wir wohl schon bei der Unbefangenheitsprobe aussortiert werden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh :o :o

Ich kopier mal aus Wikipedia:

"Nach bestandenem Unterordnungsteil wird außerhalb des Hundeplatzes das sichere und freundliche Verhalten des Hunds gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern (Radfahrer, Spaziergänger, Jogger, etc.) und anderen Hunden überprüft."

Ach Du Schande. Was heißt denn freundlich? Ähm - ich bin raus :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...