Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Loonee

Loonees Balou

Empfohlene Beiträge

Auf ein Neues, nachdem mein alter Thread der Rücksetzaktion zum Opfer gefallen ist. :D

Hier kommen dann mal ein paar Bilder von meinem Plüschtier (das inzwischen die besten Ansätze zeigt garnicht mehr so plüschig zu sein. *schnief*).

Am Tag nach dem Einzug:

3730363761623537.jpg

199113_491544207522729_1181199057_n.jpg

Erster Spaziergang auf unserer Weide ohne Leine:

3239623662653338.jpg

Kleines Fotomodell:

3735666638646631.jpg

Beim Welpentreff:

3132356335393032.jpg

3439613665326162.jpg

419549_502876016389548_612602899_n.jpg

Herbstspaziergang im Oktober:

3034663134386462.jpg

3262376466333663.jpg

6533306433623865.jpg

6137393431333136.jpg

Und last but not least: Seine Meinung zum Agility :D

3332626333643530.jpg

So, und das kopier und speicher ich mir mal lieber. :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

soooooo süß :) Und genieß noch die Zeit mit Flauschifell, die ist leider viiiel zu schnell vorbei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja, ich merks auch grad. Wenn ich so die fotos betrachte: der wächst sooo schnell, das ist der Hammer.

Noch ist er ja kuschelig aber man sieht schon, dass das Welpenfell verschwinden will. *sfz*

Aber er bleibt so oder so mein Lieblingsschnuffel. :)

Was mich immer so verwirrt, das ist seine Schnauze, die sieht jetzt schon so grau aus, auf manchen Fotos. Und hey, das Plüschtier ist doch erst vier Monate alt... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

199113_491544207522729_1181199057_n.jpg

"Ich hab nichts angestellt"!

Du hast einen ganz süßen Schnuffel! leder vergeht die Welpenzeit zu schnell, aber die machen ja auch Spaß, wenn sie größer sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soooo niedliche Fotos, knuddel ihn mal von mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr seid lieb. :)

Mach ich, das Knuddeln. Aber erst wenn er wieder wach ist. Dieser Hund ist heute ein kleiner Graf Rotz, den weck ich nicht freiwillig auf, ich bin froh das er pennt. ;)

Er darf aber auch etwas neben der Spur sein. Fast 2 Stunden beim Tierarzt, davon den größten Teil im Wartezimmer. Und das mit grad vier Monaten, ich bin superstolz auf ihn. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ist total goldig :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. :)

Er WEISS das aber auch. Ich schwöre, der nutzt es aus wo es nur geht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hübsches Hundekind :D

Kenn ich euch nicht aus dem Aussie-Forum :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Total süss der Kleine *HerzchenindenAugenhab*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ist unser Balou einfach nur mäkelig oder liegt es am Zahnwechsel?

      Hallo ihr,   ich hoffe ihr wisst weiter, denn ich bin mit meinem Latein am Ende.   Unser Balou ist jetzt knapp 5 Monate alt und seit zwei Wochen erkenne ich ihn nicht wieder. Zum einen hat sein Zahnwechsel begonnen, aber auch die Pubertät. Er verhält sich, was das Fressen angeht, wie ein anderer Hund.   Balou war nie besonders mäkelig, mal abgesehen davon, dass er das Trockenfutter nicht mehr wirklich mochte, seit wir angefangen haben, ihn zu barfen. Er war sogar bisher eher verfressen und nahm wirklich alles.  Aber seit knapp zwei Wochen frisst er immer schlechter und rührte in den letzten Tagen sein Barf sogar gar nicht mehr an. Seitdem steht dort den ganzen Tag etwas Wolfsblut Trockenfutter, von dem er über den ganzen Tag verteilt immer mal etwas frisst.  Jetzt meinte mein Freund vorgestern, ihn einfach mal von der Hand aus zu füttern. Das Barf verschmäht er weiterhin, aber Trockenfutter, angebratene Hähnchenbrust oder Wurst frisst er. Sobald man sie jedoch in den Napf tut, rüht er sie nicht mehr an. Heute Abend hat er etwas an der Hähnchenbrust geleckt, aber sofort nachdem er sie ganz im Mund hatte, spuckte er sie wieder aus und wollte sie nicht mehr.  Seine Kauknochen und Schweineohren kaut er weiterhin genüsslich und sogar verstärkt. Auch ansonsten ist er immernoch verspielt und aktiv.   Wisst ihr weiter? Wir überlegen echt schon, zum Tierarzt bei uns im Ort zu fahren.    Beste Grüße Anna

      in Hundefutter

    • Balou - gut erzogener Mini-Aussie 53 cm, 2 Jahre - er darf bleiben

      Dieser Hund liegt mir sehr am Herzen. Ich veröffentliche ihn hier im Auftrag der bisherigen, sehr liebevollen Halter.   Von Welpe an ist er mit seiner Familie bei mir im Unterricht. Er muss nun leider dringen seine Familie verlassen, da diese auseinander bricht. Dieser Fall macht mich sehr traurig. Für alle Beteiligten. Es wurde hin und her überlegt, wie er doch bleiben könnte, aber sie wollen ihm das lange Alleinesein nicht zumuten. Die Trennung geschieht also zu seinen Gunsten.

      Ich empfinde Balou als einen äußerst angenehmen Aussie. Er ist sehr gut erzogen, kennt einige Ausbildungs-Elemente wie Tricks, Agility, Gegenstandssuche, und ist ein wirklich ruhiger Vertreter. Wie in der Natur der Rasse normal, kann er eine gewisse Schutzmotivation an den Tag legen, und braucht, obwohl er eine tolle Grunderziehung hat, auch eine klare Führung durch seine neuen Menschen, sonst wird er Jobs übernehmen, die in der heutigen Gesellschaft nicht erwünscht sind.   Eines ist vielleicht noch wichtig: Er verträgt kein Industrie-Futter und wird daher gebarft.   Erzogen und geführt wurde der Hund übrigens überwiegend von einem jungen Mädchen von 14-16 Jahren.

      Nach meinem Empfinden ein großartiger Hund!       Text von Balou's Herrchen:   Ich suche ein liebevolles neues Zuhause.   Ich heiße Balou und bin ein Mini Australian Shepherd Rüde in Black-Tri. Mein Geburtstag ist der 16.02.2013, ich bin nicht kastriert. Rückenhöhe ca. 53 cm, Gewicht ca. 20 kg Für einen Hütehund bin ich sehr genügsam und gelassen. Ich bin kinderlieb,folgsam und verstehe mich mit Artgenossen und anderen Kleintieren sehr gut.   Bei Interesse bitte PN gegen Telefonnummer von Herrchen!      

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Balou macht alles kaputt

      Hallo Ihr. Ich weiß nicht mehr weiter..... Balou 1 Jahr 5 Monate fängt an alles kaputt zu machen...      Nun musste die Brille meiner Tochter herhalten.....   Und sonst sind es meine Pumps.... wo er meint den Absatz kürzen zu müssen.   Ist er unterfordert????? Hoffe über zahlreiche Antworten LG 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Loonees Dollkopf - Balou 2014

      So, hier gehts nun mit unseren Bildern fürs Jahr 2014 weiter. Heute konnte ich - nach meiner Achillessehnenreizung - endlich das erste Mal wieder selbst mit dem Dicken Gassi gehen. Und die Kamera kam mit. Allerdings haben wir mehr genossen als geknipst.

      in Hundefotos & Videos

    • Licht aus - Spot an: Balou betritt die Bühne

      Es gibt keine Zufälle, aber es gibt das Schicksal. Und manchmal, wenn man denkt, alles ist dunkel, schrecklich und gar nicht mehr schön, dann schenkt einem das Schicksal einen Lichtstrahl. Und in ganz seltenen Fällen schickt es eine ganze Lichtflotte. So ist es uns geschehen. Nachdem wir Tom Leb wohl sagen mussten, wussten wir sehr schnell, dass wir wieder einen Hund haben wollten, diesmal aber einen Welpen....irgendwann, später dann mal. Wir waren so schrecklich traurig. Und dann kam ich durch einen blöden Zufall auf eine Anzeige, in der Hovawart/Collie-Mix Welpen angeboten wurden. BONGGGG.....in meinem Kopf machte es klick....was für tolle Hunde! Ich habe mich aber erst einen Tag später getraut, Nico das zu zeigen....ich dachte, die erklärt mich für irre. Tat sie nicht. Sie schwieg. Eine ganze Weile. Ich habe sie nicht gedrängt und nicht gefragt.....dann kam ein leises:"Ob ich da mal anrufen soll?" Lange Rede - kurzer Sinn: Aus einwandfreien Verhältnissen, im Rudel aufgewachsen, in der Familie lebend, fanden wir unseren Balou....fand ER uns? Wahrscheinlich. Die Mama ist wunderschön und lieb.....so sollte jeder Welpe die ersten Lebenswochen verbringen. Die Babies waren genau so, wie sich Welpen, die putzmunter und gesund sind, verhalten sollten. Wir waren begeistert. Eine Woche später, am 18.07.13, zog er bei uns ein und seitdem sind wir Eltern. Ständig in Bewegung, schmuddelig, durchgeliebt und von Babyzähnchen gezeichnet Der Kleine war auch schon bei unserer Tierärztin und wurde für klasse, toll, süß, kerngesund, hübsch, brav, habenwill, unglaublich......befunden. Ab 11.8. gehts in die Hundeschule, das wird bestimmt toll. Balou ist ein kleiner Streber....meldet sich schon, wenn er raus muss, schläft durch und nur gaaaanz selten gibts noch ein Pfützchen drinnen. Er hört schon auf seinen Namen und benimmt sich ansonsten, wie man es von kleinen Teufelsbraten erwarten kann. Und nun das, was von Threads in diesem Forum erwartet wird: Bilder! Balou am Kennenlerntag: Balou am Tag seines Einzugs: Mit seiner mütterlichen Freundin Bernice von nebenan: Balou 3 Tage bei uns: Balou 1 Woche bei uns: (Fotos nicht so dolle....die neue Pflanze in unserem Blumenkübel war zu schnell für mich.... )

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.